Angebotsreihe im Kindergarten Märchen

Die Angebotsreihe im Kindergarten Märchen

Sie alle wissen bereits, dass unser aktuelles Projektthema "Märchen" ist. Was ist mit Märchen für Kinder, besonders im Kindergarten? Kindergartenmärchen sind eine schwierige Sache. Geschichten im Kindergarten (Grundschule) und in der ersten Klasse, z.B.

mit kreativen Angeboten im Studio, Instrumenten, einem hauswirtschaftlichen Angebot und vielem mehr.

Weiß jemand, was Sie als Kindergartenangebot zum Märchen machen können? MÄRCHEN

Kindergartenmärchen sind eine schwere Sache. Weil die Märchen sehr grausame und grausame Märchen sind (und ich bin gegen die "geschwächten Märchen"), kann es sein, dass einige sehr besorgt darauf eingehen oder die Erziehungsberechtigten mit Bedacht kommen. Im Allgemeinen, Märchen nie mit der ganzen Band und vor wirklich wählen Sie die Kindern aus.

Man wählt nicht die Märchenkinder, sondern das Märchen für die Nachkommen. Je nachdem, wie viel Zeit Sie haben, würde ich ein vollständiges Märchen-Programm machen. Angefangen mit einem Märchen zum Lesen, dann den Saal schmücken, danach abspielen, die Trachten selbst machen, die Kleinen können mit einer Fotokamera alles für sich einfangen, am Ende der Kalenderwoche eine Show machen.

Märchen, neue Wochen, werden dann wieder umdekoriert, machen aus dem Märchen eine Klanggeschichte oder fallen auf bereits vorhandene Songs zurück. Eine neue Kalenderwoche neue Märchen, dieses Mal völlig neue, erarbeiten Sie mit den Schülern ein eigenes, möglicherweise zeitgemässes. Laut lesen, Marionettentheater, Märchenspiel, Märchengestalten auf Leinwand,....

Märchen-Projekt Kindergarten und Kindertagesstätte Augustinburg

Ab Ende Jänner sind diverse Märchengestalten wie z. B. Fürstinnen und Fürsten, Märchengestalten und Tierarten wie z:, z:, Esel, Katzen, Hunde und Hähne in die Gruppe der Sterne aufgenommen worden: Die Sozialpädagogin María Stern kommt seit Jänner 2015 ein- bis zwei Mal pro Woche zur Star-Gruppe, um den Kindermärchen zu erzähl.

Es sind 10 interessierte Schüler. Am Anfang arbeiteten die Schüler und die Schülerinnen und Schüler aus, was sie wissen wollten, und lernten Märchen kennen. Jede Woche lauschen die Kids einem Märchen, das sie dann mit kreativen Mitteln wie z. B. kreativen Angeboten im Studio, Musikinstrumenten, einem hauswirtschaftlichen Programm und vielem mehr untermalen.

So haben die Schüler unter anderem die Märchen "Brüderchen und Schwesterchen", "Die bremeren Stadtmusikanten" und "Der Froschkönig" kennengelernt. Mit Begeisterung erzählen die Schüler von ihrem Märchen-Projekt und haben so andere Schüler aus der Gruppe der Stars mit dem Märchen-Fieber infiziert. Auch die Erzieherinnen und Erzieher aus der Gruppe der Stars nehmen dies auf.

Mehr zum Thema