Bogensport Dortmund

Schießen Dortmund

Schießen, Dortmund, traditionell, Recurve, Compound, Langbogen traditionelles Bogenschießen in Dortmund, schöne Gegend mit kleinem Platz, Veranstalter des Dortmunder Cloutschiessen. Das Bogenschießen in Dortmund als Breitensport zum Ausgleich des stressigen Alltags. Wenn Sie sich für das Schießen interessieren, ist dies in den Disziplinen Gewehr, Pistole, Armbrustschießen oder mit Pfeil und Bogen möglich. Es gibt Artikel über traditionelles und olympisches Bogenschießen, kombiniert mit Trainings- und Erweiterungskursen. Letztes Wochenende fanden die nationalen Meisterschaften im Bogenschießen statt.

Sehnenvenenschützen - Startseite

Kleinzeltlager, auch großes Zelt für Übernachtung, Barbecue, Spiel, Nachtshooting etc. Die folgenden Termine: ab geht es frei nachmittags, Sa. 09.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr, So. 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, Kosten: 220,- pro Kopf, inkl. Materialien. im Damenschießen: Frühlingsturnier: Vermittlung Erwachsene: Vermittlung Kinder: es hätte nicht besser sein können.

Schulung: Samstag 15.00 - 16.30 Uhr. Der neue Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. Wir haben keine fixen Schulungszeiten, daher kann jedes Teammitglied sein Seminar 24h/365 Tage nach Wunsch organisieren.

Sehnenvenenschützen - Startseite

Kleinzeltlager, auch großes Zelt für Kinder zum übernachten, Barbecue, Spiele, Nachtschießen etc. die folgenden Termine: ab geht es frei nachmittags, Sa. 09.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr, So. 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, Kosten: 220,- pro Kopf, inklusive Materialien. im Damenschießen: Schulung: Samstag 15.00 - 16.30 Uhr.

Der neue Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. Weil wir keine fixen Schulungszeiten haben, kann jedes Teilnehmer sein Seminar nach Wunsch 24h/365 Tage organisieren. Die folgenden Termine: Es geht frei nachmittags, Sa. 09.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr, So. 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, inklusive Material:

Schulung: Samstag 15.00 - 16.30 Uhr. Der neue Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene. Weil wir keine fixen Schulungszeiten haben, kann jedes Teilnehmer sein Trainingsprogramm nach Wunsch 24h/365 Tage anpassen und hat zudem einiges mehr. Anfahrt: bis Dortmund-Dorstfeld, dann auf die Joachimstraße, biegen Sie in die Beuthstraße ein, biegen Sie über die Bahn in die Lange Straße, gleich wieder rechterhand in den Hüttenmühlenweg, durchqueren Sie den Stollen und folgen Sie dieser, dann nach 100 m verlassen Sie die Einfahrt bis zum Grundstück, in Dortmund - Dornstfeld.

DiS - Bogenschießen

Sobald der Sportschütze ein weiteres Mal atmet, seinen Bug lose in die Hände nimmt und die Spannglieder unter dem Kopf mit dem angespannten Oberarm fixiert, ist er in der höchsten Aufregung. Kleinste Schwankungen, wie z.B. ein Mindestabstand zwischen Sehnenspitze und Nase, können den überlagerten, leicht federnden Richtungspfeil rasch an sein Ende bringen.

Je mehr zögerlich der Shooter ist, desto schwerer wird es für ihn, den Bogen zielsicher in die Scheibenmitte zu bewegen.... Klassisch gliedert sich das Bogenschießjahr in eine Freiluft- und eine Indoor-Saison. Von 1. 4. bis 30. 9. 2009 üben wir in unserer Bogenschießanlage (Am Holzgraben 1, 44328 Dortmund) im Freien.

In der Turnhalle der Siegfried-Drupp-Schule (Siegfried-Drupp-Str. 5, 44328 Dortmund) findet die Indoor-Saison (1. Oktober bis 31. März) statt. Interessierte können dienstags und donnerstags zwischen 18.00 und 19.00 Uhr kostenlos vorbeischauen und sich das Bogenschießen näher anschauen. Prospektive Schützen müssen keine physischen Anforderungen stellen, um in den Sportschützenkreis aufgenommen zu werden.

Bogenschießen ist eine der wenigen Disziplinen, in denen sich sowohl Menschen mit Behinderungen als auch physisch Kranke behaupten können. Jedoch sind ein gesunder Konzentrationsgrad, innere Gelassenheit und Ausdauer wesentliche Vorraussetzungen. Je nach Begabung des Shooters kann die korrekte Methode und Genauigkeit innerhalb weniger Wochen erlernt werden.

Beim Bogenschiessen wird kein minimales Lebensalter vorgeschlagen. Bogenschiessen ist bis ins höhere Lebensalter sowohl als Leistungssport als auch als Breitensport möglich. Allerdings ist ein Eintrittsalter von weniger als 10 Jahren nicht zwingend erforderlich, da die notwendige Aufmerksamkeit und Ausdauer in diesem Lebensalter oft noch ausbleibt. In weniger als vier Jahren haben zahlreiche Sportschützen Weltklasseleistungen erbracht - einem verspäteten Einzug als künftiger Spitzensportler steht nichts mehr im Wege.

Mehr zum Thema