Auto Waschen

Autowaschen

Schon bald ist es Zeit für den Frühjahrsputz: Nach dem Winter empfiehlt es sich, das Auto gründlich zu waschen und anschließend zu polieren. Hier finden Sie alle Informationen zu den Leistungen und Preisen der Waschprogramme. Autopflege für jeden Typ und jede Brieftasche. Das Waschen von Autos auf unbefestigten Flächen ist in Deutschland nicht erlaubt. Die Reinigung des Autos in einer Waschanlage ist schnell, schonend und umweltfreundlich.

Stützwaschanlage, Autowaschanlage, Autowaschanlage in Schönbrunn

Waschstraße: Innenreinigung/WAX-MAX: Bei uns erfahren Sie als Kunden die Exklusiv-Waschanlage: Als Kunden erfahren Sie bei uns die Exklusiv-Waschanlage: Sie gehen raus und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter staubsaugen den Innenraum Ihres Autos (ausgenommen für die Marken St. Gallen, St. Gallen, St. Gallen, Schlieren u. Volketswil). Mit unserer Versiegelung bringen wir jeden einzelnen Nagellack in Topform. Ihr Auto sieht dank seines reichen Glanzes und seiner nahtlosen Geschmeidigkeit wie ein Neuwagen aus und ist optimal vor schädlichen Umwelteinflüssen abgeschirmt.

So haben Sie die Auswahl zwischen unterschiedlichen Lackierungen und können beobachten, wie wir den Schein wiederherstellen - damit Sie sich in Ihrem Auto reflektieren können und der Anstrich wieder bestens vor Umgebungseinflüssen schützt.

Autowäsche

Einige dämonisieren die Autowäsche, andere die viel Mühe des Händewaschens. Die Reinigung im System ist zwar rasch - aber die Pinsel gelangen nicht in die abgewinkelten Bereiche und lassen teilweise unansehnliche Flecken auf der Farbe zurück. Bei der Selbstbedienungsbox dagegen kann jeder das Auto nach seinen eigenen Ideen waschen - aber der Prozess ist zeit- und arbeitsaufwändig.

In der Tat ist der Anstrich von modernen Fahrzeugen sehr beständig, so dass die Pinsel in der Waschstraße nicht viel Schaden anrichten können. Es kann jedoch vorkommen, dass die Pinsel auf der Farbe Kunststoffspuren zurücklassen, die wie Kratzspuren aussehen. Nahezu alle Pinsel sind heute aus Polyäthylen gefertigt. Ein Plastik, das den textilen Fasern sehr ähnelt, weshalb die Pinsel auch als Textilbürsten bekannt sind.

In Kombination mit dem passenden Reiniger besteht keine Gefährdung für den Anstrich. Der viel beschuldigte Schaden nach der Waschanlage kann eine andere Sache haben: Beispielsweise Sandkörnchen und Grobschmutz oder gar der Staub seines Vorgängermodells, der sich noch in den Pinseln befindet. Deshalb sollte das Auto im Regenguss gereinigt werden - auch wenn das dem Gefühl zuwiderläuft.

Die Verschmutzungen auf dem Trolley sind dann bereits erweicht und teilwaschbar. Eine weitere wichtige Komponente der Waschstraße in der Waschstraße ist die Vorwaschanlage, so dass weitere Verschmutzungen abgewaschen werden, die nicht in die Waschstraße gelangen. Wähle das passende Waschprogramm: Das Programm ist in erster Linie abhängig von Ihrem Portemonnaie und den Witterungsbedingungen.

Stellen Sie das Auto in die gewünschte Position: Genaue Vorschriften werden vom Bediener auf einem Brett festgelegt. Autowaschanlage: überprüfen und ggf. auffüllen. Autowaschanlage oder Portalanlage: Ob Autowaschanlage oder Portalsystem ist egal. Die Ergebnisse sind in der Praxis meist gleich, da beide Systeme die selben Chemikalien und lackschonende Bürstenmaterialien verwenden.

Die Waschanlage ist etwas aufwendiger und mit manuellem Vorwaschen. Mit dem Portalsystem muss der Anwender den HD-Reiniger noch selbst in die Hände bekommen. Rechtliche Situation: Kratzen, kaputte Wischer - es kann zu Beschädigungen der Systeme kommen. In der Regel muss der Besteller dem Anlagenbetreiber nachweisen, dass der entstandene Sachschaden in der Fabrik liegt.

Die Betreiberin kann gewisse extern montierte Fahrzeugteile von der Verantwortung ausschließen. Alternativ zur Waschstraße gibt es die Möglichkeit, das Auto genau nach Ihren eigenen Ideen und Bedürfnissen zu waschen. Das Händewaschen ist besonders bei alten Fahrzeugen wichtig, da der Anstrich weniger beständig ist als bei manchen anderen.

Je nach Bediener werden die Geldstücke im Voraus gekauft, um die Selbstbedienungswäsche zu beginnen oder das Wechselgeld wird in eine Maschine geworfen, wo das Reinigungsprogramm ausgewählt werden kann. Den meisten Betreibern macht es jedoch nichts aus, wenn sie ihre eigenen Pflegeprodukte, Lumpen und Pinsel mitbringen. Überprüfen Sie vor Gebrauch, ob die Geräte gereinigt sind, da Schmutz und Schmutz unansehnliche Schrammen auf dem Anstrich verursachen können.

Auch in der SB-Waschbox ist eine sorgfältige Vorreinigung mit einem HD-Reiniger unerlässlich. 1. Reinigen mit Pflegemitteln: Körper mit Autowaschmittel aufschäumen und mit einer Pinsel waschen (auf saubere Haut achten!). Trocknung: Das Auto von hand abtrocknen, um Wasserverschmutzungen zu verhindern.

Die Verunreinigung des Grundwassers durch Außenwäsche, z.B. durch chemische Stoffe oder gelösten Kraftstoff- und Schmiermittelrückstände, ist nicht zulässig.

Mehr zum Thema