Baby Füttern Spiel

Baby-Fütterungsspiel

Babyfütterung ist die Aktion par excellence und besonders beliebt an Geburtstagen von Junggesellen. Dieses kleine Baby könnte wirklich einen Mitternachtssnack vertragen. Eine lustige Partie, bei der kein Auge vor Lachen trocken bleibt. Der kleine Junge im Video wartet gespannt auf sein Essen. Nur wenn das Kind extrem abgelenkt ist, spielt oder herumläuft, isst es.

Babyfütterung

Ein lustiges Spiel, das auf einer Geburtstagsparty oder einer anderen Feier amüsiert? Eine Latzhose, 1 Strampelhöschen, 1 Mütze, 1 Reinigungstuch, Rasierapparat und Bürste, Kindercreme, eine tiefe Platte ist sehr nützlich zum Verstauen und Füttern. Jetzt geht's los: Das Jubilar schiebt seinen Schädel und seine Hand durch das Laken.

Die Geburtstagskinder werden jetzt besonders lustig wie ein Baby ernährt. Ueber die Haende kriegt das Kind die kleinen Schuhe und auf dem Haupt eine witzige Kappe sowie natuerlich das Latz um den Nacken. Es wird eine Erzählung zum Thema "Baby füttern" verlesen, danach wird das Baby ernährt, versorgt, geschoren.... dementsprechend.

Ein Beispiel für die Geschichte: "Das Baby steht sehr erschöpft auf und rieb sich die Tränen im Schlaf" (Frau oder Geliebte rieb sich die Tränen des Geburtstagskindes.) Und da es ein Männchen ist, muss es natürlich auch geschoren werden"! Sie rasieren das Baby. Natürlich sieht das Baby mehr als nervös aus. Lass deiner Fantasie freien Lauf und gestalte dieses Spiel so, dass es zum Geburtstag passt.

Babyfütterung

Säuglingsernährung ist die Action par excellence und besonders populär an Geburtstag von Jungvögeln. Im Geburtstagspiel Baby wird der Moderator daran erinnert, wie es sich als Baby in guter alter Zeit angefühlt hat und wird wieder dahin zurückversetzt. Dafür gibt es ein großes Tuch mit angenähtem Strampelhöschen.

Damit es so echt wie möglich wirkt, wird der kleine Strampelhöschen mit Baumwolle, etwas Pappe oder Gewebe gefüllt und nur der Geburtstagskopf ist sichtbar, da über dem genähten Strampelhöschen eine öffnung für den Schädel ist, die wie ein riesiges Baby auszusehen hat.

Jetzt ist das Tuch so weit vorbereitet, dass es neben dem Strampelanzug und der Kopfaussparung zwei weitere Aussparungen für die Unterarme gibt. Sie sind da, damit eine zweite Personen, die am Spiel teilnehmen will, auch das Baby füttern kann. Im Spiel heißt es, dass diese zweite Figur unmittelbar hinter dem Geburtstagjungen steht, der bereits seinen Schädel durch das Tuch geschoben hat und nun seine Hände durchsteckt, um das Baby mit etwas Haferbrei oder einer Banane aufzufüllen.

Das Zähneputzen Ihres Babys? Wenn Ihnen das nicht reicht, können Sie zum Beispiel die Kinderzähne bürsten. Das Lustige an diesem Spiel ist, dass es so aussieht, als ob dieses große Baby eigentlich versuchen würde, sich selbst zu ernähren, aber trotzdem ein wenig ungeschickt erscheint, weil diejenige, die sich gerade ernährt, unglücklicherweise nicht erkennt, was sie vorhat.

Aber das macht dieses Spiel so lustig. Alles, was Sie für dieses Spiel benötigen, ist in einem vollständigen Satz erhältlich. Dies ist das fertig verarbeitete Blatt mit den Ausschnitten für Arm und Schädel sowie dem aufgenähten Strampelanzug, der auf Kundenwunsch individuell gestaltet werden kann.

Zur Schonung der Bekleidung der ernährenden Personen sind auch Armlinge und natürlich eine Haube für das Baby inbegriffen. Ein großer Pluspunkt dieses speziellen Sets für dieses Spiel ist, dass alle Artikel abwaschbar sind und wiederverwendet werden können, oder auch nur als Mahnung. Übrigens hat sich dieses Spiel bei Hochzeits- und Junggesellenabenden immer wieder bewiesen, denn es ist für seine berauschende Wirkungsweise auf Veranstalter und Besucher bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema