Cinderella Kurzgeschichte

Aschenputtel-Kurzgeschichte

Wer auf der Suche nach einer neuen Geschichte für seine Kleinen ist, für den kann Aschenputtel eine gute Wahl sein. Aschenputtel hatte eine lange Studiogeschichte; einige Drehbücher stammen sogar aus den 1930er Jahren. Ich veröffentliche meine erste Kurzgeschichte "Dark Cinderella". Im Wörterbuch finden Sie zahlreiche englisch-deutsche Beispielsätze und Übersetzungen von'wunderbaren Kurzgeschichten'.

Eine kurze und unterhaltsame Kurzgeschichte für zwischendurch.

Cinderella's Story für Ihre kleinen Angels

Zeit zum Schlafengehen zu Haus? Wer auf der Suche nach einer neuen Story für seine Kleinen ist, für den kann Cinderella eine gute Entscheidung sein. In den letzten Jahren wurde den Kinder die Entstehungsgeschichte von Cinderella vorgelesen. Sie ist eine der populärsten und populärsten Erzählungen aller Zeit, wobei nahezu alle Kinder zumindest einmal über Cinderella nachlesen.

Lies weiter, um zu erfahren, wie du Cinderella nacherzählst und mit deiner Kleinen teilst. Aschenputtelstory für Kinder: Es war einmal ein kleines Fräulein, das sehr allein und unzufrieden war. Lhre Mama war tot und ihr Papa, der für seine kleine Schwester eine Mama nach Haus holen wollte, hatte wieder heiraten wollen.

Sie hatte zwei Stiefmütterchen aus einer vorherigen Heirat, und der Familienvater glaubte, sie würden große Freundschaften für seine kleine Schwester schließen. Allerdings wußte der Familienvater nicht, daß die Mutter und ihre Kinder eigentlich nicht so einladend waren. Wenige Woche nach der Trauung verstarb auch der Familienvater und das Mädel war mit seiner Stiefelfamilie allein.

Die waren sehr gemein und sehr abweisend. Sie mochte ihre Tochter überhaupt nicht. Nur ihre eigenen Kinder hat sie geliebt und keine Sorge um das kleine MÃ?dchen. Alles Gute, was sich die ganze Familie nur für die Mutter und ihre beiden Kinder ausgeben konnte.

Das gute Futter, die schönen Klamotten und schönen Turnschuhe und alle anderen schönen und komfortablen Sachen waren nur für die Mutter und ihre beiden Kinder, und sie ließen dem arme Mädel nichts Gutes zu. Nur noch die Klamotten ihrer ehemaligen Schwestern hatte sie an, aber jetzt war sie zu alt und gerissen.

Auch sie musste tun, was ihre Mutter und ihre Schwestern von ihr forderten, ohne Frieden und ohne Zeit zum Geniessen. Nur abends ließ die Mutter das kleine Kind am Kamin sitzen und sich eine Weile in der NÃ? Sie wurde Aschenputtel nannte.

Cinderella hatte eine Hauskatze und was auch immer sie frei hatte, sie sprach mit ihrer Kater. Es war ein schönes kleines Kind, und obwohl sie nur Lappen und zerfetzte Klamotten anhatte, sah sie immer schön aus, weil sie eine wunderbare Persönlichkeit war. Andererseits, obwohl die beiden Stiefmütter und -schwestern die schönste und beste Bekleidung getragen haben, sehen sie trotzdem nicht schön aus, weil sie keine gute Menschen sind.

Cinderella war schön und lieblich und es erschien auf ihrem Antlitz, während die Stufenmütter und -schwestern fies und abweisend waren. Irgendwann kam ein Königsbote und kündigte an, dass es einen Tanz im Schloss gibt.

Von den Stiefmüttern und -schwestern gab es wunderschöne neue Klamotten für den Ballspieler. Jeder war soweit, zum Spielball zu gehen, aber Cinderella wußte, sie würden sie nicht haben. Sie sagte ihr, Cinderella würde bei der Hauskatze sein. Wenn wir vom Spielball zurück sind, werden wir sehr muede sein.

Cinderella war sehr betrübt, aber sie sagte nur Ja zu all den Arbeiten, die ihre Mutter von ihr forderte. Nach ihrer Abreise setzten sich Aschenbrödel still hin und weinten, als auf einmal etwas Zauberhaftes passierte. Cinderella hatte Furcht, aber die Elfe sagte: "Hab keine Furcht, ich bin deine gute Seele.

Du willst zum Abschlussball und deshalb bin ich hier. Cinderella deutete auf sich selbst und sagte: Wie kann ich so zum Spielball gehen? Keiner wird mich in den Spielball eingelassen. Die Elfe schwenkte ihren magischen Stab und Cinderella sah auf einmal ihr neues Gewand. "Wir brauchen einen Coach, der dich zum Abschlussball bringt."

Geht und habt eine großartige Zeit, aber denkt daran, ihr müsst bis 24 Uhr zu Haus sein, sonst geht die ganze Zauberei aus. "Cinderella ging zum Fußball und hatte eine wunderbare Zeit." Jeder sah nur dieses wunderschöne Mädel an, das da auftauchte. Sogar ihre Mutter und ihre Schwestern konnten sie nicht wiedererkennen.

Die Prinzessin wollte nur mit Cinderella tanzt und alle waren neidisch auf sie. Auf einmal hat Aschenbrödel den Uhrschlag um 24 Uhr gehört. Cinderella hatte keine Zeit zurück zu gehen und es abzuholen, also ist es weg. Er war bereits in Cinderella verknallt. Mit dem gläsernen Schuh hat er seine Gesandten gebeten, das Mädel zu finden.

Sorg dafür, dass jedes Mädel es anmacht. "Als die Gesandten bei Aschenputtel ankamen, versuchten die Schwestern und Stiefmütterchen den Schnürsenkel, aber er paßte ihnen nicht." Aschenputtel hat sie angerufen und gefragt, ob sie es ausprobieren kann. Sie war sehr verärgert, aber die Botschafter meinten, es sei der Auftrag des Fürsten, dass jedes Mädel den Gleitschuh ausprobieren solle.

Keiner dachte, es würde ihr gefallen, aber der Schnürsenkel passt zu Aschenputtel und alle waren erstaunt. Sie tauchte auf und wieder wurden Aschenputtel's Kleidung in das hübscheste Kleid umgestaltet. "Kommt mit uns, Ehefrau, der Fürst erwartet euch", sprachen die Gesandten und holten sie in den Schloß.

Aschenbrödel und der Fürst wurden bald in einer großen Königszeremonie geheiratet und leben seitdem fröhlich. Haben Sie die berühmte Kinder-Kurzgeschichte von Cinderella genossen?

Auch interessant

Mehr zum Thema