Auto Videospiele

Auto-Videospiele

bei denen Autos gezeigt werden: Kaum ein Videospiel wurde so sehnsüchtig erwartet und noch nie zuvor wurde ein Videospiel so unglaublich teuer produziert - Grand Theft Auto V ist da. In der tollen Spielgeschichte werden Sie die öffentlichen Verkehrsmittel und Ihr Auto vergessen. Zeichentrickfilm-Mini-Rennen - Cartoon-Mini-Rennen - Neue Coole Spiele - fünf Nächte bei freddys Multiplayer - fünf Nächte bei Freddy's Multiplayer - Grand Shift Auto.

Videospiele:

Vorliebe für schnelle Fahrzeuge

Die Kosten für die Erschließung von Gran Turismo 5 belaufen sich auf 60 Mio. Dollars. Angetrieben von Yamauchis beinahe fanatischem Wunsch, eine vollkommene Digitalisierung der Rennwelt zu erstellen. Ein perfektes virtuelles Rennen ist das größte aller Projekte. Die Arbeiten an der ersten Gran Turismo-Version für Sonys Player dauerten bereits fünf Jahre.

Yamauchi wurde von verbotenen Rassen auf Tokios Straßen inspiriert. Yamauchi hat seit dem Kauf seines GT-Entwicklungsteams durch Sony im Jahr 1998 genug Bargeld. Vor knapp 30 Jahren kam der erste Rechner auf den Markt, Yamauchi hat sein erstes Motorspiel "Motor Toon" entwickelt.

Um die Simulation realistisch aussehen zu lassen, sendet Yamauchi seine Mannschaften ab und zu monatelang auf die Rennstrecke. Damit die Spieleentwickler den NÃ??rburgring auf elektronischem Wege nachbilden können, haben sie 100.000 hochaufgelöste Einzelaufnahmen gemacht - von der TribÃ?ne, den ReifendruckstöÃ?en, auch vom Fangraffiti auf dem asphaltierten Weg. Das Programm kann auch simulieren, wie das Duschwasser läuft.

Das Modellspektrum umfasst auch Hybridfahrzeuge und Elektrofahrzeuge von Mitsubishi und Tests.

Spielelizenzen

In der Video-Reihe "Games'n'Politics" beleuchtet Michael Schulze die Schnittstelle zwischen Spiel, Wirtschaft und Verwaltung. Bei VGT rundet Michael seine Video-Serie mit zusätzlichen Texten zum aktuellen Theme ab. Schlimme Zeit für die Freunde der Marvel-Actionfigur "Spider-Man": Das neu erschienene Video-Spiel "The Amazing Spider-Man 2" wurde von der Presse auseinandergerissen.

Anders sieht es bei den vergangenen Video-Spielen für den DC-Superhelden "Batman" aus: Das 2011er Release "Batman: Arkham City" erzielte 91 Punkte auf "Metacritic".

Videospielhersteller gehen mit Konzessionen wie "Spider-Man" und "Batman" sehr verschieden um. Die unter solchen Ereignissen leidenden Zuschauer und Videogamer haben kaum eine Wahl, wenn sie aufgrund der oft exklusiven Lizenzvergabe die Funktion ihres Lieblings-Superhelden übernehmen wollen.

Dies ist auch auf ausschließlich erteilte Genehmigungen zurückzuführen. Die Situation ist anders bei Partien, in denen Automobile gezeigt werden: Autohersteller gewähren keine Exklusivrechte, um ihre Automobile in der realen Zeit vorzustellen. In vielen Games wie zum Beispiel der "Need for Speed"-Serie ist es nicht möglich, das Auto vollständig zu zerschlagen.

Die Lizenzkosten werden letztendlich von den Konsumenten getragen, von denen einige auch die Rüstungsindustrie mitbezahlen. Bei Spielen wie "GTA V", bei denen auf Originallizenzen zwar verzichtet wurde, die gezeigten Wagen aber auf der Wirklichkeit beruhen, muss die Vernichtung der gezeigten Wagen nicht berücksichtigt werden - entsprechend sind die Wagen in "GTA" bis zur Unkenntlichkeit vernichtet.

Bei militärischen Schützen hingegen sind es die Rüstungshersteller, die manchmal Honorare erheben, wenn ihre "Produkte" in der digitalen Medienwelt gezeigt werden sollen - diese werden letztendlich von den Konsumenten erstattet. Virtual Football Games, die nicht alle Originalspieler, Teams und Wettkämpfe umfassen, Autospiele, bei denen die echten Herstellermarken gar die Immersions- und Rüstungsproduzenten behindern, die Lizenzkosten beanspruchen und daher auch von SpielerInnen bezahlt werden:

Die Lizenzierung heutiger Videospiele führt zu allerlei Unordnung, Störungen des Spielverhaltens und der Finanzen von Firmen, die die Spielteilnehmer nicht mit ihrem Kapital versorgen wollen. Die zurückgelassenen Konsumenten müssen sich weiterhin durch schlimme Partien wie "The Amazing Spider-Man 2" kämpfen, ohne zu wissen, ob es jemals eine Verbesserung geben wird.

Mehr zum Thema