Bulldog Spiele

Die Bulldog Spiele

Tractor Spiele / Kids Farm Tractor Tractor, Spiele, Spaß, Kinderspielzeug, Traktor Animation. Das ist eine Variante des Spiels Wer hat Angst vor dem Schwarzen Mann. Für das Spiel wird kein Material benötigt. Einem Spieler ist es bestimmt, zu fangen. Das Spiel über Traktorsammler.

Möchten Sie auf einem Hof wohnen und Ihren Schlepper über die Wiesen treiben?

Möchten Sie auf einem Hof wohnen und Ihren Schlepper über die Wiesen treiben? Diese Spielekollektion könnte etwas für Sie sein, denn hier finden Sie viele kurzweilige Traktor-Spiele. Ein Schlepper ist ein Schlepper, der hauptsächlich in der Agrarwirtschaft, d.h. auf einem landwirtschaftlichen Betrieb, zum Einsatz kommt. Im Rennspiel kann man eine so mächtige Landmaschine steuern und die Wiesen bebauen.

Für viele Punkteränge ist es wichtig, dass Sie die Fracht an ihren Bestimmungsort bringen und nicht auf dem Weg verlieren. Wenn man zu zügig lenkt und über die Berge springt, geht die Last unter. Spiele umfassen unter anderem Farmexpress, Hill Race und Tractor Assembly. Da der Wagen hauptsächlich auf dem Hof genutzt wird, sind die Spiele auch mit Tierspielen verbunden.

Gratis Spiele von Free Treckers haben eine große Wahl.

TRAKTOR SPIELE

Wer gern auf dem Bauernhof spielt, wird unsere große Palette an Traktorspielen schätzen. Sie können eine normale Landmaschine, einen umgebauten Rennschlepper oder gar einen Monstertruck mit Müllzerkleinerung betreiben! Die Kollektion bringt jede Menge spannende Fahrspaß und bringt Sie hinter das Lenkrad leistungsstarker landwirtschaftlicher Fahrzeuge. Die Spiele in unserer Kollektion sind für alle Altersgruppen leicht zu kontrollieren und machen Spass.

Bei einem unserer Traktorspiele können Sie einen umgebauten Tutu-Traktor steuern und einen pfiffigen Zugbegleiter mitspielen. In einen Monstertruck springen und Hürden überwinden, Abfall zerquetschen und Kniffe machen! Erleben Sie unsere Traktorspiele gratis!

chip class="mw-headline" id="Material">Material

Britische Bulldogge (auch: Bulldogge) ist ein fesselndes Gruppenspiel für jede Größe ab etwa zehn Personen. Das ist eine Variation des Spieles Who's afraid of the Woogyman. Für das Spielen wird kein Spielmaterial gebraucht. Es ist ein bestimmtes Ziel, einen Gegner zu fangen. An einem Ende des Spielfelds steht er, die anderen am anderen Ende.

Nachdem das Startzeichen gegeben wurde, rennt der Catcher los und sucht so viele Teilnehmer wie möglich zu erobern. Zum Einfangen muss ein Akteur eine bestimmte Zeit hochgehoben werden (abhängig von der genauen Regulierung, in der Regel 2-3 Sekunden). Die gefangenen Charaktere schalten auf die Fängerseite und dürfen auch ab der folgenden Spielrunde mitfangen.

Die entkommenden Mitspieler können sich selbst schützen, indem sie das andere Ende des Spielfelds betreten (von wo aus der Catcher startete). Wer dieses Ende hat, kann nicht mehr ertappt werden. Sobald alle Teilnehmer entweder erwischt wurden oder das Rettungsziel errungen haben, geht es in die folgende Spielrunde.

Mehr zum Thema