Busfahren Spiel

Bus Fahrspiel

Eine in Deutschland entwickelte Partie macht es möglich, selbst zu fahren. Hier finden Sie die Regeln zum Trinkspiel-Busfahrer für Ihren Trinkspielabend. Sie dürfen zuerst den Bus fahren. Das perfekte Spiel für ein Warm-Up, eine Party, Ihren Geburtstag oder einen Saufabend unter Freunden. Wer nicht mehr "im Bus fährt", ist aus dem Spiel.

Klicken Sie hier für das witzigste Getränkespiel.

Wie Sie das Spiel "Busfahren" spielen, erfahren Sie in diesem Weblog. Vorgehensweise: Jeder Mitspieler erhält abwechselnd eine und eine nach der anderen, bis er 4 weitere Spielkarten in der Hand hat. Doch bevor Sie diese Visitenkarte ansehen, müssen Sie bestimmte Sachen "erraten". Falls die Lösung richtig ist, darf der Angreifer die Schwalbe austeilen, falls die Lösung falsch ist, muss er sie selbst austrinken.

Danach fragen Sie den Mitspieler, ob die nächst höhere oder niedrigere Kartenzahl (basierend auf seiner vorhergehenden Karte) vorliegt. Er muss die selbe "Zahl" selbst austrinken. Bei dieser Spielrunde muss der/die SpielerIn raten, ob die folgende Spielkarte innen oder außen liegt (basierend auf seiner/ihrer vorhergehenden Karte).

Das Schlimmste: Der Mitspieler muss raten, ob er nun Herzen, Pik, Karo oder Kreuze hat. Nach jedem Spiel werden 2 Kartenreihen mit je 4 Feldern abgelegt und die Zeile, in der der Spielteilnehmer trinkt und die Schwalbe austeilen kann. Es wird eine einzelne Spielkarte aus der rechten und rechten Zeile umgedreht, mit dem Zweck, so viele Spielkarten wie möglich abzulegen.

Die ersten beiden Spielkarten sind etwa ein Schlückchen, die beiden folgenden etwa zwei Schlückchen und so weiter. Wer am Ende des Tages die meisten Pokerkarten hat, muss den Bus nehmen. Die Busfahrt, das Herzstück des Spiels: Eine Schneepyramide (in Reihenform ) ist wie folgt zusammengesetzt: 1 Spielkarte, 2 Spielkarten, 3 Spielkarten, 4 Spielkarten, 3 Spielkarten, 2 Spielkarten, 1 Spielkarte.

Die Verliererin startet und zeigt in jeder Zeile eine neue auf. Immer wenn er auf ein Foto trifft (Bube, Königin, Ass, König), muss er die Zahl der Spielkarten als Schwalbe austrinken. Danach werden neue Spielkarten gelegt und der Player startet erneut. Die ganze Sache wird so lange fortgesetzt, bis der Player durch ist oder alle aufgedeckt sind.

Das macht Busfahren zum Vergnügen!

Mehr zum Thema