Beste Gesellschaftsspiele

Die besten Brettspiele

Die Hochkonjunktur der modernen Brettspiele hält unvermindert an. In jeder Kategorie die besten Brettspiele. Es ist am besten, Brettspiele als Geschnek mitzubringen und das Hobby zu verbreiten. Seit vielen Generationen sind Brettspiele bei Jung und Alt sehr beliebt. Seit langem verachtet, sind Brettspiele wieder sehr beliebt.

Das beste Fantasie- und Abenteuer-Brettspiel

Die meisten Brett-, Karten- oder WÃ?rfelspiele sind fÃ?r Jung und Alt gleichermaßen gut einsetzbar. Gerade in langjährigen und routinierten Spielgemeinschaften wünschen sich die Boarder aufwändige Gesellschaftsspiele mit dichten Regelwerken, lange Spielzeiten und eine überwiegend erwachsene Darstellung des Ballspiels. Gute Gesellschaftsspiele für Senioren gibt es oft nur auf Englisch.

Ich möchte in meinem derzeitigen Blog-Artikel meine persönlichen Top 5 der besten Gesellschaftsspiele für Erwachsenen in der Rubrik Fantasie und Adventure aufzeigen. Kerkerkämpfer ist ein Gesellschaftsspiel für 1 bis 6 Personen und wendet sich an besonders mutige Heroen, die gerne dunkle Kerker erkunden. Der Kerkerkämpfer hat einen ganz speziellen Reiz, der sich vor allem aus dem wunderbar verrückten Monster-Mix ergibt.

Das gemeinsame Gesellschaftsspiel des Heidelberg Spieleverlages verbessert sich von Wild zu Wild, denn das ständig wachsende Spielerlebnis erhöht auch die taktischen Fähigkeiten innerhalb der Truppe bei der farbenfrohen Monsterjagd. Obwohl das Game für Kinder ab 10 Jahren zu empfehlen ist, bedeutet der großartige Humor von DungeonFighter, dass erfahrene Erwachsenen viel Spaß am Tisch haben.

Wem es schnell, farbenfroh und partnerschaftlich gefällt, der macht mit dem Erwerb von Dungeon Kämpfer nichts aus. 45-60 Min. Spaß sind bei diesem Spiel gewährleistet. Der Dungeon Kämpfer steht auf Rang 5 der Top-Liste. Der Spielbrettspiel Die Zündung vom Pegasus Games Verlag geht auf die bei Fantasy-Fans bekannte Buchserie des Kultautors Markus Heitz zurück.

Genossenschaftlich und mit großartigen Bildern ist Die Zürcher Zeitung ein Klassiker rund um unseren Lieblingszwerg Tungdil Goldhand, der bereits in der Buchschablone einen außergewöhnlichen Sinn für Neues gezeigt hat. Alle Spieler der Brettrunde, die aus 2 bis 5 Personen bestehen, nehmen vertraute Aufgaben aus den BÃ?chern an. Wenn die Gruppe der Helden dagegen mit toten Zwergen nicht zurechtkommt, verstirbt einer der Hauptdarsteller, so ist die Partie aussichtslos.

Etwa 34 kosten die Dwarves, ein guter Verkaufspreis, von dem jeder Pfennig den Kaufswert hat. Herzlichen Glueckwunsch zu Rang 4 in der Rangliste der Top 5 der besten Gesellschaftsspiele fuer Erwachsenen. Dem einen oder anderen Spielern mag der Begriff Robinson Crusoe bekannt erscheinen und tatsächlich geht es inhaltlich um Schiffbruch, eine Einsamkeit der Inseln und den bloßen Überlegenheitskampf.

Das Einsammeln von Resourcen und das Auffinden des besten Platzes im Lager sind zwei der Herausforderungen, denen sich 1 bis 4 Teilnehmer ab 14 Jahren gegenübersehen. Das Highlight des Brettspieles Robinson Crusoe sind die sechs unterschiedlichen Szenarios, die jedes Spiel zu einem aufregenden Erlebnis machen. Die Robinson Crusoe - Adventure on Cursed Island ist eines der besten kooperativen Brettspiele des Augenblicks und sollte in die höchste Bronzemedaille aufgenommen werden.

Das Spielgerät ist unglaublich gut und schleudert 3 bis 6 geübte Golferinnen und Golfer in eine mittelalterliche Atmosphäre, die vor allem durch das riesige Brett beeindruckend inszeniert wird. Von den Spieleautoren Kevin Wilson und Christian T. Peterssen kommen alle möglichen Kleinteile und eine tolle Spieleidee, deren Kernstück die zähe Verhandlung ist, ohne die das Thronspiel nicht zu gewinnen ist.

In der Top-Liste der fünf besten Gesellschaftsspiele für Erwachsenen in der Rubrik Fantasie und Adventure wird der erste Preis vergeben: Abstieg - In der zweiten, revidierten Auflage: Journey into Darkness. Das Spiel kostete fast 45 und die tapferen Spieler werden es nicht bedauern. Abstieg ist ein großartiger Dungeon Crawler, der es mit den Klassikern dieses Gatters aufnehmen kann.

Abstieg ist auch endlich ein Gesellschaftsspiel, in dem einer der beiden Akteure wirklich gemein sein kann und in die Funktion des Oberherrn einsteigt. Andererseits bemühen sich die anderen Akteure, als Heldengruppen zusammenzuarbeiten, um ihre Aufgaben zu erfüllen.

Mit maximal 5 Tabletop- oder Kerkerfans spielt der Abstieg sein volles Potenzial aus. Wenn man den Spaß mit einbezieht, ist der Abstieg auch noch billig. In der zweiten Ausgabe von Abstieg wird eine Spielzeit von 60 bis 120 min geschätzt, was gegenüber der ersten Ausgabe eine erhebliche Reduzierung bedeutet, aber auf Dauer für mehr Vielfalt auf dem Tisch sorgen wird.

Wenn Sie also eine gute Kombination aus Tisch- und Brettspielen suchen, die in einem spannenden Fantasy-Universum spielen, ist Abstieg - The Journey into Darkness und seine großartigen Expansionen genau das Richtige für Sie.

Mehr zum Thema