Auto Parken

Car Parking

In der sogenannten "Blauen Zone" können Sie für eine Stunde kostenlos parken. Das Einzige, was hilft: beim Parken immer Abstand halten. Das Parken von Autos kann gegen Gebühr in einem der bewachten Parkhäuser oder Garagen in der Nähe des Hafens erfolgen. Was Sie über das Autofahren in Paris wissen müssen: Verkehrsregeln in Paris, Parken auf der Straße und Tiefgarage. Achtung: Verwenden Sie nur den Chip, den Schlüssel oder die Parkkarte, die sich im Auto befindet, um am Ende Ihrer Buchung zum Parkplatz zurückzukehren!

Wie kann ich mein Auto parken? Hilfe für den Schweizer Fremdenverkehr

Im so genannten "Blauen Bereich" können Sie eine Autostunde lang gratis parken. Zuzüglich der halben Stunden, die gerade erst begonnen haben. Das Parken in der Blue-Zone kann an den Arbeitstagen und samstags zwischen 8:00 und 11:30 Uhr sowie zwischen 13:30 und 18:00 Uhr erfolgen. Sonntags und an gesetzlichen Tagen ist keine Parkplatzscheibe erforderlich.

Weil die Parkplatzscheibe auf die Halbstunde nach der eigentlichen Anreisezeit gestellt werden muss, kann das Auto über die zulässige Zeit hinaus geparkt werden. Beispiel: Anreise 10:01 Uhr, die Parkplatzscheibe kann auf 10:30 Uhr gestellt werden und das Parken ist bis 11:30 Uhr erlaubt. Der vorgeschriebene Wert der Parkplatzscheibe muss auf die nächstfolgende Halbstundenmarke umgestellt werden.

In der Zeit von 18.00 bis 7.59 Uhr benötigen Sie keine Parkplatzscheibe in der "Blauen Zone". Auf den weißen Parkplätzen in den Großstädten gibt es eine begrenzte Parkdauer gegen Aufpreis. Die Parkdauer und die Gebühren können sehr unterschiedlich sein, daher müssen die Hinweise am Straßenrand eingehalten werden. In der Regel wird dafür eine Vergütung erhoben. Wer sein Auto lange Zeit parkt, sollte es sich lohnen - auch weil es Video-überwacht ist.

Tagesgäste

Befolgen Sie dieses Führungssystem - die Darstellung wird mehrfach wiedergegeben - zum kostenlosen Stellplatz Ihrer Wahl. 2. Gehen Sie nach der Rückfahrt zum Parkhaus zuerst zum Fahrkartenautomaten und legen Sie Ihr Fahrschein in den Schlitz auf der rechten Maschinenseite. Wenn Sie Bargeld zahlen möchten, benutzen Sie den Eingangsbereich für das Bargeld ( "Münzen oder Banknoten") auf der rechten Maschinenseite.

Schieben Sie in diesem Falle Ihre Kreditkarte (/EC-Karte) in den Steckplatz links nach dem Fahrschein. Nehmen Sie den jetzt bezahlten Parkschein aus dem Automat und bringen Sie Ihr Auto zum Ausgang des Parkhauses. An der Ausgangsschranke wird das Los in den dafür vorgesehen Steckplatz eingeführt und die Barriere aufgedrückt.

Anmerkung: Bitte notieren Sie den letzen Shuttlebus vom Parkhaus "P1".

Mehr zum Thema