Bus Simulator

Bus-Simulator

Eine realistische Umgebung, detaillierte Busse und das Interieur lassen Sie sich wie in einem echten Bus fühlen! Einsteigen und den Bus auf allen Strecken nehmen! Dieses letzte Spiel ermöglicht es Ihnen, die Schwierigkeiten beim Manövrieren eines Busses zu erleben und gleichzeitig die Manöver eines Busses besser zu verstehen. Dieser X-Bus-Simulator wurde entwickelt, um Ihnen Spaß und totale Kontrolle über das Spiel ohne Schwierigkeiten, Kontrollverlust oder Kopfschmerzen zu ermöglichen. Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über Coach Bus Simulator.

ComboSimulator 18: Release Date and Annex

Das Entwicklungsteam von Asragon Entertainments und Stilleben Studio gibt erste Eindrücke vom bevorstehenden Bus Simulator 18. Außerdem gibt der Anhänger einen ersten Einblick in die amtlich zugelassenen Busse der Marken Mercedes-Benz, MAN, lveco und Setzra. Der Bus Simulator 18 verfügt gegenüber seinem Vorgängermodell, dem Bus Simulator 16, nicht nur über neue Buslizenzen und eine mehr als zweieinhalbfach vergrößerte, mit noch mehr Stadtteilen und lebensausgestatteter, freifahrbarer Spielewelt, sondern auch über eine Vielzahl neuer Funktionen wie Tag- und Nachtfahrten und einen Synchron-Mehrspielermodus, in dem bis zu vier Personen zeitgleich in Aktion treten können!

Der Bus Simulator 18 bietet mit seinen erheblich ausgeweiteten Modding-Möglichkeiten nicht nur die Chance, eigene Autobusse zu bauen, sondern auch völlig neue Orte zu erschaffen und in das Spielgeschehen zu integrieren.

Reisebus-Simulator im Applikationsshop

Bus Bus Simulator ist das erste Busfahr-Spiel, das Ihnen erlaubt, einen realen Bus in unterschiedlichen Situationen zu betreiben! Nehmen Sie Fahrgäste von Ort zu Ort und zeigen Sie ihnen großartige Aussichten. In einer offenen Umgebung, unglaublichen Fahrzeugen mit schönem Innenraum fühlt man sich wie in einem richtigen Bus! Holen Sie sich jetzt den Bus-Simulator!

Simulator bus 16

Spielebeschreibung: Der Bus Simulator 16 verfolgt das übliche Simulationsprinzip: In fünf Stadtteilen sollen Autobusse kontrolliert und Fahrer termingerecht und zuverlässig an ihr Reiseziel gebracht werden? Bei den Modellen handelt es sich entweder um zweitürige, dreitürige oder gelenkige Omnibusse, die nicht nur fahrplanmäßig durch den Hauptverkehr transportiert werden, sondern auch den Tagesablauf einer belebten Großstadt mitmachen.

Das Spielprinzip Die entscheidende Fragestellung meiner Tester war, wie realitätsnah der Bussimulator war. Es werden zwei Lion's Citybusse mit Original-MAN-Lizenz und ab Jänner 2017 ein Zulassungsmodell des Kitaros von Lion's-City verwendet. Bei den anderen Bussen handelt es sich um möglichst originalgetreue Fahrzeuge, so dass der Realismus des Spieles erhalten bleibt.

Der Ort des Spieles ist jedoch eine erfundene Großstadt mit dem Namen Sonnige Quellen. Am Anfang des Spieles sind nicht alle Autobusse und Stadtteile für uns da. Alle Informationen im Game sind neben den deutschsprachigen Synchronsprechern auch in deutscher oder optional in englischer Sprache verfügbar. Durch das verdiente Honorar wird unser Bus vor allem mondän.

Die Testerinnen und Tester beschließen ein erkennbares Erscheinungsbild der künftigen Omnibusflotte und weitere Werbefahnen bringen zusätzlich Gelder in die Registrierkasse. Der Grundsatz ist einfach: Je mehr Kohle wir einnehmen, je mehr Passagiere wir transportieren, desto mehr Fahrzeuge können wir kaufen. Durch die neuen Linienbusse und bis zu fünf neue Stadtteile können wir nach und nach ein Busnetz in der ganzen Innenstadt aufbauen.

Mit zunehmender Anzahl der Reisen in unserem Hause steigen die Erfahrungen der Fahrer und damit auch die Kosten für das Taxi. Sie können unter Stress agieren, so dass es zu schnellen Unfällen kommen kann. Glücklicherweise werden die blinkenden Autos nicht nur wegen unseres Fahrverhaltens eingesetzt, denn mit einer Verschuldung von 100.000 wäre das Game vorbei.

Wir können unser Geschäft auch zusammen führen oder dank des Multiplayer-Modus ein Online-Geschäft eröffnen. Den Testern hat es offensichtlich Spass gemacht, sich um die verschiedenen Tourneen in Sonny Spring zu kümmern und zusammen mit ihnen viel Kohle zu erwirtschaften. Die Freischaltung des Spiels erfolgt einmalig über die freie Steam-Plattform. Der Bussimulator ist zudem sehr modding-freundlich.

Es gibt auf der Steamseite verschiedene Workshop und Modifikationen zum Download, so dass wir auch unsere eigenen Änderungen im Game durchführen können. Die neuen Musikstücke für das Radiosender im Bus, neue Aufkleber und andere Werbungstafeln in der Innenstadt sind kein großes Thema. Es ist etwas schwieriger, eigene 3D-Modelle in das Spielgeschehen zu bringen. Die Planung von Neubauten für die City oder Ihre eigenen Omnibusse ist aufwändig.

Schlussfolgerung: Der Bus Simulator 16 hat meine Testgruppe sehr beeindruckt. Dieser Simulator ist ein gutes Beispiel für Partien, die realistische und spielerische Elemente in sich vereinen und daher sehr eindrucksvoll sind. Die Erfolgsmessung mit anderen Busgesellschaften und der Multiplayer-Modus bringt das Game auf ein unterhaltsames Niveau und macht richtig Spa?

Busunglücke haben keine dramatische Wirkung im Spielgeschehen und so bleiben die Spiele auch für Jugendliche abwechslungsreich. Nichtsdestotrotz brauchen die Spieler ein bestimmtes Gespür für die Entwicklung eines Omnibusunternehmens und eine hinreichend rasche Abstimmung, um den Busfahreralltag zu meistern, so dass das Spielen für die Kleinen unter 6 Jahren zu anspruchsvoll wäre.

Mehr zum Thema