Angry Birds Browsergame

Furious Birds Browser Game

Seitdem ich meinem (sehr) alten Handy bis jetzt treu geblieben bin, ist der Angry Birds Hype fast spurlos an mir vorbeigegangen. Alle wissen es, alle lieben es - und jeder hat es wahrscheinlich auf seinem Apple-Gerät: Angry Birds. Der Verlag Rovio hat seine Version für den Google-Browser Chrome kostenlos. Neuigkeiten, Informationen und Bilder zu Angry Birds auf Süddeutsche.de.

Wonderful Pistachios bietet in Zusammenarbeit mit Rovio ein spannendes Browsergame für Chrome an.

Wütende Vögel als Browsergame - Fribourg

Wütende Vögel ist das bisher weltweit meistverkaufte App-Spiel und derzeit die Nummer 1 unter den Download-Angeboten in mehr als 60 Ländern Bislang benötigte man ein Handy, um die wütenden Vögel durch Schleudern auf die Versteckplätze der stehlenden Ferkel loszuwerden und so seine Zeit zu verschwenden. Aber schließlich ist das Ganze auch als Browsergame erhältlich.

Bei chrom.angrybirds.com können Sie Angry Birds mit jedem beliebigen Webbrowser abspielen. Das Bedienen, das bei einem Smartphone unmittelbar mit dem Zeigefinger auf dem Bildschirm arbeitet, geschieht logisch im Webbrowser über mit der Maus. Für Angry Birds Pros sagen: Gewöhnen Sie sich daran, aber die Mausvariante arbeitet überraschend gut.

mit neuen Maßstäben für PCs, Macs und Linuxs!

Wie kaum ein anderes Game hat in den vergangenen Wochen eine solche Begeisterung hervorgerufen wie Angry Birds - mehr als 10 Mio. User auf dem Smartphone, dazu kommen Varianten für PCs und verschiedene Mischpulte. Jetzt wird ein weiterer Wunsch wahr: Angry Birds auf jedem beliebigen Rechner - ob nun für Windows, Linux oder Linux - gratis im Webbrowser abspielen!

Nicht umsonst hat Googles Notebook-Betriebssystem Chrom BS gerade fertig gestellt und zugleich wird Angry Birds als Chrome-App angezeigt. Googles will erneut nachweisen, dass für die Arbeiten und das Wohlbefinden am Computer keine installierte Software auf der Harddisk benötigt wird, sondern nur ein Webbrowser - auf dem das ganze Chrombetriebssystem aufbaut.

Um Angry Birds zu starten, benötigen Sie keinen Chrome-Browser - das Game ist auf jedem Rechner mit einem Webbrowser lauffähig. Wir haben vor einigen Wochen einen Ausblick in die Vergangenheit gegeben, um zu sehen, was der Chrom-Webstore an Anwendungen zu bieten hat und wie sich Chrom als Betriebssystem anfühlt.

Allerdings sind die meisten der darin enthaltenen Anwendungen auf Websites und Webapplikationen umgeleitet, die grundsätzlich auf jedem beliebigen Rechner ablaufen. Chrom-Betriebssystem sollte "nur" dafür Sorge tragen, dass alles unglaublich flott abläuft. Umgekehrt ist der große Pluspunkt von Chrome-Apps, dass sie auf nahezu jedem beliebigen Webbrowser (einschließlich der Browserversionen für zornige Vögel, wie z. B. Internet Explorer, Firefox...) verwendet werden können.

Damit können Linux- und Mac-Benutzer die verärgerten Tiere auf ihre Fährte bringen, und Windows-Benutzer können gratis weiterspielen. In der Browserspielversion von Angry Birds sind die 21 ersten Levels des Originals enthalten, aber es gibt auch für Langzeitfans neue Materialien: Die Chrome-Version beinhaltet auch sieben speziell für die Browserspielvariante entwickelte Bonuslevels.

Wie auch immer, alle Benutzer, die noch nicht mit dem Angry Birds Viren befallen sind, haben nun die Gelegenheit, in das Spielgeschehen einzuschnüffeln. Sie können auch eine Spielrunde machen und Angry Birds im Internet mitspielen.

Mehr zum Thema