Armeritter

armer Ritter

Die armen Springer Die armen Springer sind Scheiben Weißbrot, die durch die süsse Eimilch hindurchgezogen und dann in einer Kasserolle goldgelbgebraten werden. Servieren mit Zuckern, Cinnamon und Zucchini. In dem Dreißigjährigen Kriege waren die armen Reiter eine Notmahlzeit, mit der sich selbst verarmte Aristokraten begnügen mussten. Die armen Reiter werden heute mit leckerer Eimilch zubereitet.

Die armen Springer haben sich leicht und rasch vorbereitet: Mischen Sie die Eizellen, Vollmilch, Kristallzucker und eine Messerspitze Speisesalz in einer Dose. Das Weißbrot kurz in die Eimilch eintauchen, rausnehmen und in einer heissen Bratpfanne mit beidseitiger Butterschmalz anbraten. Man bestreut sie mit etwas Wasser und etwas Wasser und serviert sie mit Kompost oder Dicksaft.

Erstellung

Die Toastscheiben werden in eine Ei-Milch-Mischung eingetaucht und in etwas Fett gebraten. Die armen Knaben können sich keinen Trinkspruch erlauben. Aus diesem Grund wird ausgetrocknetes Weissbrot durch Einweichen in diese Ei-Milch-Mischung essbar gemacht. Falls Sie Speck mit Toastbrot servieren möchten, braten Sie ihn kross, bevor Sie mit der Herstellung des toasten.

Der Napf muss groß genug sein, damit eine Toastscheibe platt liegt. Die Herdplatte ist auf mittlere Temperatur - der Toastbrot sollte nicht brennen. Tauchen Sie eine Toastscheibe in die Ei-Milch-Mischung, damit sie etwas einziehen kann. Überschüssige Brühe ablassen und die Scheibchen in die heisse Bratbutter geben.

Den Toastbrot im Ofen erhitzen und die anderen Brotscheiben auf die selbe Art und Weise anbraten.

Basisrezept für die armen Springer

Lassen Sie die Butterschmalz in einer Kasserolle weg. Die armen Springer in einer Bratpfanne beidseitig goldgelb braten. Die warmen Ritterarme auf Tellern verteilen, mit etwas Wasser und etwas Wasser begießen und anrichten. Die armen Springer sollten knackig gebacken werden. Apfelsauce, Fruchtkompott oder gebratene Bananenstückchen sind für den armen Springer als Beikost geeignet. Außer Cinnamon und Sugar können Sie die armen Springer mit Maple Sirup süßen.

Auch die armen Springer können auf eine Veränderung gut vorbereitet sein. Eine Salatbeilage als Beikost macht aus armen Rittern eine volle Speise. Die armen Springer können auch mit Speck oder Schafskäse gefüllt werden. Die Eimilch auslassen und zwischen zwei Scheiben Toast geben und in etwas Fett anbraten, bis der Schmelzkäse geschmolzen ist.

Die armen Springer können auch als Kasserolle im Backofen zubereitet werden.

Mehr zum Thema