Auto Spiele App

Auto-Spiele App

Die neue Kinder-App von Happy-Touch: Autos bauen, fahren und sammeln. Die Labo Car Designer App für Kinder. Die Samsung App will bei der Kommunikation mit Depressiven helfen. Wer als Eltern ungläubig den Kopf schüttelt, sollte sich unsere Liste der besten Apps und Spiele für die Autofahrt ansehen. Das perfekte Programm für Ihre nächste Autofahrt mit Ihrer Familie!

Die besten Handyspiele - Spiele und Anwendungen - Media

In " Nicht pendeln " können Sie den Infarkt selbst vermeiden - und dabei viel Spass haben. Zuerst fährt man ein Auto von oben nach unten aus der Luft, die Routenwahl ist zwar kostenlos, aber das Auto hat keine Bremse. Das Highlight: Das Auto aus der 1. Etappe ist jetzt auch auf der Landkarte - wenn sich beide Strecken überkreuzen, besteht Unfallgefahr.

Die Situation wird umso unübersichtlicher, je mehr Fahrzeuge auf den Strassen sind. Praktisch gesehen gibt es auch einen Trainingsmodus, in dem man gewisse Dinge von der Pike auf erlernen kann. Der Hintergrund der Berufspendler verleiht "Does not commute" eine lustige und seltsame Ausstrahlung. Geeignet für iPhone und iPod touch. In der Grundversion ist das Spielen kostenfrei.

Die Anziehungskraft des Spieles besteht im unmittelbaren Vergleich des Wissens - und in der Anspannung, die durch die rundenbasierenden Duelle entsteht. Ähnlich strukturiert ist die App "Wörtermeister": In mehreren Spielrunden treten zwei Akteure gegeneinander an, der Gewinner steht in der bundesweiten Hitliste. Bei " Wortschatzmeister " geht es jedoch nicht um ein breit gefächertes Allgemeingut, sondern um einen größtmöglichen Vokabular - und um Eile.

Die 1. Spielrunde heißt "Zeichengenie" und ist relativ einfach: Die Akteure setzen die verdrehten Worte in die korrekte Ordnung. Im Prinzip beschränkt "Wörtermeister" die Suche auf ein Fachgebiet, sei es nun Naturwissenschaft, Sportwissenschaft oder Fernsehserie. Die zweite Etappe ist etwas anspruchsvoller: In "Lückenfüller" müssen lückenhafte Ausdrücke aus einem Buchstabenpool hinzugefügt werden.

Die dritte Etappe nennt sich "Tauschrausch" und ist die grösste Aufgabe, denn hier sind die Zeichen der Langworte völlig durcheinander. Bei der vierten Etappe muss man drei Fachausdrücke aus einer "Buchstabensuppe" angeln, dann werden alle Werte addiert. "Das Suchtpotential von Wörtermeister" ist enorm. Einerseits macht das Spielen Spass, weil man sich mit realen Mitspielern messen kann, entweder mit Bekannten oder mit zufälligen Gegnern.

Allerdings ist "Wörtermeister" nicht perfekt: Einige Worte lassen sich nicht wirklich in die jeweiligen Themenbereiche einordnen, was die Suche deutlich schwieriger macht. Geeignet für iPhone und iPod touch. In der Grundversion ist das Spiel kostenlos, Sie können die Spielstatistiken für jeweils 99 Cents aktivieren, einen weiteren virtuellen Spielautomaten erhalten und die Anzeige ausblenden. Segas Fußball-Manager Klassik 2015 ermöglicht den Spielern die Kontrolle über alle Bereiche ihres Lieblingsvereins:

Sie bestimmen als Mix aus Sportleiter und Coach nicht nur die Besetzung, Teamtaktik und den Spielstil der jeweiligen Spieler, sondern kümmern sich auch um Ankaufspolitik, Eintrittspreise, Stadionerweiterung und Jugendarbeit. "Bei" handelt es sich um eine abgespeckte Version des bereits 1993 eingeführten PC-Spiels, die aufgrund von Lizenzierungsproblemen nur als importierte Version in der Bundesrepublik erhältlich ist.

Seit 2012 gibt es eine Smartphone-Version, aber das englische Sprachspiel wird erst in diesem Jahr auf Tabletts erscheinen. "Der" Fußballmanager Klassik 2015" ist nur auf leistungsstarken Endgeräten lauffähig und mit 22 EUR teuerer als die meisten Spieleanwendungen. Aber Fußballfans bekommen eine Spielsimulation, die ihnen mehrere hundert Spielstunden Spaß einbringt. Natürlich ist die Liga dabei - aber ohne Spieler-Fotos, denn bei " Fifas " hat man die exklusive Lizenz.

Also freuen Sie sich am Rande des Spielfeldes, ändern die Taktiken und hoffen, dass die kostspieligen Anschaffungen auch das Ziel erreichen. Die Laufbahn eines jeden Managers ist anders: Das macht dieses spannende Erlebnis aus. Geeignet für iPhone und iPod touch. Zusätzlich können Sie in der Anwendung einen "magischen Schwamm" kaufen, der die Verletzung rasch heilen kann. Als Fantasyfans in den 80er Jahren Abenteurer sein wollten, benutzten sie in der Regel sogenannte Spielbücher.

Bei " D&D " oder " Lonely Wolf " hangelten sie sich von Textausschnitten zu Textausschnitten und beeinflussten sich selbst, wie das Adventure abläuft. Jahrzehntelang hat sich eine neue Spielbuchgeneration durchgesetzt: nicht in Papierform, sondern auf dem Smartphone und Tablett. Vor allem das englische Atelier Incle sticht in diesem Bereich hervor: mit der großen Verfilmung "80 Days" von James Bond, aber auch mit der Fantasy-Serie "Sorcery!

Eineinhalb Jahre mussten die Zuschauer auf den dritten Teil der Serie gewartet haben, doch ihre geduldige Arbeit wird nun belohnt: Die englische "Sorcery! 3" kombiniert auf elegante Weise Fachliteratur und Computerspiele. Ähnlich einem Gesellschaftsspiel führen Sie Schritt für Schritt auf einer Digitalkarte aus, lesen Textausschnitte und wählen zwischen verschiedenen Aktionen oder Gegenmaßnahmen.

Die Schablone für "Sorcery! 3" ist "The Seven Serpents", das bekannteste und härteste Adventure in Jackson's tetralogy. Sie reisen als Helden oder Heldinnen durch das Land, um sieben schreckliche Drachen zu bezwingen - auf dem Weg dorthin treffen Sie auf alle möglichen neugierigen und finsteren Kreaturen, tauschen und kämpfen. Das Spielgeschehen von "Sorcery! 3" ist viel aufgeschlossener als das seiner Vorgängermodelle.

Diejenigen, die gern lesen und fantasieren, werden viel Spass mit dem Digitalspielbuch haben. Geeignet für iPhone und iPod touch. Berlins Cyberpunk-Abenteuer "Shadowrun: Dragonfall" (iOS, androide / 3,24 Euro). "Der Questwächter " (iOS, Andreas / kostenlose Basisversion) ist eine Rollenspielvariante des Erfolgs "Crossy Road": Man durchquert hier keine belebten Strassen, sondern erkundet Dungeons voll von Monstern und Schätzen.

"Fantasy: Die Rückgabe der Bilder" (iOS, Andreas / frei) ist ein Gewinnspiel des Frankfurter Stadtmuseums, in dem Schüler ab acht Jahren unterschiedliche Kunst-Epochen kennen lernen: Um Puzzles zu meistern, erkunden sie zusammen mit dem Held Fluß bekannte Malereien wie das " The Croquet Game " von Eduard Manet oder "The Geographer" von Johann Vermeer.

Mehr zum Thema