Billy Biber

The Billy Beaver

Er hat Baumstämme im Fluss gestapelt, die er sorgfältig bewacht. Aber die Biberkinder versuchen weiterhin, die Stämme zu stehlen. Die Geschicklichkeitsspiel Billy Biber ist eines der wenigen Brettspiele, die ohne Begleitung gespielt werden können. Zunächst werden alle Stämme zwischen den grünen Hügeln gestapelt, darauf kommt der eingeschaltete Biber. Im lustigen Geschicklichkeitsspiel BILLY BIBER vom Ravensburger Verlag ist viel Geschick und Konzentration gefragt.

Ravensburg 22246

Das Regelwerk ist sehr einfach: Sie ziehen eine Spielkarte, die zeigt, wie viel Sie bevorzugen (1-3) oder ob Sie die Mohrrübe wenden müssen. Das Regelwerk ist so simpel, dass auch 2,5-Jährige mit etwas Hilfe zurechtkommen. Es ist sehr "schnell" spielbar und eignet sich daher ideal für kurze oder längere Zeiträume.

Wir mögen es auch, dass jeder die gleiche Chance hat, denn man weiss nie, welche Karten als nächste aufgedeckt werden. Nach der zweiten Spielrunde haben wir dieses Match gern mit den Kids gespielt und auch die Grosseltern haben es mit Begeisterung aufgenommen, aber aufgrund der Schlichtheit können die Kids es schon ab etwa 3,5 Minuten ohne Probleme ausprobieren.

Für das erste Lernen von Spielregeln, das Sieg und Niederlage (und damit auch die Frustrationstoleranz) und das erste Rechnen oder auch nur für komfortable Runden mit der ganzen Familie ist ein sehr zu empfehlendes und in keinem Zimmer fehlendes Wild!

Gesellschaftsspiele im Versuch

Musikrichtung: Kids, Spielzeit: ca. 15 Minuten Einstiegslevel: Billy Biber ! Billy, der Biber hat es nicht leicht - die neue Generation will ihm doch nur Tricks vorspielen und seinen mühevoll aufgerichteten Damm zerstören.... Nach sämtliche wurde Plastikbaumstämme, das in 3 verschiedenen Farbvarianten mit unterschiedlichen Nummern erhältlich ist, zu einem Damm zusammengebaut, Billy der Biber, muss nun durch einen Taster betätigt und auf die obere Stammreihe gesetzt werden.

Mit einem Holzstäbchen stoßen die Akteure die einzelnen Baumstämme alternierend aus dem Staudamm und stellen sie vor sich hin; es kann vorkommen, dass die anfänglich so feste Mauer in sich selbst zusammenfällt und/oder mehr als der gewünschte-Rumpf hinunterfällt. Der Biber hat einen integrierten Fühler, der auf eine zu große Seite springt Erschütterung

Wenn Billy von seinem Baumstämmen abrutscht, murrt er per Funk! Wenn der Biber sich beschwert, bekommt der Täter in dieser Partie keinen Stamm als Bestrafung - er muss jedoch den Staudamm wiederherstellen. Wenn es einem Mitspieler gelingt, zwei Stämme jeder einzelnen Spielfarbe zu sammeln (alternativ mehr Stämme nach erfolgter Festlegung), hat er den Preis bekommen.

Die Nörgelei von Billy, wenn mal wieder einige Stämme vom Staudamm herunterfallen, klingt so lustig, dass Kindern gerne einmal bewusst nicht die nötige Umsicht aufkommt.

Der langfristige Antrieb ist nicht der höchste; unsere Kleinen wurden nach zwei oder drei Versuchen beim permanenten Umbau der Staumauer etwas geduldig - dennoch hat "Billy Biber" einen "always-once-in-between"-Effekt. Für Empfehlenswert sind auf jeden Fall auch für die Großen. Billy Biber" ist nicht nur wegen der bereits mitgelieferten Akkus ein schönes, und im Vergleich dazu günstiges, ein Geschenk-Spiel zum "sofort spielen". von  A bis Z:

Mehr zum Thema