Bus Einparken 3d

Busparkplatz 3d

Autobus Parken 3D Kostenlos Spielen Ohne Registrierung & Ohne Registrierung & Ohne Download Spielen Sie die besten Rennspiele PC Kostenlos Online. Der Busparkplatz 3D bietet eine lächerlich große Anzahl von Ebenen und Optionen. Verwenden Sie Ihre Maus, um den Bus zu steuern und zeigen Sie allen Ihre Parkfähigkeiten. Sie können den Bus nur dreimal nehmen. Beim 3D-Busparken ist nicht nur das Geschick am Steuer, sondern auch die Geschwindigkeit sehr wichtig!

Busparken 3D ist seit langem an der Spitze des Googlespielhauses für Androiden.

Busparken 3D ist seit langem an der Spitze des Googlespielhauses für Androiden. Manche Stufen sind recht heikel, denn nur wenn man optimal parkt, wird die Stufe als überholt betrachtet. Deshalb haben wir jetzt eine Loesung oder Komplettlösung geschaffen, die die schweren Ebenen absichert.

Wenn Sie mit Busparken 3D nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, es nicht herunterzuladen. Wenn Sie noch Bus Parkplatz 3D haben, können Sie sich auf eine großartige Anwendung verlassen, denn die Kontrolle ist sehr gut implementiert. Schließlich muss man ja optimal steuern, um den Bus auf den Parkplatz zu bringen. Das ist anfangs noch leicht, wird aber von Stufe zu Stufe schwerer.

Nun kommen wir zur Auflösung oder zum Durchlauf der Ebenen. Wenn Sie trotz unserer Lösungen keine Fortschritte machen, teilen Sie uns bitte in den Anmerkungen mit, bis zu welchem Niveau Sie ein Videosignal haben möchten. Die Stufen 1 und 2 sollten noch verhältnismäßig leicht sein. Wenn Sie nicht finden können, was Sie suchen, lassen Sie es uns wissen.

Für den erfolgreichen Abschluss von Stufe 3 müsst ihr euch ein wenig nach vorne bewegen und dann nach vorne drehen. Auch das sollte kein Hindernis sein. Ich fand Stufe 6 leicht. Sonst nur ein wenig nach hinten und dann nach vorne mit einer scharfen Kurve - ohne Rückwärtsgang oder dergleichen. Stufe 7 ist auch nicht so schwierig. Biegen Sie ein wenig nach links und dann nach rechts in den Parkplatz ein.

Bei Stufe 8 geht es darum, die Kluft aufzufüllen. Versuchen Sie es einige Male, dann sollte es funktionieren. Für die Levels 9, 10, 11, 12, 13 und 14 gibt es ein Film von ToulouseAcay, der sehr gut in seinem Film veranschaulicht, wie man diese Levels von Busparken 3D meistert:

Auf Ebene 15 von Busparking 3D müssen Sie zum ersten Mal zurück parken. Hierzu kurz nach oben schwenken und dann nach unten umdrehen. Die Aussicht ist jetzt empfehlenswert. Danach geht es zurück auf den Parkplatz. Auf der Ebene 16 ist es am besten, draußen herumzufahren und dann zurück in den gegenüberliegenden Parkplatz zu gelangen.

Stufe 17 hingegen ist simpel. Dann schieben Sie ein wenig zurück, um den Parkplatz wieder hinein und wieder vorzuholen. Bei den Schwierigkeitsgraden 18 und 19 ist es schwierig, den Parkplatz zu verlassen. Bei Stufe 18 empfiehlt es sich (aus Sicht des Fahrers), sich an die rechte Sperre zu klammern.

Nach der Absperrung des hinteren Teils des Busses biegen Sie bitte stark nach hinten ab. Dann sollte das Niveau kein Thema mehr sein. Wenn der Hinterradreifen die Sperre durchfahren hat, fahren Sie weiter stark nach vorne, dann leicht nach vorn und dann geradeaus.

Bei Stufe 20 muss man zurück zur Rückseite der Absperrung. Gleichzeitig schon ganz weit weg (aus Sicht des Fahrers). Jetzt geradeaus weiter, also biegen Sie bitte an der Absperrung ab. Schwenkt nach oben und macht dann eine scharfe Linkskurve. Stufe 21 ist etwas leichter. Die Ebene 22 von Busparking 3D ähnelt ein wenig der Ebene 19, mit der Ausnahme, dass es hier Barrieren gibt.

Kurz nach links steuern, dann geradeaus zurückfahren, um die Barriere zu durchqueren. Jetzt stark nach vorn steuern und in die kleine Bucht vorwärts steuern (Achtung: Nicht zu weit vorwärts, sonst wird die Barriere Sie einholen). Jetzt den Rückwärtsgang einschalten, stark nach rechts drehen und nach oben einfahren. Die anderen sollten kein Hindernis sein.

Stufe 23 hingegen ist etwas schwerer. Zur Bewältigung dieses Levels empfiehlt es sich, zuerst die Barriere auf der rechten Seite zu überwinden und dann nach außen zu gehen. Jetzt, da wir Stufe 23 abgeschlossen haben, gibt es etwas Erholung in Stufe 24 von Busparken in 3. Zuerst müssen wir weit nach vorne gehen und uns unmittelbar vor die Barriere setzen und dann die beiden Barrieren so rasch wie möglich durchfahren.

Ebene 25 ist noch leichter. Schwingen Sie sich ein wenig nach rechts und dann in den Parkplatz. Ich habe diesen Schwierigkeitsgrad beim ersten Mal erreicht. Stufe 26 sollte auch kein Hindernis sein. Streckt euch ein wenig aus, geht durch die Absperrung und dann nach rechts. Sie müssen in Léel 27 zwischen zwei Fahrzeugen parken.

Für einen schnellen Abschluss dieses Levels empfiehlt es sich, zurück zu parken. Stellen Sie sich vor, Sie müssen nicht mehr steuern, sondern nur noch umkehren. Fahren Sie geradeaus in Ebene 28. Stufe 29 hat viele Schwierigkeiten. Im zweiten Versuch habe ich dieses Niveau erreicht. Fahren Sie statt dessen zurück in den Parkplatz.

Also ist auch Stufe 29 kein Hindernis! Und auch in Stufe 30 geht es wieder zurück. Dies ist zeitsparend und sollte verhältnismäßig unkompliziert sein. Auch Stufe 31 ist leicht. Biegen Sie dann rechts in den Parkplatz ein. Bei Busparking 3D empfiehlt es sich, für die Ebene 32 mit den Pfeilen nach hinten zu fahren, da hier mehr Raum vorhanden ist.

Lasst dann Raum zur Absperrung und fahrt in einem 45 º-Schräglage hinein und lenkt dann stark nach hinten nach links, wenn sich das Fahrzeug in der Nähe des Busses befindet.

Auch interessant

Mehr zum Thema