Billardtisch

Poolbillardtisch

Die Billardtische in verschiedenen Größen und von Top-Marken. Blättern Sie einfach durch unser großes Sortiment und finden Sie Ihren passenden Billardtisch. Billiard ist ein beliebter Freizeit- und Leistungssport. Sie möchten einen Billardtisch kaufen, wissen aber nicht, worauf es beim Kauf ankommt? Die zeitgenössische Billardserie umfasst modernes, ästhetisches Billard.

Billard-Tisch - Anleitung für Billard-Tische und Accessoires

Das Billardspielen ist in der Bundesrepublik wieder sehr beliebt. Billiard ist leicht zu erklären, aber schwierig zu beherrschen: Mit den so genannten Cues werden die Kugeln über einen mit Gewebe bezogenen Billardtisch geschoben. Übrigens, der Name Billiard kommt aus dem Französischen: Etwa 35 verschiedene Billardvarianten. Unter den beliebtesten sind Schwimmbad, Billiard, Carom und russische Billards.

Wie beim Darts oder Tischfußball ist Billiard besonders beliebt bei befreundeten Spielern am Abend. Zum kultivierten Wild kann in aller Stille ein Getränk oder ein Drink eingenommen werden. In der Profibranche wird sowohl in der Bundesrepublik als auch im Ausland auf hohem technischen Standard Billiard betrieben.

Außer Poolbillard wird Billiard wieder immer beliebter - hier kann man an besonders großen Tischen und nach besonderen Spielregeln mitspielen. Ist ein Billardtisch konstruiert? Ein Billardtisch wird zum Spiel gebraucht. Die Tische sind mit Stoff bezogen. Es gibt neben den klassisch grÃ?nen Billardtafeln nun auch Blau- und auch Rotvarianten.

Das Billardtuch hat keinen Einfluß auf den Spielverlauf. Bei den meisten Billardtischen gibt es sechs Bahnen. Nach dem Billardspiel können hier die Bälle entfernt werden. Der Billardtisch hat zwischen den Bohrungen mehrere Seitenbänder, von denen die Bälle aufprallen. Eine gute Tabelle ist in der Regel hart bearbeitet und zieht nicht, auch wenn die Teilnehmer einmal darauf anstoßen.

Wenn Sie einen Billardtisch für das Wohn-, Arbeits- oder Hobbyzimmer suchen, steht Ihnen in der Regel nicht unbegrenzter Raum zur Auswahl. Gut, dass die Grösse der Tische nicht fest ist. So gibt es sowohl kleine Billardtafeln für den Heimgebrauch, mit denen ein abendliches Spiel gespielt werden kann, als auch große Spielvarianten, die vor allem in Pubs und Billardcafés ihren festen Platz haben.

Am Billardtisch wird relativer Platz gebraucht, damit die Mitspieler nicht mit ihren Cues toasten oder in ihren Aktionen eingeschränkt werden. Die gängigsten Billardtischmaße haben wir hier in einer Übersicht zusammengefasst.

Mehr zum Thema