Auf dem Flughafen: Meine erste App – Band 3

KLEINKINDER

Alter: 2 – 5 Jahre
Kategorie: Kleinkinder App
Sprache: Deutsch u.a.
Download: iOS-Universal

REDUZIERT: Noch bis diesen Sonntag (16. Februar) lässt sich Apppmedias neue Kleinkinder App zum Einführungspreis von 89 Cent laden.

Die Entwicklung einer Kleinkinder App braucht einige Erfahrung und pädagogische Schulung. Kleinkinder stellen an Spielidee und Umsetzung ganz eigene Erwartungen. Nur “ein bisschen einfacher” reicht nicht, will man dieser Zielgruppe wirklich besondere Spielemomente bescheren. Inzwischen produziert Apppmedia sein hervorragendes Format “Meine erste App” in der dritten Auflage. Nachdem wir uns schon köstlich die lustigen Zirkustiere und Fahrzeuge amüsiert hatten, finden wir uns dieses Mal auf dem Flughafen wieder.

Kleinkinder App "Meine erste App: Band 3 - Flughafen"

Hier gibt es einiges zu erleben und wer mit kleinen Kindern demnächst in den Urlaub verreist, kann die Situation schon mal spielerisch aus dem sicheren Ohrensessels erkunden. Sicherheitskontrollen, Gepäckaufgabe, Flugpersonal und Passagieren machen dann auf die Knirpse vielleicht einen weniger überwältigenden Eindruck.

Kleinkinder App "Meine erste App: Band 3 - Flughafen"

Dem Spielekonzept von einfachen Puzzelaufgaben und schwierigeren Geschicklichkeitsübungen ist Apppmedia treu geblieben. Auch die Illustrationen und Animationen machen wieder richtig Spaß. Neu hinzugekommen ist ein Bilderrätsel, bei dem die Unterschiede gefunden werden müssen. Dieses Spiel ist etwas schwieriger und wird vor allem älteren Kindern gefallen. Dank Zufallsgenerator gibt es immer wieder neue Unterschiede zu entdecken.

Kleinkinder App "Meine erste App: Band 3 - Flughafen"

Navigation und Komplexität sind so gestaltet, dass sich Kinder auch ganz alleine mit der App beschäftigen können. Die offene Struktur der Spiele gibt Kindern die kreative Möglichkeit, selbst zu entscheiden, was sie interessiert und welche der 30 Szenen sie entdecken wollen. Mit Mama, Papa oder Oma macht es aber wahrscheinlich noch mehr Spaß, den pupsenden Elefanten in der Toilettenkabine zu überraschen…

Die App ist nicht nur unterhaltsam, sondern fördert neben motorischen Fähigkeiten auch räumliches Vorstellungsvermögen und schult erstes konzeptionelles Denken.

Teilen auf… Twitter | Facebook | Google+