Bagger Hausabriss

Abbruch des Baggers

Exkavator mit Abbruchmeißeln im Einsatz. Exkavator mit Abbruchmeißeln beim Abbruch eines Hauses. Neueste Nachrichten und ausführliche Berichte über Abbruch- und Baggerarbeiten. Wenn das Haus nicht mehr renoviert werden kann, ist ein Abriss unumgänglich. Laden Sie das Foto Hausabriss mit Bagger jetzt herunter.

Abbruchkosten - Wegener Civilbau & Demolition in Ölsberg

So wie die verborgenen Unkosten, die oft erst am Ende des Arbeitstages ans Tageslicht kommen. Viele unserer Auftraggeber beschließen deshalb, das Haus abzureißen und wieder aufzubauen. Im Folgenden finden Sie die Zusammensetzung der Abbruchkosten. Im Folgenden haben wir eine Auflistung der wichtigsten Kostenfaktoren für einen Hausabriss erstellt.

Weil mit der Grösse auch die Abbruchkosten des Hauses prozentual anwachsen. Hier muss ein großer und schwererer Bagger mit Ausleger ( "long reach") zum Abriss eingesetzt werden. Die Nutzung dieser Anlage ist nachvollziehbar kostengünstiger als bei herkömmlichen Abbaubaggern.

Bauwerke aus gewissen Epochen haben die gleichen Eigenschaften in Bezug auf Inhalt, Bauweise, Baustil und Baumaterialien. Schadstoffbelastete Stoffe wie z.B. Asphalt wurden häufig in der Zeit von 1950 bis 1990 wiederverwendet. Gefährliche Abfälle und SchadstoffeEin wesentlicher Kostentreiber sind ebenso schädliche Stoffe wie z. B. Asphalt oder Schafsglas.

Es ist wichtig, Dämmstoffe wie z. B. Steinwolle zu beachten. Die Entfernung und Verpackung der Wolle muss unter Beachtung der Hygienevorschriften von Hand erfolgen. Standort und lokale GegebenheitenWenn sich Ihr Haus inmitten eines dicht besiedelten Wohngebietes aufhält, müssen spezielle Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden. Eine zusätzliche Maschine muss eventuell eingesetzt werden, um das Bauwerk beim Abbruch vor herabfallenden Bausegmenten zu schützen.

Haben Sie dagegen einen großen Außenbereich um das Gebäude herum, kann sich dies auf die Abbruchkosten auswirkt. Zudem können LKWs bei ausreichendem Platzangebot rascher verladen werden, was zu Kosteneinsparungen beim Maschineneinsatz führt, die sich auf die Gesamtabbruchkosten auswirkt.

Bagger- und LKW-Stunden sowie die anfallenden Entsorgungkosten sind selbstverständlich im Preis enthalten. Komplexe Handarbeit und Entsorgungsarbeiten wie z. B. Dächer, Wolle, Rigips oder Schaumstoff sind noch nicht enthalten. Bereits beim Entkernungsvorgang können jedoch Einsparungen erzielt werden - so können Sie sich bereits um die Beseitigung des Gebäudebestandes und der Einrichtung sorgen.

Durch die Wiederverwertung des anfallenden Bauschutts vor Ort kann ein großer Teil der Abbruchkosten eingespart werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema