Bewegungsspiele U3

U3 Bewegungsspiele

Die U3: Der große Käfer kriecht und tanzt. 09.05.2018. U3 Bewegungsspiele für den Frühling.

Die Pausenfüller, Rituale, Stuhlkreis- und Sprachförderspiele für alle Anlässe im U3-Alltag. Übungsspiele im Herbst. Brettspiele, Brettspiele, Ballspiele, Bewegungsspiele, Brettspiele, Glücksspiele, Puzzles, Witze. Die Kindergymnastik ist das vielseitige Spiel-, Bewegungs- und Geschicklichkeitstraining an, mit und ohne Material/Ausrüstung (Bälle, Klein- und Großgeräte und vieles mehr).

Die farbenfrohen Bewegungsspiele können je nach Witterung und Platzverhältnissen im Freien oder im Haus ausprobiert werden.

Die farbenfrohen Bewegungsspiele können je nach Witterung und Platzverhältnissen im Freien oder im Haus ausprobiert werden. Zahlreiche Polster, Tücher (z.B. Handtücher), Bänder, Strümpfe, Bausteine, kleine Bälle und Wäscheklammern in den Basisfarben, vier Schuhschachteln, 3 m Tapete und eine Farbe und eine Formenwürfel sowie eine Wäscheleine Unter Rückseite der Wallpaperrolle werden je nach Lebensalter der Kleinen unterschiedlich große Kreis-, Quadrat- und Dreiecksmotive gezeichnet und in den Basisfarben bemalt.

Dies ist unser Spielplatz für das Game âOn the colour, ready! An die Lackierung, bereit! Jeder Kinderzug ohne Blick aus einer Tasche fünf Bausteine oder Wäscheklammern in den Basisfarben als Spielzeug. Die Spielregisseurin würfelt einfarbig. Jeder, der ein Stück in dieser Form hat, stellt es auf ein entsprechendes Messfeld.

Wenn Sie die Hintergrundfarbe nicht verwenden können, schauen Sie sich die nächsten rund um Glück an. Da in diesem Beispiel müssen color and shape übereinstimmen, sollten die Figuren mit den Figuren auf dem Spielplatz baugleich sein. Variante 2 mit Bewegung: Am Anfang sitzen die Kids mit ihren Kacheln auf der gegenüberliegende -Raumseite.

Kaum hat der Anführer gewürfelt, rief er âRed hüpft auf einem Schenkel an! Hüpfen: hüpfen, auf einem (linken/rechten) Schenkel hüpfen. Froschhüpfer oder der Entenlauf/Kosakentanz beanspruchen die Knie und sind daher besonders für eingeschränkter ungeeignet! In die vier Schuhschachteln wird je ein farbiger Stoff gelegt und die Schachteln in einem dem Kinderalter entsprechenden Abstand aufgestellt.

An einer Falllinie oder im Kreise um die Schuhschachteln herum stellen sich die Söhne auf. Die Spielregisseurin würfelt einfarbig. Es kann auch nach den Spielregeln von âAuf farbig, bereit gespielt werden! Variante 1: Der Gamemaster bestimmt, wie der Spielball zu werfen ist: von oben, von unten, unter einem Fuß, etc.

Manche haben ein Farbband oder Farbtuch, das sie am Bund befestigen (nicht binden!). Andere sind die Farbenräuberâ, die ihnen die Tücher â" ohne Körperkontakt - müssen wegnehmen. Als neutrale Stelle für eine kurze Pause wird ein Holzbaum, ein Spielgerät auf dem Spielfeld - oder in einer Raumwand - und für der Farbwechsel bezeichnet.

Jetzt gibt der Gamemaster Bewegungsbefehle: Für alle Kids hüpfen (auf einem Bein), zu springen, zu kriechen, mit Händen und Händen zu tanzen etc. Bis der Regisseur ruft: Alle Kids hüpfen schön in die Ecke grüne/rot/gelb/blau. Bereit in der Leitung, los! In zwei oder drei gleichberechtigten Teams stehen die Kids in jeder Klasse nacheinander auf einer Abfahrtslinie.

Die Spielleitung fordert eine neue Flagge. Jetzt rennen die Kids von der ersten Zeile zur mittleren, schauen nach einem farbangepassten Tape und einem Wäscheklammer und hängen dann das Tape zum Wäscheleine Spielevariante 2: Statt zur Raumzentrale zu rennen, müssen die Player hüpfen, hüpfen etc. und vor Aufhängen ein mathematisches Problem o. ä. lösen.

Mehr zum Thema