Baumeister Online

Bäumeister Online

In the Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V. Further information can be found at baumeister-online.de. Anwendungen > Bob der Baumeister.

Gertraud Lackner KG. Gertraud Lackner KG.

klasse="mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Edit">Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

In der Arbeitsgemeinschaft der Baumeister, Architektinnen und Bauingenieure e.V. Unter dem Dach der Berliner Architektenkammer (BDB) sind 12.000 freiberufliche Mitarbeiter, Beschäftigte, Beamte, unternehmerische Fachplaner, Baufirmen und Studierende der Fachrichtungen Bauwesen und Ingenieurwesen zusammengefasst. Die Delegierten von 20 Absolventenverbänden der Bau- und Berufsschulen Deutschlands haben am 18. 10. 1925 in Hanover den "Deutschen Bauschulbund" als Berufsverband der Bauabgänger gegründet, um gemeinsam mit ihnen die gemeinsamen Zielsetzungen für ihren Messestand und ihre Professionen zu verwirklichen.

Nach einem halben Jahrzehntelangem Einsatz der Bundesregierung für eine eigene Berufsausbildung erhalten die Absolventinnen und Absolventen der Bau- und Baufachschulen durch die Bauherrenverordnung des Reichswirtschaftsministers vom 1. 4. 1931 die gesetzlich abgesicherte Meisterqualifikation.

Die Verleihung des Balthasar-Neumann-Preises würdigt die vorbildliche, neuartige und fachlich fundierte Mitarbeit von ArchitektInnen und BauingenieurInnen unterschiedlicher Disziplinen an einem Gebäude, das dank dieser Mitarbeit im Geiste von Benjamin N. L. N. S. N. hervorragende handwerkliche und konstruktive Eigenschaften und ein energieoptimiertes Gesamtkonzept hat. Dabei steht die enge Abstimmung mit den technischen Gebäudetechnikern im Vordergrund, um ein energieoptimiertes Gesamtkonzept zu errichten.

Der Förderpreis der Universität Berlin, 2015, unter der Schirmherrschaft von Dr. Barka Hendrik, Bundesumweltministerin für Umweltschutz, Bauen und Nukleare Sicherheit, würdigt alle zwei Jahre studentische Arbeiten, die exemplarische Lösungsansätze in den Gebieten Bauen, Ingenieurbau, Bauen und Städtebau für die Weiterentwicklung des modernen Bauwesens vorzeigen. Design, Engagement, Zukunftsperspektive eines Schlüsselberufes im Baugewerbe, 1975. ? Wolfgang, Dr., Werner: 50 Jahre BG.

Design, Engagement, Zukunftsperspektive eines Schlüsselberufes im Baugewerbe, 1975.

Studienförderpreis

Die Expertenjury unter dem Vorsitzenden der Hamburger Architekten Dr. Sabine Kühnast evaluierte die 56 eingereichten Werke in den vier Bereichen "Gebäude", "Ingenieurbauwerke", "Bauwerke" und "Stadtplanung" für den heurigen BDB-Studentenpreis auf ihrer Tagung an der Hochschule der Künste Berlin (UdK) am 24. 03. 2017. Schließlich beschloss die Expertenjury, in der der Bundesverband durch das für die Studentenarbeit verantwortliche Vorstandsmitglied des Vereins, Herrn Dr. med. Christoph Schmidt, zwei Förder- und zwei Spezialpreise zu vergeben und auch zu ehren.

Auszeichnung in der Rubrik "Ingenieurbauwerke": Spezialpreis in der Rubrik "Stadtplanung": Spezialpreis in der Rubrik "Gebäude": Spezialpreis in der Rubrik "Gebäude": Anerkennung: Die Preise sind mit je 1.800 EUR und der Spezialpreis mit 800 EUR ausgestattet. Anlässlich der öffentlichen Demonstration bei der Gesellschaft Deutscher Baumeister in Bonn fand am Samstag, den 27. April, die festliche Preisverleihung des BDB-Studentenförderpreises 2017 statt.

Detaillierte Angaben zu den prämierten Vorhaben sind in der Mai-Ausgabe 2017 der Deutschen Bank und hier zu lesen.

Auch interessant

Mehr zum Thema