Auto Spiele 2017

Autospiele 2017

Das Jahr 2017 ist ein tolles Jahr für Rennsportfans! Das Gran Turismo Sport PS4 Spiel REALISTIC CARS enthält die neuesten....

Aus der Turbo-Legende zur Roten Göttin - das ist die Geschichte der Kultautos. Viel Spaß beim Aufwärmen für den Autorennsport. und dann die eSport-Herausforderung im Spiel "F1 2017" starten.

Formel 1 2017: So legendäre 12 Klassiker im Rennen

Morgen kommt mit 12 sagenhaften Formel-1-Fahrzeugen die neue Saison 2017 auf den Markt. Am 24. August 2017: Morgen ist Urlaub für alle Formel-1-Freaks. Weil in der am 25. August-Variante Codemaster F 1 2017 zum ersten Mal das Fahrpedal von 12 Klassikern der Automobilbranche durchgedrückt werden kann. Weil hinter den sehr technisch geprägten Abkürzungen wie z. B. MacLaren, FW 4/4 oder FW 14B Legenden stehen, die zwischen 1988 und 2010 einen entscheidenden Einfluss auf die Spitzenklasse hatten - sie geniessen zu Recht Kult-Status bei Formel-1-Fans.

Doch als Einführung in den MacLaren 4/4 mit Ayrte-Sena 1988 in Monaco - noch mit Schaltung und ohne Servolenkung: Der legendäre MacLaren aller Zeiten: der 4/4 von 1988 pure dominance! Für viele der besten Rennfahrer aller Zeiten fuhren 1988 das unglaublich starke Fahrerteam namens ayrton senna und Álain prot.

Angesteuert durch den vor Beginn der Saugzeit vergangenen V6-Honda-Turbomotor fliegt sie zum Weltmeistertitel. Mit 15 von 16 Läufen, 15 von 16 Pole-Positions und der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft holte er sich die höchste Siegerquote aller F1-Fahrzeuge. Einzig und allein Gerhardt Bergers hochemotionaler Ferrari-Heimsieg in Montana - kurz nach dem Tode von Enzian Eberhardt.

Warum ist der MacLaren 4/4 von Steven Nicols und Gabriele M. A. M. so robust? Die anderen Mannschaften haben ihre aerodynamischen Eigenschaften 1989 stärker auf die Ansaugmotoren abgestimmt, während die Firma MacLaren während der gesamten Rennsaison fünf neue Fahrgestelle für den vergangenen Turbo-Renner hat. Die ältesten der in der Formel 1 2017 eingesetzten Rennautos sind wohl die kultiviertesten.

MacLaren MP 4/6: Das erste Auto von Syngenta mit Antriebssteuerung und aktivem Fahrwerk. Der 1994 bei einem tragischen Unfall verletzte Mann fuhr mit dem MC Laren 4/6 zu seinem dritten und letzen Weltmeistertitel. Einen unvergesslichen Moment dieser Jahreszeit verewigt die Firma Sigma im Rahmen des Computerspiels Supermonaco Grand Prix III von Syngenta AG - mehr dazu hier in unserem Retro-Test.

Vor allem zu Saisonbeginn dominierte der erste MacLaren mit aktivem Fahrwerk und Traktionskontrolle mit 8 Siegen und 10 Pole mit dem Team aus dem Hause Senna/Gerhard Berger. 2. Beim 720-PS-V12 ist ebenfalls zum ersten Mal ein halbautomatisches Schaltgetriebe entstanden, das im Unterschied zu den Modellen aus dem Hause Ford noch nicht im Rennsport eingesetzt wurde.

Zur Saisonmitte startete William MacLaren aus dem Rennen. Der Hightech-Stern seiner Zeit: Der William FW 14B. Nach den fatalen Unfällen von Ayrton Senn und Roland Ratschenberger 1994 bleibt der FW 14B von William das technisch am weitesten ausgereifte Formel-1-Auto viele Jahre später.

Die Folge: Weltmeistertitel mit neun Siegen der Saison für Mansel. Beim Heimspiel in Silberstone, wo er im Zeittraining gegen die drittplatzierte Seniorin verlor, ging die Erniedrigung für ihn weiter. Ein Universum in der F1-Reihe für den 412 T2: Der schöne Arbeitsort von Gerhardt Berger im Jahr 1995 Nein, dieses Auto ist wegen seiner Erfolge nicht gerade sagenhaft.

1995 gewinnt er nur einen Großen Preis und erhält eine Stange (in Spa). Vor allem eines fehlt dem neuen Ford Ferri 312T2 - die Durchgängigkeit. Er wird als eines der schoensten Fahrzeuge der F1-Geschichte angesehen. Außerdem war der V12T2 auch noch flott und wettbewerbsfähig - solange er nur die karierte Flagge zu Gesicht bekommt.

Der zuverlässige Welt-Champion von Damon Hills - der Williams-WM18 Ganz anders, der für diesen Mann den einzig wahren Weltmeistertitel holte. In seiner ersten Saison hat er beinahe den Weltmeistertitel errungen - wäre er nicht beim vergangenen Lauf in Südafrika geflogen. Gewann 12 von 16 Läufen, bis auf zwei Grosse Preise immer auf dem Podium - das war das nahezu tadellose Ergebnis des von Adam W. A. Neuwey und Patrik Köpf.

Zum ersten Mal seit 1991 wieder ein Designtitel für die Firma MacLaren, der auch dem gigantischen Mercedes-Motor zu verdanken war. In der ersten Runde siegte der MacLaren MP4/13 mit 8 Saisonsiegen von Michael Hakkinen und einem Sieg von ihm. Newey's erstklassiger aerodynamischer Aufbau lässt das Auto leicht ansteuern und er holt auf - aber auf Hochgeschwindigkeitsstrecken wie z. B. Silberstone oder Höckenheim war der 600 Kilogramm starke 6-Gang Boliden unschlagbar (Höchstgeschwindigkeit: 352 km/h).

Das Highlight der Ferrari-Dominanz in der Schumi-Ära - der F1-Erfolgswagen 2002. Einer der beliebtesten Formel-1-Fahrzeuge aller Zeiten hat sich den Beinamen Red Goddess zurechtgemacht. Sechs Läufe hatte er bereits vor dem Endspiel gewonnen - bis heute die bisher beste WM-Entscheidung aller Zeiten. 2. Obwohl der VW 10 etwas weniger Leistung hatte als der VWWiams, war die aerodynamische Leistung umwerfend.

Ein großer Riss in der Ferrari-Farbe wurde durch die Stallorder-Aktion in Spielerberg verursacht. Heute noch eines der besten Formel-1-Autos aller Zeiten. Natürlich. Aus dem Hause Ferri ist der neue Fujitsu-Motor. Basierend auf dem Erfolg des F1-Rennens 2002 entwickelte er eines der erfolgreichsten Formel-1-Fahrzeuge aller Zeiten: den Ferri 2004 Der Ferri 2004 Der F 2004 ist nach wie vor in den Rundenrekorden von Melbourne, St. Martin, Canada, MagnyCours, Schanghai, Montana, am Ungaroring und am Nürburgring zu finden - und damit weiterhin auf vielen Rennstrecken im Jahr 2017.

Damit ist er eines der flottesten Autos in der Formel 1 2017. Sechsundfünfzig Kilogramm, 7 Gang, 890 Pferdestärken, 15 von 18 gewonnenen Läufen, 12 Pole-Positions, Weltmeistertitel für die Firma Schuhmacher, Konstrukteursmeistertitel - danke, bitte! In der ersten Hälfte der Saison beherrschte Ferdinand Alfred A. die Saison nach Gutdünken und siegte in 7 von 9 Siegen. Es genügte für den Weltmeistertitel und den zweiten Konstruktionstitel in Serie für ihn.

Räikkönens Weltmeister von 2007 - der Räikkönen F1 Motorsport F1 2007. Gerade auf ihn umgestiegen, half das neuartige Schnellwechselsystem der BMW F1 Serie nach fünf Jahren ohne Weltmeistertitel mit. Eine besonders schlanke Erscheinung war der neue Ford F1007. Zum ersten Mal mussten zwei unterschiedliche Gummimischungen eingesetzt werden.

Außerdem ist der Ferrifujor 2007 in den Modellen Grand Tourismo 5 und Grand Tourismo P PS inbegriffen. Das Ergebnis im realen F1-Leben: 9 Erfolge, 9 Pole, 12 schnelle Runden, Fahrer- und Konstrukteurs-Titel. Das areodynamische Monster ist in der Formel 1 2017 abspielbar. Das Modell MacLaren 4/23 zusätzliche Flügelstreben vorn, zusätzliche Kotflügel am Heck, Kotflügel an der Wand und an jedem Ort.

Es war keine schöne Sache mit dem MC Laren 4/23. Das Ergebnis war ein Flügelwagen von höchster Qualität - mit dem er den Weltmeistertitel und neun Siege errang. Der Konstrukteur stitel ging jedoch an ihn. Glücklicherweise hat die FAA nach dieser Spielzeit die übertriebenen aerodynamischen Tricks wieder eingedämmt. Damit war der Weg für ein schönes Auto geebnet.

Das Getränkemagazin "Made in A" wurde mit dem speziellen Würfel Roter Stier RS6 zum ersten Mal Weltmeister und ein gewisser Vettel wurde auch zum ersten Mal Weltmeister. Auch heute noch begeistert sich der junge Mann für sein Kind als Formel-1-Auto mit dem größten Abtrieb aller Zeiten. Denn er ist derjenige, der mit dem besten Abtrieb aller Zeiten aufwarten kann. Und das Beste: Man kann den neuen BMW 6 noch im Hangar-7 im Ruhestand oder ab und zu beim Grand Prix in Spielen sehen.

Wenn Sie jetzt nicht in die F 1 2017 wollen und das Fahrverhalten der sagenumwobenen Klassiker selbst ausprobieren, sind Sie entweder kein echter Formel-1-Fan oder besitzen unglücklicherweise keine eigene Piste mit 4, 1 oder mehr.

Auch interessant

Mehr zum Thema