Basketball Spiele Deutschland

Die Basketball Spiele Deutschland

Die Verlegenheit in Bildern: Deutschland gegen Südkorea. ein Transfer-Coup der Extraklasse. Mit seiner RAISE UP ACADEMY setzt Malte Ziegenhagen ein Zeichen für den Basketball-Standort Chemnitz. In der Rubrik "Gruppen" finden Sie die Tabellen sowie alle Spiele der jeweiligen Gruppe. Der Nationalspieler Johannes Thiemann kann als Power Forward oder Center spielen.

Basketball: Brutaler Kampf auf dem Feld schüttelt die Szenerie (mit Video)

Basketball brutal: Manila ( "dpa"): Stuhl fliegt, Faustfeuer. Australien und die Philippinen stehen nach einer heftigen Prügelei vor drastischen Bußgeldern. Der Australier Daniel Kickert muss für seinen Ellenbogeneinsatz gegen einen der WM-Qualifikationsspiele in Bulacan nahe der Philippinenhauptstadt Manila mit einer besonders langwierigen Aussetzung gerechnet werden.

In der weiteren Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019 könnten die Philippinen von der Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2019 ausgenommen werden - und wegen eventueller Sicherheitslücken könnten sie ihre Rechte zur Ausrichtung der Basketball-Weltmeisterschaft 2023 einbüßen.

In der australischen Tageszeitung "The Courier Mail" schreibt Moore, dass sein Gespann bei der Schlachtung nicht unschuldig sei. Kickert schob Kogoy nach einem Foulelfmeter des Philippinen Roger Kogoy gegen Chris Goulding, in dem er unterging, mit dem Ellenbogen ins Gesicht. 3. Dies provoziert die Philippinen, die von der Sitzbank springen und den Kampf in einer "erstaunlichen Überreaktion" beginnen.

Die Zuschauer berichteten von erschütternden, wild gewordenen Szenarien, in denen vor allem die Australier Kratzer und Unebenheiten erlitten hatten. Niemand wurde schwer verwundet, sagte Moore. Der Massenstreit könnte im Hinblick auf die WM 2023 Anlass zu Zweifeln an der Sicherheitslage in den Austragungsorten geben. Philippinischer Trainer Reyes verteidigt seine Mannschaft: Die Australier hatten seine Truppe bereits während des Warm-ups und des Matches herausgefordert.

In einer Stellungnahme schreibt Moore, dass seine Vereinigung den Zwischenfall sehr bedauert. Das ist ein "eher dunkler Tag", der dem Ansehen des Basketballs geschadet hat. Es wurden neun philippinische Akteure vom Spielfeld geschlagen, so dass nur noch drei auf dem Spielfeld waren. In Australien haben vier Akteure verloren. Aber die Philippinen haben sich aus dem Rennen geschmissen - und das Ende, nach dem sie sich alle sehnten, war verfrüht.

Auch interessant

Mehr zum Thema