Alte Hugo Spiele Kostenlos Spielen

Old Hugo Games Kostenlos spielen

Nice und frech Troll trifft alle Abenteuer-Liebhaber zu spielen kostenlose Online-Spiele Kuzma. Er fliegt über die alten Spuren der wilden Stämme, manövriert zwischen Hindernissen und sammelt rote und blaue Edelsteine. Beim Rafting trieb Hugo auf Baumstämmen an einem Fluss entlang, um Ästen und anderen Gefahren auszuweichen. Während des Motorradspiels fuhr Hugo auf einer alten Bergstraße und musste Ziegen, Schlaglöcher, Felsblöcke und andere Hindernisse meiden. Auf unserer Seite können Sie den klassischen Charakter Hugo spielen.

Die Hugo -Spiele - kostenloses Online-Spielen

Nizza und frech-Troll erfüllt alle Abenteuer-Liebhaber zu spielen kostenlos Online-Spiele spielen, wie zB. Der hat das Flieger gebaut und in den Steinen und auf den Wanderpfaden der Wendekreise getestet. Ihr werdet mit einem Adrenalinspiegel und unermesslichem Wohlstand für den Schlepptau belohnt. Ihr werdet den Schlepptau mitnehmen. Volumengrafiken und helle Farbtöne verleihen den Eindruck der Landschaften, aber nicht so starr, wie wenn man nicht von der Piste fliegt.

In der Nähe von Kusma werden Ihnen die besten Orte gezeigt. Hugo nach Kategorien spielen:

Zu den Spielen

Ingesamt waren 20 Spiele in der Bundesrepublik bekannt unter über Weitere vom Computer, Game-Boy und Spielen der Spiele für Windows Mobile bekannte Spiele wurden bisher noch nicht im TV ausgestrahlt. Ziel dieses Spiels war es, so viele Äpfel wie möglich zu sammeln. Sie wurden von den Kinder Schick, Hugo und Snuck vom Stamm geschleudert und mussten sie in einem kleinen Körbchen fangen.

Nach einer gewissen Zahl musste Hugo diesen Körbchen in einen Entsafter ausleeren. Während der Luftballonfahrt ist Hugo durch Lüfte geflogen - über Berge und tödliche Steine. Plötzlich erhielt der Luftballon ein Bohrloch und Hugo musste eine Notlandung auf dem Grund einer Klamm machen, ohne zu Felswände nach berühren zu gehen. Beim Klettern musste Hugo abgründe und rollenden Steinen auszuweichen und zu erobern.

Wenn ein Signal ertönte, konnte Hugo mit einem "Spezialaufzug" eine Höhe darüber erreichen und so den Gipfel des Gebirges erreichen Stück näher Und Hugo hat einen alten Weg mitten in Hexana's Safe House gefunden: führt. Sie mussten hier dafür Sorge tragen, dass Hugo mit seinem Trolley sein Reiseziel erreicht. Durch gekonntes Wechseln der Tracks musste er es vermeiden, Zügen zu erreichen.

In einer Eishöhle befindet sich Hugo. Allerdings hat die Firma auch einige clevere Fallstricke installiert. Von Eisklotz zu Eisklotz hüpfen - aber was für ein Schock: Plötzlich sanken die Blöcke! Hugo fällt in dieser Szenerie wie ein Fallschirmjäger durch Lüfte - und steuert geradewegs auf das geheime Versteck von Hugo im Urwald zu.

Hugo musste den Ball über Vögel, Gewitter und rotes Säcke führen, das ihm auf seinem Weg nach oben begegnet. Plötzlich bläst ein frischer Lüftchen Hugo um die Nasen. Brauchte er nur das Rad zu halten, und Hugo wird sein Tor einholen? Er vermutet etwas Böses. Der Hugo musste abschweifen - aber nur der Alte, der Blaue brachte ihm Zacken.

Doch damit nicht genug: überall drohende Donnerwolken, in die Hugo nicht einfliegen durfte.... Beim Rafting auf Baumstämmen trieb Hugo an einem Fluß entlang, um Knoten und andere Gefährdungen zu vermeiden. Es ist ratsam, dass der Player möglichst viele der Baumstämme zu sammeln. Hugo musste in diesem Game so viele Glühwürmchen wie möglich innerhalb einer Zeit einholen.

Es ist noch nicht als Hugo-Spiel auf CD-ROM veröffentlicht worden. Hugo war im ersten Teil in einem Goldminenlabyrinth und der Goldsucher musste ihm beim Sammeln von Gold-Nuggets mithelfen. Außerdem war es seine Pflicht, dafür zu sorgen, dass Hugo nicht von einer Machtkarte überfahren oder einem der Dynamitstöcke in die Luft fliegt.

Die Übersichtskarte kostet jeweils 100 Zähler. Der Zeitrahmen im Irrgarten war knapp bemessen! Inzwischen hatte Hugo im zweiten Teil den Ausstieg aus dem Irrgarten erklommen. Nun musste er ein altes Brücke besuchen, mit großen Löchern. Hugo befand sich im dritten Teil in einer Höhle mit drei Nun war es an dem Player, ihm bei der Auswahl von Tür zu behilflich zu sein.

Als er die rechte Seite Tür öffnet, wurde er mit Brillanten versehen. Ende 1996 wurde dieses Game erstmals im deutschsprachigen Raum übertragen, obwohl es das erste Hugo Game ist! Bei dieser Partie hatte er drei Schalen und eine kleine Kugel zum Spielen vorfinden. Die Spielerin sollte sie gut erkennen können, da sie dann raten musste, unter welcher Schale sich die Kugel befand.

Hugo musste in diesem Fall einen Hügel erklommen. Dabei musste der Angreifer aufpassen, dass es keine Sprengsätze, Lavafelsen, Ungeheuer und Tote gibt und Goldsäcke mitnehmen. Zu Beginn des Spieles konnte der User eine Bergkarte einsehen, die er gut aussehen sollte einprägen, später konnte man nur ganz vereinzelt nämlich auf dieser Landkarte vorfinden.

Ach je - es ist finster, es ist kühl und Hugo hat sich durch ein Berglabyrinth hochgearbeitet. Weil die böse Hexana den kleinen Troll ertrinken lassen wollte: Die Gezeiten stiegen unaufhörlich an. In den Tunneln hat sich auch ein tanzender Totenkopf und ein Monster von mächtiges verborgen, die Hugo fürs ganze Jahr suchen....

war Hugo unter der Erde. Der Hugo konnte sich entweder verstecken oder das Auto umkippen und auf zwei Seiten weitermachen Rädern Eine Übersichtskarte des Tunnels sollte der Player am Beginn gut einprägen erhalten und nicht auslassen! Musste Hugo ein Hochmoor bauen überqueren. Die Spiele mussten auf Fledermäusen und die Vögel hier aufpassen.

Im Motorradspiel ist Hugo über eine alte Bergstraße gefahren und hat dabei Ziege, Schlaglöcher, Felsbrocken und andere Hindernisse gemieden. Außerdem sollte der Player von Zeit zu Zeit den Treibstoffstand prüfen überprüfen und nach extra Benzin suchen, sonst war das Game vorbei! Er konnte sich auf einer Landkarte davon überzeugen, dass er Hugo in die gewünschte Fahrtrichtung brachte.

Der Hugo steht am Rand einer großen Klamm und muss auf die andere Straßenseite. Hugo musste von Pol zu Pol aufsteigen. Erschwerend kommt hinzu, dass ihm Sprengstoff, Bieber und andere Hürden in den Weg stellten. In den Hintergrund des Spiels waren zwei Tierchen, eine Uhu oder ein Frösch.

Zur Beherrschung des Spiels sollte sich der/die SpielerIn gut daran erinnern! Bei der Abfahrt mit dem Rodel auf Schneemänner musste der Player vorsichtig sein, denn es gab keinen Platz für Vögel, Vögel und des Bibers. Dabei musste der Akteur unter Zuhilfenahme von Schneebälle, das heißt, er musste nun einmal" Hexana" vom Ginster schießen. Du musstest das dreimal in Folge tun, um das Match zu beenden!

Verfolgte ihn zu den Fischern. Zumindest war Hugo gut gerüstet. Der große Fische, dem er aus dem Weg gehen musste. Die Hugo liebt´s Sportive. Düstere Tunnels, brüchige Brücken und ein langes unbefestigtes Gelände voller Steinchen und Hindernissen haben es dem kleinen Mann nicht leicht gemacht. Der Hugo mag den Frühling als Nordic Troll natürlich!

Darum schwang er auf seinem Board - die Sechs ist nicht weit und wollte, dass Hugo in einer Schneelawine verschwindet. In der Mitte blockiert ein gemeiner Snowman seinen Weg, den Hugo nur durch einen zielgerichteten Schneeball auf seine Schnauze verschwindet lässt. ist Hugo durch den finsteren Wald gewandert. Die Hexenhexe Hugo hält einige Fallstricke für Sie parat für Hugo.

Es war die Pflicht des Spielers, ihn gefahrlos durch den Urwald zu führen. Die Hugo musste auf rollende Felsen und tiefhängenden Äste verzichten. Das Ziel dieses Spiels war es, so viele Gaben wie möglich zu sammeln. Das Geschenk wurde von der Maschine über ein Rohr nach oben transportiert. Mit Hugo musste der Angreifer sie in einem kleinen Warenkorb einfangen.

Von drei Geschenken musste Hugo diesen Körbchen in einen Wagen auf der rechten oder linken Seite ausleeren. Schwierig war, dass es auch schwarze Gaben gab, die er nicht sammeln sollte! Die Spiele konnten erst nach erfolgreichem Abschluss eines Spiels ausprobiert werden. In der Seilerszene musste der User das passende Tau finden, um das Hugolin und die Kids zu entlasten.

Wählte er täuschte vor, Hugo wurde von Hitchcock aus dem Schloß geschmissen. Gelingt es dem Sportler, Hugo mit Erfolg durch eine andere Spielwelt zu führen, hat er die Möglichkeit, seine Punktezahl zu verdoppeln. hatte Hugo nur eine einzige Gelegenheit, den Kerker zu verlassen: Verdammt, das war ein Blitz! Hugo hat einmal ein Menschenleben verloren.

Oder die Blitze schlagen einfach auf den Grund - dann ist dieser Ort für Hugo verboten! Wenn er auf so ein Spielfeld getreten ist, hat er auch ein Menschenleben verloren. In diesem Fall kann der Benutzer ein Spielfeld auf einem schachbrettähnlichen Spielfeld auswählen.

Mehr zum Thema