Abschlussspiel Sportunterricht

Finale Sportunterricht

das Verantwortungsbewusstsein in den Schulsport zu bringen. Endspiel. Abgeschlossene Prüfungen können mit einem Endspiel abgeschlossen werden. Das hier vorgestellte Trainingsgerät kann überall eingesetzt werden, in der Turnhalle, aber auch im. Sport, Spiel und Bewegung, DGUV Department of Education.

oder im Endspiel.

Eingliederung in die Schule: Rollstuhlbasketball im Sportunterricht - Judith Haverkamp

Im Anschluss an die Definition von Integration und historischem Wechsel werden die Effekte der Integration auf Schulen und Lehre diskutiert. Seit der Entwicklung des Rollstuhlbasketballs (RBB) im Kontext des Behindertensportes folgen einige Erklärungen zum Verhältnis von Behinderungen und des Sports. Ein differenzierter Blick in diese Disziplin der Rollstuhlbenutzer bietet die detaillierte Beschreibung der RBB-Sportarten.

Nur wenn diese Aspekte vorgestellt wurden, können wir uns in der Praxis mit der Materie des RBB beschäftigen. Die Wichtigkeit dieser Disziplin für die schulische Einbindung sowie die bestehenden Integrationsprogramme werden hier diskutiert. Hier werden die Fragestellungen geklärt, inwieweit der Sport RBB zur schulischen Eingliederung beitragen kann oder tut und wie RBB im Sportunterricht mit dem Zweck der Eingliederung gehandhabt werden kann.

Gesellschaftsordnung in der Leibeserziehung: Eine Praxeografie - Dennis Wolff

Inwiefern wird die gesellschaftliche Ordnung in der Leibeserziehung durchgesetzt? Dennis Wolff stellt mit Hilfe des Analyserahmens einer Praxeografie die Interaktion der involvierten AkteurInnen entlang eines Programms der Leibeserziehung nach und ermöglicht so verschiedene Einsichten in die Möglichkeit der (Re-)Produktion sozialer Mikro-Ordnungen in situativer Weise - z.B. mit Hilfe von Körperhaltungen, räumlichen Bewegungen, Gestik, Looks, durch die Zuweisung von Sprechrechten oder die Einbeziehung von Gegenständen.

Sie trägt zu einer genaueren Darstellung der Sportkultur bei.

Sport-Engagement gesellschaftlich schwacher Jugendlicher: Eine qualitativ hochwertige.... - Albert

In der vorliegenden Längsschnittuntersuchung geht es Katrin Albert um das vielschichtige Wechselspiel zwischen den Lebensbedingungen benachteiligter Jugendlicher und dem sportlichen Engagement. Dabei geht es um die Frage nach dem Einstieg in den Sport, nach den Erfolgsbedingungen und Hindernissen für langfristige sportliche Aktivitäten dieser jungen Menschen sowie um die Entwicklungsmöglichkeiten und Risiken ihrer sportlichen Aktivitäten.

Der Autor untersucht drei Bereiche der körperlichen Betätigung - Sportunterricht, organisierter Breitensport und informeller Breitensport - gleichzeitig und in ihren Kombinationen.

Mehr zum Thema