Burg Sommeregg Ritterspiele 2016

Burgsommeregg Ritterspiele 2016

Eröffnet wurden die Ritterspiele auf Schloss Sommeregg. Der Ritter von Burg Sommeregg | Spittal | am 13.06. 2016 | 66 liest. Im August 2016 auf Schloss Sommeregg.

Mittelalter erleben in der Burg Sommeregg. Leckeres Ritteressen, beeindruckende Ritterspiele und ein grausames Foltermuseum erwarten Sie!

Ritterspiele auf Schloss Sommeregg: 20th Knight Games

Jeden Sommer machen Gastfamilien eine abenteuerliche Mittelalterreise am Mühlstätter Meer. In der Burg Sommeregg in der Nähe von Saarbrücken findet die Ritterspiele statt, die für Begeisterung, Aufregung und geschichtliches Ambiente beim Mittelalterfestival bürgen. Das Ritterspiel fasziniert sowohl Groß und Klein. Mutige Reiter in glänzender Rüstung auf prachtvoll dekorierten Pferden beweisen ihr Können bei den achtzehnten großen Sommerspielen auf Schloss Sommeregg in der Nähe von Schloss Meiersee.

Höhepunkt eines jeden Besuchs auf der Burg Sommeregg sind natürlich die aufregenden Shows und das scharfsinnige Knight-Turnier. Für die großen und kleinen Besucher sorgen die besten Stuntfahrer. Auf dem Turnierkurs treten die Springer gegeneinander an und beweisen ihr Können im Ringstechen, im Jagen mit Bögen und Pfeilen und im Helmschlagen.

Dates Knights' tournament: Für die Familie sollte der Markt nicht fehlen, auf dem Jongleure, Musiker, Handwerker und Händler in die Geschichte eingehen können. Doch auch die Springer, Mädchen und Kunstakrobaten wie Stelzenläufer oder Schwertträger vermitteln das Zeitgefühl. 2016 ist der Markt vom zweiten bis zum zweiten Tag des Jahres offen. Der Musikhintergrund von mittelalterlichen Ensembles bietet eine geeignete Atmosphäre in und um die historische Stadtmauer.

Im mittelalterlichen Dorf des Seebodens sorgen die historischen Erlebnisgastronomien für das körperliche Wohlbefinden. Die alten Holzstuben und Kneipen bieten Leckerbissen wie Fladenbrot oder natürlich trübes Kneipenbier. Selbst Schlechtwetter ist bei den Ritter-Spielen auf der Burg Sommeregg kein Thema, dank der überdachten Tribüne, die 600 Sitzplätze hat.

Eintrittskarten für das Turnier sind eine Autogrammstunde vor der Aufführung an der Abendkasse und bei den Österreich-Tickets und bei den österreichischen Sparkassen zu haben. Das war also die Zeit der Mönche! Diese Stelzenläufer und Jongleure sind amüsant. Und was bietet die Burg Sommeregg noch für die ganze Familie?

Die Ritterspiele Burg Sommeregg - Eintauchen ins Hochmittelalter

Auf Schloss Sommeregg dreht sich jeden Tag die Geschichte um die Themen Zuneigung, Leiden und Kavalier. Etwa 70 Jongleure, Reiter, Kunsthandwerker, Akrobaten und bürgerliche Mädchen zeigten im Monat September bei den Ritterschlägen, dass das mittelalterliche Leben nicht so dämmrig war. Über 100.000 interessierte Gäste haben in den letzten Jahren den Ruf nach dem "Turney" auf Schloss Sommeregg miterlebt.

Auch in diesem Jahr werden die mutigen Fahrer wieder Turniere und actiongeladene, aber dennoch historische Shows anbieten. Neben den Tavernen, Rauchkuchen, Fischbratern, keramischen Destillerien und dem Backofen bietet eine der renommiertesten Jongleurgruppen Europas auch Unterhaltung im mittelalterlichen Dorf. Das" Teatro Aurora" mit seinen 15 Schauspielern hat vor allem für die Kleinen viel zu tun.

Feuershow, Kinder- und Jugendtheater, Magie und Scharlatanerie sind nur einige der Programme, die von den Künstlerinnen und Künstler präsentiert werden. Mittelalterlicher Markt, Geschenke & Tavernen:

Auch interessant

Mehr zum Thema