Auto Simulator

car simulator

Wollten Sie schon immer mal einen Sportwagen-Simulator ausprobieren? Kostenlos Pixel Car Simulator spielen und mehr Spiele aus der Kategorie Rennspiele & Hot Wheels Games entdecken. Registrieren Sie sich jetzt, um den neuen HighTec Simulator zu nutzen. Verglichen mit den vielen Sitzkonsolen und Maschinen sitzt der Beifahrer in einem echten Auto und klammert sich an ein echtes Lenkrad! Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über Extreme Car Driving Simulator.

Fahrsimulator 2009: Autofahren wie die Großen

Im Fahrsimulator 2009 sitzen Sie am Lenkrad und machen eine spannende Reise durch eine imaginäre Welt. Sie werden jetzt sicher behaupten, das sei eine Revolution, aber nein: Es ist nur der Fahrsimulator 2009! Unterschiedlichste Fahrzeuggrößen sind in der Simulationsumgebung verfügbar.

Auch das Fahrzeughandling ist mit dem Motor von Alteria PhysiX realistisch - wie es sich für eine astronomische Modellierung eignet. Dank der modding-freundlichen Konstruktion des Fahrsimulators 2010 können Sie weitere großartige Autos über das Netz laden, eigene Autos in das Spielgeschehen einbinden und dank des ext. Redakteurs Ihre eigenen umfangreichen Aufgaben einrichten.

Aktualisierung: Trotz sorgfältiger Recherchen konnten wir keinen einzelnen Modell für den Fahrsimulator 2009 finden. Die Demoversion des "Driving Simulator 2009" bietet eine kostenlose Wiedergabe, bei der die Wahl auf ein Auto und einen Teil der Rennstrecke begrenzt ist.

Autosimulator - Fahrsimulation für das Fahrgefühl

Unterwegs und zu Haus mit einem Autosimulator auf dem PC oder der Spielkonsole. Hält eine Renn-Simulation mit dem realen Fahrverhalten eines Automobils Schritt? Im Vorfeld kann man davon ausgehen, dass es Fahrsimulationen gibt, die einem realistischen Fahrgefühl sehr nahe kommen. Inwiefern dies geschieht, kann an unterschiedlichen Stellen gemessen werden, die das Autofahren auf einem Simulator so realitätsnah wie möglich machen.

Vor allem muss ein Autosimulator realitätsnah sein, um seinem Ruf alle Ehre zu machen. Gegenüber diesen eher aktionsorientierten Spieltiteln gibt es noch eine Vielzahl von Renn-Simulationen, von denen einige gar ein einwandfreies Fahrverhalten ohne Kurvenfahrten oder andere Zusammenstöße belohnen. Bevor sie aber im Detail betrachtet werden, ein Wort darüber, wie realitätsnah ein Autosimulator sein kann.

Was ist mit einem Autosimulator möglich? Erstens ist ein Autosimulator eine Sache: kein Auto. Zum einen, weil die G-Kräfte nicht vorhanden sind, zum anderen, weil der Fahrer in der Regel weniger ängstlich ist als beim Autofahren. Etwas anderes ist es, wenn man mit dem Joystick mit 200 km/h zu Hause oder in der Realität in eine Kurvenfahrt fährt.

Diese Effekte sind kaum zu vergleichen und weisen daher wohl den klarsten Gegensatz zwischen RealitÃ?t und Nachbildung auf. Durch den technischen Fortgang können aber auch mindestens die G-Kräfte simuliert werden. Spezial-Cockpits mit professionellem Gaming-Lenkrad und -Pedal sowie integrierten Aktuatoren ermöglichen realitätsnahe Bewegungsabläufe und bringen die Rennsportsimulation noch realistischer zur Geltung.

Ein Autosimulator benötigt jedoch keinen eigenen Schutzhelm und die sonst im Rennsport herrschenden höheren Außentemperaturen werden im Unterschied zur Wirklichkeit in angenehme Bahnen gelenkt. Generell sind Renn-Simulationen eine gute Möglichkeit, die Strecke besser kennen zu lernen.

Die Fahrweise kann nun nahezu genau nachgestellt werden, so dass an dieser Stelle die Grenzen zwischen Realität und Nachbildung verschwimmen. Mit Titeln wie "The real drive simulation" oder "Get real" wird zudem der Wunsch unterstrichen, noch realitätsnäher zu werden und den Anschein zu erwecken, einem realen Fahrgefühl so nahe wie möglich zu sein. Im Auto-Simulatorspiel "Forza Motorsport" sind die amerikanischen LeMans-Piloten Giovanni J. P. Gunnar Jeannette und R. De Vera die Strecke "Road Atlanta" gefahren.

Dann haben Sie das Wettrennen mit den selben Fahrzeugen wiederholt, aber auf der richtigen Rennstrecke. Eine Gegenüberstellung der schnellen Rennrunden zeigte, dass die beiden Piloten sehr ähnlich waren, allerdings mit dem Vorteil, dass sie in der Fahrsimulation etwas zügiger waren. Damit man einschätzen kann, welcher Auto Simulator die hohen Anforderungen an den Realitätssinn erfüllt, muss jeder einzelne der relevanten Faktoren berücksichtigt werden (Stand 05.2014): Hier wird klar, dass es nicht die ideale Lösung für einen Auto Simulator gibt, sondern dass alle in bestimmten Punkten kompromisslos sind.

In einem Autosimulator erhöht sich der Grad der Realität noch einmal durch ein eigenes Pilotencockpit. Für die Bewegung des Sitzes und die Simulation der G-Kräfte ist etwas mehr Technik erforderlich.

Mehr zum Thema