Augen Lesen Lernen

Eyes Reading Lernen

können Sie auch Gefühle wie Sympathie und Antipathie lesen. Die Körpersprache lesen und zwischen den Zeilen lesen. Das Auge hat einen großen Anteil am menschlichen Gesichtsausdruck. Gesten und Mimik: Unsere Augen gelten als Spiegel und Ausdruck unserer Seele. Menschen drücken Emotionen meist durch ihre Augen und/oder ihren Mund aus.

Weshalb hochsensible Menschen leicht Gedanken lesen können

Ein wichtiger Anteil dessen, was im Hirn eines Menschen geschieht, kann durch Gesten und Gesichtsausdrücke gesehen werden. Die oft bedeutungsvollere Stelle verbirgt sich hinter gewissen Haltungen und anderen non-verbalen Sätzen. Diese richtig zu deuten, ist praktisch ein Teil der Geburtsstätte der "menschlichen" Art. Jahrtausendelang war es Teil unserer Strategie, die Laune unserer Kollegen auf ihren Gesichtern zu lesen.

Damit Sie die tatsächlichen Intentionen eines Konversationspartners nachvollziehen können, sollten Sie über Ihr Verhalten in manchen Fällen nachdenken. Könnten Sie Ihrem Boss in die Augen schauen in einer weißen Lüge à la Ich steckte im Stau"? Kannst du ein offenes Grinsen auf dein Antlitz heraufbeschwören, wenn du versehentlich den unfreundlichen Nachbarn triffst?

Nutzen Sie also Ihr Know-how, um die Meinung anderer wie in einem Bücher zu lesen. Die Wirkung der Hand und Bein, die Muskelbewegung im Gesichtsbereich und die Bewegung der Augen ergeben ein optimales Gesamtkombination. Absolutes Glück oder tiefe Traurigkeit machen es uns nicht möglich, bewusst zu täuschen. Dann benimmt sich jeder Mensch "echt", macht das sprichwörtlich "wahre Gesicht" und läßt den Gefühlen freie Hand.

Wenn man die Meinung eines Menschen lesen will, muss man sehr genau hinschauen und sich auf ihn konzentrieren. In einer absichtlich gesprochenen Lügen, Menschen zwinkern öfter als in einer Situation, in der sie die Realität aussprechen. Nehmen Sie den Blick auf das Gesicht von Clinton, als er über seine Beziehung zu Frau Lewinski berichtete.

Innerhalb kurzer Zeit senkte er seine Lider unfreiwillig und oft übermäßig. "Gekreuzte Füße und gekreuzte Hände führen zu einer negativen Körperhaltung, ein häufiges Greifen der Nasenspitze zeigt Nervosität." Je mehr Zeit Sie bereits mit der Person verbringen, mit der Sie sprechen, desto einfacher ist es für Sie, aus der anerkannten Lügen über den tatsächlichen Gedanke zu schlussfolgern.

Weil viele Eigenschaften der körperlichen Sprache bei allen Menschen gleich sind, nimmt Ihr Pool an gelesener Meinung zu. Das als einfühlsam empfundene Lesen von Köpfen macht Sie zu einem gleichberechtigten und geachteten Ansprechpartner in jeder Lebenslage. Probleme in der Schulzeit, ein neues Schwärmen oder ein Kampf mit Mitschülern geben dem Bild immer einen gewissen Charakter.

Gefühle und Geschehnisse, die Sie aus den Augen Ihrer Nächsten lesen. Millionen von Jahren haben die Menschen versucht, die Ideen der anderen zu deuten. Während in der Steinzeit das Dasein von dieser Begabung abhing, wird heute vor allem die gefühlsmäßige Verbindung zwischen zwei Menschen gefördert.

Auch interessant

Mehr zum Thema