Bastelideen Winter Kindergarten

Handwerk Ideen Winterkindergarten

Auch für den Bastelunterricht zu Hause, im Kindergarten und in der Schule ist es eine gute Zeit. Tüfteln mit Kindern für den Winter. Im Winter zaubern Sie bunte Herzen, Blumen oder Sterne in Ihren Garten oder auf den Balkon! Kinderspiele und Bastelideen. Schöpferische Ideen zum Dekorieren, Basteln und Schenken.

Schneemänner tüfteln mit Kinder im Winter aus unterschiedlichen Stoffen

Auch im Winter kann man mit den Kinder viel basteln. Sie können dann für eine atmosphärische Dekoration der Ferienwohnung genutzt werden und garantieren eine gute Stimmung in der Adventszeit. Eines der populärsten Wintermotive ist natürlich der Schneemann, weshalb wir dieses Thema für die nachfolgenden Handwerksprojekte ausgewählt haben.

Was kann man mit Kinder zu einem Snowman machen und welche Stoffe sind dafür am besten geeignete, lesen Sie den Aufsatz! Für das Kunsthandwerk mit Kinder gibt es zahlreiche geeignete Stoffe. Unter ihnen sind besonders beliebt sind Papiere und Kartons, da aus ihnen nahezu alles hergestellt werden kann und beide Werkstoffe an sich harmlos sind.

Man kann auch einen Snowman mit Kind aus Pappe oder Pappe machen und findet im Anschluss daran nette Bastelideen und Projekte für sie. Man kann viel mit Toilettenpapierrollen machen, besonders mit den Kleinen. Süße Beschneiungsanlagen können leicht daraus gemacht werden, wenn die Kleinen zuerst die Toilettenrollen weiss (wenn nicht weiss) streichen und dann mit unterschiedlichen Motiven dekorieren.

Sie bemalen mit einem feinen Farbpinsel die Mündung, den Nasenspiegel und die Tasten und benutzen für die Ohren lediglich selbsthaftende, wackelige Brillenaugen. Überreste von Bändern können verwendet werden, um Tücher für die Schneemann zu machen und mit einem Pfeifenputzer und Mini-Pompons können die Kleinen großartige Ohrwärmer herstellen. Gemeinsam mit den Kids können Sie eine atmosphärische Dekoration für das Kinderschlafzimmer schaffen, zum Beispiel mit Schnee.

Ein hübscher Kranz von kleinen Schneemännern ist ideal für die Wand oder das Haus und ist sehr leicht aus Resten von Papieren und Stoffen herzustellen. Kleine Schneemannchen aus weissem Karton herausschneiden, auf ein langes Farbband aufkleben und nach Belieben zieren. Sie können auch einen Snowman mit Kinder mit herkömmlichen Pappteller in unterschiedlichen Grössen herstellen.

Dazu benötigt man entweder zwei oder drei Papierteller, sowie Material zur Dekoration des Schneemanns, wie z. B. Pfeifenputzer, farbiges Fotopapier, Gewebereste und Pompons. Bieten Sie den Kindern lediglich Material an und überlassen Sie ihnen die Entwicklung ihrer kreativen Fähigkeiten. Neben Papptellern eignet sich der Papierbecher auch für die Herstellung von Schneemann im Winter.

Die einfachste Art, dieses Projekt durchzuführen, ist mit weissen Papierbechern, die nicht gestrichen werden müssen. Befolgen Sie die Schritte in der Gebrauchsanweisung, um diese schöpferischen Snowmen mit Ihrem Baby zu machen. Sind Papierschalen und -becher zum Kunsthandwerk bestimmt, können auch andere Kartonobjekte, wie z.B. diverse Schachteln, eingesetzt werden. Sie können auch einen Snowman aus einer beliebigen Grösse einer Getreidekiste machen.

Dazu braucht man zunächst einmal weisses Kartonpapier und alle möglichen Dekorationsmaterialien für den Schneemann. So können z. B. aus einer Pappschale ein Mütze, aus Geweberesten ein Tuch und aus Strohhalmen ein Arm gemacht werden. Unterschiedliche Gewebe wie z. B. Schurwolle und Wollfilz sind für das Kunsthandwerk mit Kleinkindern hervorragend geeignet.

Zum Beispiel können Sie aus uralten Strümpfen schöne Schneemännchen machen und sie zu einer lustigen Winterdekoration machen. Dazu benötigen Sie Füllmaterialien für die Schneemann, z.B. für die Schneekugeln, sowie Gummi- oder Gewebebänder zur Gestaltung der Bälle. Zur Dekoration können die Kleinen farbenfrohe Buttons und Pins anbringen. Andererseits können diese eingeschmolzenen Schneeerzeuger mit Hilfe von Wollfilz leicht hergestellt werden.

Erinnert an den Snowman Olaf aus dem Kinofilm "The Ice Queen" und ist bei den Kids sehr populär. Alles, was Sie benötigen, ist Leim, Bastelfilz in den Farben weiss, schwarz und braun, Scheren, weisse Holzklötze mit abgerundeter Kontur und Stifte. Auf die Holzklötze wird lediglich das Antlitz des Schneemanns gemalt, die Einzelteile aus Nadelfilz ausgeschnitten und der Mann zusammengesetzt und geklebt.

Auch zum Vernähen statt Verkleben ist der Film gut geeignet, aber kleine Kleinkinder brauchen die Unterstützung eines Erwachsenen. Die Kleinen können jedoch die Schneemannteile selbst entwerfen, die die Erziehungsberechtigten danach zunähen. Sie können den Schneemann aus Wollfilz mit etwas Baumwolle befüllen, um ein Plüschtier für Ihr Baby zu machen.

Lufttrocknender Lehm ist ein beliebter Werkstoff für Kreativprojekte und mit ihm kann man einen wunderschönen Wintersportler mit Kind machen. Zuerst bilden die Kleinen drei Kugeln aus weissem Lehm in drei unterschiedlichen Grössen. Schließlich entwerfen Sie Ihre Gesichts- und Körperform und ließen den Snowman in der Atemluft abtrocknen. Wer die Blicke des Kleinen nur für einen kurzen Zeitraum auf sich ziehen kann, für den ist dieses rasante Handwerksprojekt für einen Snowman durchaus geeignet.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Tongefäß, Acrylfarbe, Bürste, Rohrreiniger und Bommeln. Platzieren Sie den Becher mit dem unteren Ende nach oben auf dem Tisch und malen Sie ihn zusammen mit dem Kleinen an. Danach die Gesichtszüge anmalen und aus zwei Bommeln und einem Pfeifenputzer Gehörschutz machen. Normalerweise kann man mit den Kinder aus nahezu jedem beliebigen Stoff große Schneemann machen.

So eignen sich zum Beispiel Kürbisgewächse nicht nur zum Kunsthandwerk im Spätherbst, sondern auch zur Winterdekoration. Aus einem weißen oder weiß gestrichenen Topfkürbis können Sie rasch und unkompliziert einen schneebedeckten Topf machen und für die Winterdekoration Ihres Hauses einrichten. Falls der Schneefall im Freien nicht ausreichen sollte, um einen Mann zu errichten, können Sie den Kleinen das Vergnügen geben, indem Sie gemeinsam einen errichten.

Ein hölzernes Board mit einer weißen Färbung streichen, das Face mit beliebigem Stoff entwerfen, einen Schal um das Board schnüren und schon ist der Snowman da. Sie können auch mit Kinder Schneemännern für die Weihnachtszeit und als Dekoration für den Christbaum machen. Egal ob es sich um Hölzer, Papiere, Kunststoffe oder andere Werkstoffe handelt.

Benutzen Sie das, was Sie zur Verfügung haben. Zum Beispiel können Sie eine alte Glühlampe zu einem Weihnachtsschneemann mit Kind machen. Entweder können Ihre Kleinen die Glühlampe mit Farben streichen oder mit Glitter würzen und selbst originelle Baumdekorationen anfertigen.

Mehr zum Thema