PlayArt – Kunst zum Anfassen

KREATIVITÄT

Alter: 4 – 14 Jahre
Kategorie: Kreativität
Sprachen: Englisch
Download: iPad

Was man den echten Kunstwerken lieber nicht zumuten möchte, wird für ihre digitalen Kopien zum Glücksfall: ritsch-ratsch haben die Entwickler von PlayArt die Leinwände 30 berühmter Gemälde zerschnitten und ihre Bildelemente fein säuberlich freigestellt. Herausgekommen ist eine Art Baukasten, mit dem man statt Türmen Blumen, Kreise, Vasen kombiniert und kleine Meisterwerke à la Van Gogh komponieren kann. Klingt nach einem weiteren Puzzlespiel, ist aber dank hochauflösender Bilder eine sensible Einführung in die Welt der Kunst. Es sind eben nicht irgendwelche Formen, die man hier zusammen steckt, sondern welche von einer Intensität und Schönheit, wie sie für Kinder üblicher Weise nicht angeboten werden. Zu jedem Kunstwerk gibt es außerdem ein sehr nett gemachtes Kurzportrait (in Englisch). Im Menüpunkt ‘Museum’ kann man sich darüber hinaus eine Auswahl ihrer Gemälde näher bestaunen. Die App ist nur in Englisch verfügbar, was für das Spiel selbst unerheblich ist, da es auch ohne Erklärungen sehr gut verständlich ist.

playart

Fazit: Der spielerische Blick auf Kunst ist originell und anspruchsvoll.