Bogensport Oberhausen

Schießen Oberhausen

Hier finden Sie aktuelle News und ausführliche Berichte rund um das Thema Bogenschießen in Oberhausen. Bogenschießen ist eine neue Trendsportart in Oberhausen. Keine Ausbildung dort Aufführungen der Theatergruppe Oberhausen. Das Starterfeld für die LVM in Oberhausen ist erschienen. Fachbereich: O Bogenschießen O Boule O Faustball.

Titelseite

Hier finden Sie Wissenswertes über unseren Club, seine Vereinsmitglieder und natürlich über das Bogenturnen. Selbstverständlich können Sie sich auch an uns richten, wenn Sie weitere Auskünfte haben. Bitte nutzen Sie das Formular, das Sie über den Menüpunkt "Kontakt" auf der linken unteren Bildschirmseite erreichen können. Wenn Sie allgemeine Schwierigkeiten mit der Website haben, können Sie den Anbieter kontaktieren (klicken Sie auf Anbieter am Ende der Fußzeile).

In diesem Jahr finden die Bezirksmeisterschaften für das Jahr 2018 am 3.6.2018 auf dem Sportgelände in der Bezirksstraße 47 statt. Das ist die Vorrunde für die Distriktmeisterschaft am kommenden Wochenende. Wegen des vorhergesagten Schlechtwetters mit Minusgraden fällt der Bau des Platzes vorerst aus. Der neue Zeitpunkt für den Bau des Platzes ist auf den 14. April, 10:00 Uhr festgesetzt.

Das Präsidium steht in Verbindung mit der Gemeinde Oberhausen, um die Trainings- und Turnierkonzeption zusammen mit den Fußballspielern der Stiftung so schnell wie möglich zu gestalten. Die beiden Liga-Teams des Bundesligisten Bremerhaven fahren am Samstag, den 18.02.04 hoch motiviert zum vierten und letzen Ligawettbewerb in die Kölner Innenstadt. Der Start des Abschlusstages erfolgte durch die Landoberliga.

Bereits nach dem dritten Tag des Wettkampfes war das durch Verletzung schwächere Mannschaft FC Bayern 2 zu 90% abgesetzt, so dass am vergangenen Tag nichts auf dem Spiel steht und die Sportler frei und ohne Kraftaufwand an den Start gehen können.

Bogenschützenverein Oberhausen 1957 e.V. - Startseite

Am kommenden Wochende veranstaltete der Deutscher Bogenschützenverband (DBSV) in Oberhausen seine Meisterschaft für Recurves und Compound Bögen - und sechs Teilnehmer des Bogenschützenvereins Oberhausen konnten mit gutem bis sehr gutem Ergebnis nach Hause kommen. Die 18-jährige Compoundshooterin startete ihre ersten Hallenmeisterschaften für die Bundesliga und gewann mit 558 Plätzen gleich überzeugend den Meistertitel in der Kategorie U2...0 - mit einem fabelhaften Abstand von 72 Plätzen zur Zweiten.

Mit ihrem Recurve-Bogen konnte sie ihre hervorragende Leistung bei den bisherigen Wettbewerben (z.B. Landesmeisterin im Rheintal des Schützenbundes Ende Jänner dieses Jahres) nicht ganz fortsetzen. Nach dem 9. Rang und einem starken zweiten Lauf kam sie noch in die Top Ten. In ihrer Funktion als Schiedsrichterin des NW-Bogenschützenverbandes und als Schützein musste sie an beiden Wettkampftagen vor Ort sein.

Um so beachtlicher ist der 7. Rang, den sie mit ihrem Verbundbogen (535 Ringe) in der 50. Der 8. Rang ging an Siegbert R. Reisk. Er musste mit seinem exzellenten Performance-Schnitt von 9,25 Ring pro Bogen in der sehr starken Ü55-Compound-Klasse (555 Ringe) mithalten. Neben der zweithöchsten Torzahl wirkte sich die geringe Konzentrationsschwäche unmittelbar aus; der Schütze kam mit 530 Plätzen auf den 6. Rang, und auch Brettspieler "Primitive Rock" und ehrenamtliches Mitglied Johan G. graniczny erreichten diesen Rang, was einmal mehr beweist, dass Bogenschießen auch mit 80 Jahren noch lebendig und mit Erfolg betrieben werden kann.

Wir gratulieren allen Teilnehmern des Vereins!

Mehr zum Thema