App Spiele

Applikations-Spiele

Dieses Spiel spielen, um unser Königreich zu retten. Als Betriebssystem, Anwendungen: Android, iOS (außer Store & Games). Das APP zur Messe / Die Anwendung auf der Messe. im Internet oder auf Ihrem Tablett als Android- oder iPad-Applikation - kostenlos und ohne Anwendungskauf. Spielen oder drucken Sie Sudoku kostenlos online.

Klassifizierung der Inhalte von Anwendungen und Games

Unser Bewertungssystem ermöglicht es Ihnen, den Benutzern übersichtliche, regionale Inhaltsbewertungen zu geben und die Kommunikation mit Anwendungen zu unterstützen, um die richtigen Zielgruppen besser anzusprechen. Um Ihre individuellen Anwendungen und Spiele zu bewerten, können Sie in der Spielkonsole einen Fragenkatalog über die Inhalte ausfüllen.

Für folgende Zwecke muss der Klassifizierungsfragebogen auszufüllen sein:: Für den Nutzen der Anwender sollten Sie bei der Bewerbung Ihrer App die entsprechende Regionalklassifikation einbeziehen. Diese Bewertungen sollen Verbrauchern, besonders Kindern, bei der Identifizierung potentiell anstößiger Informationen in einer App behilflich sein. Wichtiger Hinweis: Bitte fülle den Bewertungsbogen aus.

Im linken Menu auf App Presence auf Play Store > Content Rating klick. Bitte beachten Sie die Angaben zum Fragenkatalog und tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Ausfüllen des Fragebogens. Klicke in der Übersichtsseite auf Bewertung übertragen für meine App. Nach der Bewertung Ihrer Anwendungen erhalten Sie die entsprechenden Angaben und Fragenkataloge auf der Registerkarte Inhaltsbewertung.

Falls Sie den Fragenkatalog für eine Anwendung noch einmal beantworten wollen, wählen Sie auf der Registerkarte Inhaltsklassifizierung die Drucktaste Mit neuen Fragenkatalog starten. Klassifikationsgesellschaften, die Mitglieder der IARC sind, können die Klassifizierung Ihrer Anwendung nach einer angemessenen Prüfung abändern. Wenn Ihr App-Rating von einer Rating-Agentur verändert wird und Sie Ihre Angaben korrigieren wollen, müssen Sie den Fragenkatalog noch einmal durchlaufen.

Aktualisierungen und Einreichungen von Apps können zurückgewiesen werden, wenn der Inhalt der App nicht korrekt angezeigt wird. Anhand Ihrer Angaben im Fragenkatalog können Klassifizierungen für spezifische Bereiche gemäß der dort geltenden Rechtsvorschriften erstellt werden. Wenn Sie mit der Bewertung Ihrer App durch ein IARC Mitglied nicht übereinstimmen, können Sie eine Reklamation über den in der E-Mail mit dem Zeugnis enthaltenen Verweis einreichen.

Die Inhalte sind grundsätzlich für alle Altersklassen gleichermaßen gut durchdacht. Sie können geringfügige Gewaltsituationen zwischen Cartoon- und Fantasy-Charakteren oder Darstellungen von Charakteren in Gefahrensituationen einschließen oder in seltenen Fällen ein schwaches Schimpfwort haben. Die Inhalte sind in der Regel für Benutzer ab 10 Jahren ausgelegt. Sie können gewalttätigere Zustände zwischen Cartoon- und Fantasy-Charakteren oder Darstellungen von Charakteren in Gefahrensituationen oder anstößige Motive haben.

Das Angebot ist in der Regel für Benutzer ab 13 Jahren ausgelegt. Enthält Gewalttätigkeit, beleidigende Gegenstände, harten Witz, die Minimaldarstellung von Blutspielen und simuliertem Spielen oder der Content ist generell für Benutzer ab 17 Jahren angemessen. Das kann die Schilderung von grausamer Gewalttätigkeit und brutalem Bluteinsatz, pornografischen Inhalten oder Schimpfwörtern beinhalten.

Das Angebot ist für Personen ab 18 Jahren ausgelegt. Dazu kann die hartnäckige Schilderung von grausamer Gewalttätigkeit, pornografischen Inhalten oder das Spielen mit Echtgeld gehören. Mit dieser Alterseinstufung sind die Lerninhalte für alle Altersklassen nutzbar. Das Programm darf keine Töne oder Abbildungen beinhalten, die jüngeren Kindern Angst machen können.

Sie kann allen Anwendungen zugewiesen werden, die in der Regel mit 3 bewertet werden, aber gewisse Stimmungen oder Töne beinhalten, die Kindern Angst machen können. Ein PEGI 7 App darf nur hochgradig abgeschwächte Gewalttätigkeiten beinhalten, z.B. stillschweigende oder unrealistische Gewalttätigkeiten mit wenig Ausführlichkeit. Zu dieser Altersgruppe gehören Spiele oder Anwendungen, die eine differenzierte Darstellung von Gewalttätigkeiten gegen Phantasiewesen oder stillschweigende Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Tieren aufweisen, sowie differenzierte Abbildungen von Sexualität und Spielsimulationen.

Vulgäre Sprache ist in dieser Rubrik nur in geschwächter Ausprägung erlaubt und darf keine Ausdrucksformen sexueller Natur haben. Die Einteilung erfolgt, wenn die Abbildung von Gewalttätigkeiten oder sexueller Handlung realistisch ist. Alter 16 Anwendungen können stärker vulgäre Sprache sowie Beschreibungen von Tabak- oder Drogengebrauch und krimineller Aktivität haben.

Es können auch ausdrückliche geschlechtliche Repräsentationen, Diskriminierungen oder verherrlichende Repräsentationen des Drogengebrauchs miteinbezogen werden. Nicht immer haben Anwendungen vordefinierte Inhalte, die im Voraus klassifizierbar sind. Gewisse Anwendungen dienen als Portal, z.B. für Streaming-Inhalte, und stellen den Nutzern eine große Auswahl an Content zur Verfügung. Bei diesen Anwendungen benutzen wir das Zeichen "Empfohlene erwachsene Gesellschaft".

Beispielsweise raten wir unseren Kunden, dass die App Zugang zu Inhalten bietet, die für ihr eigenes Baby nicht angemessen sind, aber je nach Verwendung auch andere altersgerechte Angebote zur Verfügung stehen können. Spiele und Anwendungen ab 0 Jahren sind in der Regel ohne Beeinträchtigungspotenzial. Diese können sich sowohl unmittelbar an die Zielgruppe von Kindern und Jugendlichen als auch an die von Erwachsenen wenden.

Dies gilt auch für Social Networks, bei denen der Anbieter dafür sorgt, dass benutzergenerierte Lerninhalte auch für die Zielgruppe der Kleinen gut sind. Bei den Spielen kann es sich um familientaugliche Spiele wie Geschicklichkeits- und Brettspiele, Sport-Spiele, Jump'n Run oder Spiele handeln, die den Kindern keine Einschränkungen im Hinblick auf den Jugendschutz auferlegen. In dieser Altersgruppe können Stoffe vorkommen, die für Kleinkinder störend sein können.

Die Spiele in dieser Altersklasse können als familientauglich bezeichnet werden, sind aber schon jetzt aufregender und konkurrenzfähiger. Artikel in dieser Rubrik können für kleinere Schulkinder durch erschreckende Inhaltsstoffe, kleine schockierende Momente, kaum auftretende ausdrückliche Ausdrücke, sexuellen Inhalt oder isolierte Darstellungen von Gewalt schädlich sein. Die Spiele in diesem Gebiet können schon viel kampforientierter oder hitziger sein, aber aufgrund ihres imaginären Kontextes bietet sie genügend Abstandsmöglichkeiten.

Beachten Sie dabei, dass in Social Networks oder auf Portalen die von den Usern eingestellten Beiträge trotz eventueller Massnahmen der Provider auch die Relevanz für den Jugendschutz steigern können. Die Spielgenres umfassen Action-Abenteuer, Militärstrategien und Schützen. Klare und realitätsnahe Darstellungen von Gewalt sind der Hauptgrund für den Mangel an Jugendfreigaben in diesen Games und Anwendungen, aber auch andere Gesichtspunkte wie die gedankenlose Abbildung des Drogenkonsums können zu dieser Klassifizierung beitragen.

Die Spiele konzentrieren sich fast ausschliesslich auf gewalttätige Begriffe, die bei vielen Aufgabenstellungen im Mittelpunkt des Geschehens standen. Anmerkung: Das Australian Classification Board klassifiziert nur Spiele. Dieser Inhalt ist nicht ausdrücklich. Der Inhalt der Kategorie "G" ist für alle Altersklassen gut durchdacht. Als " D " klassifizierte Erzeugnisse können klassifizierte Bestandteile wie z. B. Sprachen und nicht explizite Sachverhalte haben.

G-bewertete Computerspiele können jedoch Inhalt haben, der nicht für die Bedürfnisse von Kindern ist. Dieser Inhalt ist nicht ausdrücklich. Der Inhalt von als " Parental Guidance " klassifizierten Spielen ist nicht ausdrücklich, kann aber verwirrende oder störende Bestandteile haben.

Diese können kategorisierbare Bestandteile wie z. B. Sprachen und nicht eindeutige Sachverhalte haben. Der Inhalt ist moderat aussagekräftig. Die als " S " (nicht kostenlos für Jugendliche) eingestuften Spiele beinhalten moderat expliziten Inhalt und werden für junge Menschen ab 15 Jahren empfehl. Der Zugang zu diesen Inhalten ist für Minderjährige unter 15 Jahren legal.

Als " S " eingestufte Computerspiele können eingestufte Bestandteile wie z. B. mittelschwere Gewalttätigkeiten und sexuelle Belästigung sein. Vor der Entscheidung, ob es für ihr Baby angemessen ist, sollten sich beide Elternteile den Inhalt des Spiels ausprobieren. Dieser Inhalt ist ausdrücklich.

Der Inhalt, der als "MA15+" klassifiziert ist, ist ausdrücklich und gesetzlich auf Menschen ab 15 Jahren beschränk. Diese können kategorisierbare Bestandteile wie z. B. eindeutige Geschlechtsszenen oder expliziter Drogengebrauch sein. Die Benutzer können gebeten werden, einen Nachweis des Alters zu erbringen, bevor sie ein Spiel mit der Klassifikation "MA15+" leihen oder erstehen. Minderjährige unter 15 Jahren dürfen den Inhalt mit der Einstufung "MA15+" nur in Anwesenheit eines gesetzlichen Vertreters einsehen, erwerben oder borgen.

Dieser Inhalt ist sehr eindeutig. Der Inhalt der Kategorie "R18+" ist gesetzlich auf die Erwachsenen begrenzt. Diese können kategorisierbare Bestandteile wie sehr eindeutige Geschlechtsszenen oder sehr eindeutiger Drogengebrauch sein. Manche der als " R18+ " eingestuften Beiträge können für einige Erwachsenen abstoßend sein. Die Benutzer können gebeten werden, einen Nachweis über ihr Alter zu erbringen, bevor sie Computerspiele mit dem Rating "R18+" leihen oder erstehen.

Der Inhalt hat kein Beeinträchtigungspotential für alle Altersklassen. Diese können kleine Mengen von Elementen mit sehr wenig Potenzial für Beeinträchtigungen beinhalten, wie z.B. Gewalttätigkeiten in Karikaturen. Manche Angebote mit niedrigem Behindertenpotenzial, vor allem für kleinere Schulkinder. Diese können missbräuchliche Sprache, Gewehre, unblutige Kampfhandlungen, erschreckende Schauplätze, Hinweise auf Tabak/Alkohol und den medizinischen Gebrauch von illegalen Drogen sein.

Inhalt mit niedrigem Wirkungspotenzial. Diese können missbräuchliche Sprache, geschlechtliche Gespräche oder Hinweise, Verletzungen, Blutung und Tabak-/Alkoholkonsum sein. Inhalt mit mittelstarkem Beeinträchtigungspotential. Dazu können Todesfälle, Erotik, nackte Haut und Schlussfolgerungen über Drogenkonsum gehören. Inhalt mit mittelstarkem Beeinträchtigungspotential. Dazu können häufig Darstellungen von Gewalt, Blutspuren, Verstümmelungen, Qualen, sexuellen Kontakten und dem Gebrauch von Drogen gehören.

Inhalt mit großem Impairment-Potenzial. Dazu können sadistische, grausame, fördernde oder verherrlichende Drogen/Drogen/Gewalt und ausdrückliche Sexualbeziehungen gehören. Für Länder und Gebiete, die nicht durch eine Evaluierungsstelle repräsentiert werden, bekommen Anwendungen und Spiele eine gesonderte Altersempfehlung. Passend für jedes Alter. Enthält einige Stimmungen oder Töne, die bei Kinder Ängste auslösen können.

Sie können auch ausdrückliche Sexualdarstellungen, Diskriminierungen oder verherrlichende Repräsentationen des Drogengebrauchs sein. Anmerkung: Wenn Sie den neuen Bewertungsfragebogen nicht ausfüllen, werden Ihre Anwendungen als "No Rating" aufgelistet. Generell für alle Gruppen einsetzbar. Anwendungen mit dieser Bewertung wurden unter Umständen nicht speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickel.

Nicht für Jugendliche unter 7 Jahren bestimmt. Anwendungen mit dieser Bewertung wurden unter Umständen nicht speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickel. Nicht für Jugendliche unter 12 Jahren bestimmt. Nicht für Jugendliche unter 17 Jahren bestimmt. Anmerkung: Wenn Sie den neuen Bewertungsfragebogen nicht ausfüllen, werden Ihre Anwendungen als "No Rating" aufgelistet.

Generell für alle Gruppen einsetzbar. Anwendungen mit dieser Bewertung wurden unter Umständen nicht speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickel. Nicht für Jugendliche unter 7 Jahren bestimmt. Anwendungen mit dieser Bewertung wurden unter Umständen nicht speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickel. Nicht für Jugendliche unter 12 Jahren bestimmt. Nicht für Jugendliche unter 16 Jahren bestimmt.

Achtung: Der Inhalt wurde noch nicht überprüft. Unbewertete Anwendungen können möglicherweise nur für Erwachsenen geeignete Informationen bereitstellen. In gewissem Umfang können die Klassifizierungsbehörden auch die Einstufung einer App in ihrem Zuständigkeitsbereich ablehnen. Die Verbreitung der App oder des Spieles ist dann im Zuständigkeitsbereich der Klassifikationsstelle nicht erlaubt.

Wird einer App oder einem Game in einer Jurisdiktion die Klassifikation verwehrt, geschieht folgendes: Statt einer Bewertung durch eine Rating-Autorität wird in der Spielkonsole die Meldung angezeigt, dass die Bewertung abgelehnt wurde: . Falls Sie einer solchen Identifizierung Ihrer Anwendungen oder Spiele widersprechen wollen, können Sie dies über die URL in Ihrer IARC-E-Mail-Benachrichtigung tun.

Dieser wird aus den vorhandenen Content-Reviews Ihrer Anwendungen in Ihrer Entwicklungskonsole erzeugt und ist für Benutzer in Brasilien ersichtlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema