Busfahrer Simulator

Bustreiber-Simulator

Bussimulator 18 im Einsatz - Regen von Geld am Buss und Gebetstag Die Stadt Seaside Valley und die Umgebung mit dem Bussimulator 18 zu erforschen ist manchmal wie Jack Nicholson im Film-Klassiker "Man ist über das Kuckuckshaus geflogen": Rande Patrick McMurphy setzt sich am Lenkrad eines Buses und hinter ihm sind Verrückte als Passagiere. "Wir kamen an einer pinken Kuhe vorbei", sagt zum Beispiel einer der vermeintlichen Psychiatrie-Patienten im Bussimulator 18.

Zuerst einmal ist auffällig, dass der Bussimulator 18 dank seiner Grafik-Engine - der Unreal-Engine, insbesondere den Regeneffekten - wirklich gut aussähe. Romantische Sonnenuntergänge: Auf der rechten Seite steuert der Boss sein Geschäft an, auf der linken Seite nähert sich ein Angestellter dem Iveco Urbanway 12m. Schließlich sind die Nahverkehrs-Bomber von Iveco und MAN, der Urbanway 18 bzw. Lion's City GL AS 40 beides leistungsstarke Sattelzüge für beeindruckende 550.000 EUR.

Das macht MacMurphy oft: auf der rechten Seite der Bushaltestellen blinzeln, anhalten, Türe aufmachen, die häßlichen Gäste aufhalten, am Fahrkartencomputer das Wunschticket auswählen, den dazugehörigen Busfahrschein drucken und in 5-Cent-Stücken ausgeben, damit die Taschengesichter nicht dauernd mit 20-Euro-Scheinen bezahlen werden. Endlich mal auf der linken Seite blinzeln und los geht's!

Will ein Fahrgast mitfahren, wird es fast schon schwierig, um nicht zu sagen sehr spannend: Die Auffahrrampe wird erst ausgefahren, wenn die Türe geschlossen und die Stoppbremse aktiviert ist. Zusätzlich muss die Taste für die Kollisionshilfe einige Augenblicke lang betätigt werden. Als Motivations-Trainer für mehr Selbstbewusstsein erweist sich der Bussimulator 18: Auch wenn es versehentlich geschieht, wenn er in einen Kreisel steigt, preist er jeden Augenblick.

Bussimulator 18 herunterladen und billig einkaufen

Ob im Industrie- und Hafenbereich, in der Innenstadt, in den angrenzenden Ortschaften oder im Gewerbegebiet - im Bussimulator 18 können Sie den aufregenden Busfahreralltag in einem großen, freischiffbaren Ballungsraum aus nächster Nähe erleben. Als Busfahrer in 12 unterschiedlichen Stadtteilen stellen Sie sich den Anforderungen des täglichen Verkehrs einer großen Stadt mit allem, was dazu gehört.

Verdienen Sie neue Stadtteile, neue Autobusse und neue Anpassungsmöglichkeiten für Ihre Autobusse mit Tausenden von virtuellen Straßenkilometern. Mit der umfangreichen Modding-Unterstützung von Bussimulator 18 gibt es keine Grenzen: Erstellen Sie Routen, erstellen Sie Ihre eigenen Bussysteme, entwerfen Sie Buslackierungen, erstellen Sie neue Landkarten und teilen Sie diese mit der Community, oder laden Sie bestehende Moddinginhalte aus der Dampfwerkstatt herunter, installieren Sie sie und verbessern Sie Ihr Spielspaß.

Auch interessant

Mehr zum Thema