Buchstaben Malen Lernen

Malen lernen Buchstaben

Malen Sie die Buchstaben mit Bleistift auf Ihr Blatt Papier. Entdecken Sie Mandalas Zeichnung, Buchstaben und mehr! Zeichnen Sie erste Buchstaben und Formen. Der Graffiti Creator und andere Anwendungen, mit denen jeder Graffiti schreiben lernen kann. Um das Zeichnen zu lernen, lassen Sie Ihr Kind zuerst den Kleinbuchstaben aufschreiben.

Graffitischriften

Zeichnen Sie gerne und haben sich schon immer gewundert, wie man Graffiti-Buchstaben richtig malt? Allen Anfängern, die sich einen schnellen Eindruck davon machen wollen, wie man Buchstaben im Graffiti-Stil malt, habe ich hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung auf das Wichtigste reduzier. Sie können dies auch im eigenen Sinne tun und mit Punkt 3 beginnen.

1. Schritt: Überlegen Sie, welchen Buchstaben Sie malen möchten und ziehen Sie ihn wie einen normalen Blockbuchstaben. Beachten Sie, aus wie vielen Zeilen der Brief zusammengesetzt ist. Im Beispiel setzt sich das A aus 3 Zeilen, 2 Zeilen und einem Kreisbogen zusammen. Jedes einzelne Element hat 4 gerade Striche, ein ganzes Organ nur eine einzige Zeile, und zwar einen abgeschlossenen Teilkreis.

2. Schritt: Dies ist der bedeutendste Teilschritt. Ersetzen Sie nun jede Zeile Ihres Anfangsbuchstabens durch einen "Takt". Bars können ebenso wie Striche um die Kurven laufen. Also zieh einen Strich um jede Zeile. Danach steht die Grundstruktur Ihres Briefes fest. 3. Schritt: Sobald Sie wissen, wie die Schritte 1 und 2 ablaufen, beginnen Sie damit.

Zeichnen Sie Ihren Brief wieder mit einem Stift, aber dieses Mal nur aus den Bars. 4. Schritt: Nehmen Sie einen Faserschreiber und zeichnen Sie die Umrisslinien. Dieser Umriss wird im Englischen als Umriss bezeichnet. 5. Schritt: Jetzt kommt die Vertiefung.

Dafür geben wir vor, den Buchstaben diagonal oder lateral zu verschieben. Zeichnen Sie aus den Eckpunkten des Briefes gleich lange, kleine Striche, die alle in die gleiche Laufrichtung sind. Dies ist nur für die Stellen zu tun, an denen die neue Zeile nicht innerhalb des Eintrags liegt. Das Ergebnis wären parallele Umrisse zu den bestehenden Umrissen.

Das Schreiben sollte nun so erscheinen, als hätte es eine gewisse Bautiefe. In Graffitis wird diese Tiefenangabe als 3D-Block oder einfach als Blöcke bezeichnet. 6. Schritt: Farben im Brief. Das farbenfrohe Innere der Buchstabenkonturen wird als Füllung in Graffitis bezeichnet. Im Beispiel sieht man, wie ich die Tiefen des 3D-Blocks mit einigen parallelen Strichen hervorgehoben habe.

Der weiße Strich im Klotz und in der Füllung soll darauf hinweisen, dass der Brief von einer Leuchtquelle beleuchtet wird. Die größtenteils weissen Einzelheiten werden als Höhepunkte bezeichnet. Schließlich können Sie eine zweite Linie um den ganzen Buchstaben und einen hellen Bereich malen. Jetzt ist dein Graffiti-Brief da.

Wer es genauer wissen will, möge meinen ausführlichen Beitrag zu diesem Themenbereich "indem er noch mehr auf den Hintergrund und die logische Struktur von Graffitis eingeht".

Auch interessant

Mehr zum Thema