Android Rennspiele

Die Android Rennspiele

Aber am besten spielt man es auf Tegra-optimierten Android-Geräten: Ein Rennspiel mit den seltsamen Vögeln wird bald veröffentlicht. Das ist nur eine kleine Auswahl an kostenlosen Android-Spielen. Die Android-Spiele auf dem Tablett.

ReVolt 2: Klassisches Rennspiel für Android und OS

Ferrari, Lamborghini, Jagd & Co: Rennspiele beschäftigen sich meist mit den teuersten Vehikel. Von nun an können Sie Ihr GlÃ?ck in verschiedenen EinsÃ?tzen versuchen, bei denen es nicht nur auf Schnelligkeit ankommt. Deshalb ist es nicht nur wichtig. Bei manchen Wetten müssen z.B. Geldmünzen gesammelt werden - gekonntes und gefahrloses Autofahren ist hier gefragt. Mit der Zeit erhält der/die SpielerIn Geld, das in den Erwerb neuer Fahrzeuge investiert werden kann.

Nachdem Sie das Spiel heruntergeladen haben, erhalten Sie nur die halbe Spielzeit: Nach einigen Einsätzen fragt Sie der Name nach einem Datenpaket von ca. 70MB. Es gibt nichts Schlechtes über die Grafiken und die Kontrolle des Spieles zu erzählen. Unglücklicherweise trifft dies nicht auf die Menüführung zu:

Bei jeder Ausfahrt wird die virtuelle Batterie entladen - bis sie erschöpft ist und der Player sie für weitere Wettkämpfe auflädt. Dies kann mit Echtgeld geschehen, indem man sich Werbefilme ansieht oder seine Bekannten in Social Networks mit Werbebotschaften belästigt. Das Recht an Re-Volt hat ein japanischer Hersteller: Wenn man sich das Spielmenü für mehr als ein paar Minuten ansieht, kann man keinen Zweifel haben.

Nichtsdestotrotz haben die echten Freunde der Reihe keinen Entscheidungsspielraum: Die Hunderte von Einsätzen verheißen Stunden des Spaßes. So lange die Batterie nicht entladen ist.

Exzellente Kindersoftware: Maus, Mario und Monstertruck - Media

Nachdem wochenlang Piraten, gigantische Raumschiffe und programmierbare Roboter unterwegs waren, wurden am vergangenen Wochenende auf der Messe in Frankfurt die Preisträger des Kindersoftware-Preises für das Jahr 2016 ausgelobt. Mario-Stil ", beurteilten die Schüler. Zu den weiteren Gewinnern zählen die Applikation "Playmobil Police" und das Renngame "Anki Overdrive Suptrucks ", eine Carrera-Strecke mit Videospielelementen, bei der die Trucks per Handy angesteuert werden.

Die Gewinner von Thommi 2016:

Bitumen 8: In der Luft für Android

Das Arcade-Rennen ist eines der beliebtesten Arcade-Rennspiele in der neuen Ausgabe auf Handys und Tabletts. Im achten Teil der Asphaltserie holt der Asphalthersteller Hammeloft mehrere neue Fahrzeuge auf die Rennstrecke. Der Rennsportzirkus flog in der Luft um die Welt und besuchte Rennbahnen in Venedig, London, Barcelona, Tokio, Dubai, München, der Sahara, Nevada, Französisch-Guyana, Island und Frankreich.

Ein echtes Arcade-Spiel ist wie das Vorgängermodell aus der Luft erhalten geblieben. Eine Nitromaschine beschleunigt die Fahrt, da übliche Driften über mehrere hundert Kilometer keine Ausnahmen sind. Neue Herausforderungen in Sachen Bitumen 8: In der Luft sind die Zusatzsprünge, die für Aufsehen erregende Breiten und Abstürze auf dem Mobiltelefon sorgen.

Deshalb der Begriff Luftwaffe. Bitumen 8: In der Luft zeigen sich Details. Das Racing-Ambiente von Asphalt 8: Airborne wird musikalisch begleitet von treibenden Techno-Sounds, dröhnenden Basstönen und markantem Rock. Insgesamt ist das Spiel prinzip von Bit 8: Fliegend nach wie vor vergleichbar mit den bisherigen Stücken. Speziell an den Standorten und in den Fahrzeugen setzt das Unternehmen auf Innovationen.

Liebhaber von Arcade-Rennen können sich mit dem neuen Spiel auf gebranntes Material ohne unnötigen Aufwand freuen: asphaltiert. Bekannte von realistischen Racing Games erreichen den Mitbewerber Real Racing 3.

Mehr zum Thema