Coole Nageldesigns zum Selber machen

Tolle Nageldesigns zum Selbermachen

Wie Sie auch auffällige Nageldesigns leicht nachahmen können, erfahren Sie hier. Cool Nageldesign zu machen. eine süße Liebeserklärung, können Sie leicht selbst machen. Mehr coole Designs für Ihre Nägel finden Sie hier: Simple Nail Design Do It Yourself Nat Rliche Manik Re F R Short.

Kühle Nageldesigns sind leicht zu machen.

Die Fingernägel können leicht und rasch ein festliches Aussehen haben. Schauen Sie sich unsere tollen Nageldesignbilder an und überzeugen Sie sich selbst! Wir machen Ihre eigenen Ideen für einfaches Schnee-Nageldesign. Machen Sie Ihre eigene Maniküre: Wer selbst mal einen einfachen Nagel zu Haus machen will, muss die folgenden Arbeitsschritte sehr gut durchgehen.

Glitzernägel:

Viele von euch glauben wahrscheinlich, dass die meisten von euch selbst, HILFE! und dass es schwierig ist, ein Nageldesigndiplom, ein spezielles Nailart-Set und ein Praktikum wie die von Breaking Bad zu bekommen. Sie können Ihr eigenes Design komplett selbst gestalten, und wir haben uns die Chance nicht entgehen gelassen, unsere Lieblings- und mit Sicherheit die angesagtesten Nageldesigns für Sie auszuwählen.

Glitternägel: Mit diesem Aussehen tragen Sie einen Nudellack auf Ihre ganzen Nägel auf, trocknen die Nägel ab und betupfen dann zuerst den goldfarbenen Glitterlack mit dem Nagelmix. Man bürstet den Nagellack auf den Schwamm, wartet kurz und tupft ihn auf die Nägel. Unmittelbar danach den lockeren Glitter auf die feuchte Farbe aufbringen.

Metallische Nägel: Chromlacke sind die Grundlage für diesen Auftritt. Grundieren Sie Ihre Fingernägel mit einer feinen Lackschicht, warten Sie 1 Minute, massieren Sie das Chrompulver mit der Fingerspitze auf den Schwarzlack, bis eine glatte Oberfläche zustandekommt. Sehen Sie hier, wie leicht und sicher Sie es zu Hause machen können.

Ist Ihr Chromenail trocken, können Sie Diamantfolie auf Ihre Fingernägel aufkleben. Grafische Nägel: Bei diesem Aussehen brauchen Sie eine ruhige Hand. Grundieren Sie Ihre Fingernägel mit einem nackten Firnis, warten Sie auf die Trocknungszeit, tapezieren Sie die gewünschten Formen mit Klebeband oder Nagelaufklebern und dann, je nach Wunsch, erst einmal mit schwarzem, dann mit weißem oder andersherum dem Nägellack - dazwischen antrocknen lass es, sonst schmiert alles.

Glitzer Outlines: Hier ist Ihre Ausdauer gefordert, aber wir garantieren Ihnen, dass es sich gelohnt hat, denn am Ende haben Sie ein tolles Nail-Design. Man muss nacheinander verfahren, da das Raster auf die leicht feuchte Farbe gelegt werden muss. Grundieren Sie Ihre Fingernägel mit klarem Firnis und nehmen Sie nun mit einem Holzstab oder auch der Nadelspitze eines Wattetupfers die einzelnen Glitterpartikel auf.

Achtung: Befeuchten Sie die Sticks vorab, damit die Farbe nicht verrutscht und die Glitterpartikel besser von den Sticks entfernt werden. Setzen Sie die Rundpartikel nach Belieben ein und fixieren Sie die Optik am Ende mit klarem Glanz. Umrisse: Das ist ein schnelles, wirklich cooles Aussehen. Grundieren Sie Ihre Fingernägel mit einem weichen Lehm, wir raten zu einem rosigen Akt.

Warten Sie nun, bis der Firnis ausgetrocknet ist und legen Sie die gestrichelte Linie einmal mit einem dünnen Bürstchen um Ihren ganzen Nägeln. Gepunktete Linien: Dieser Blick macht Spaß, und selbst wenn wir Schwarz als eine gute Auswahl empfinden, können Sie den Blick mit jeder anderen beliebigen beliebigen beliebigen anderen Farbe gestalten. Bei unserer Ausführung ist der Fingernagel nur mit einem klaren Firnis versehen, aber hier können Sie auch eine helle Färbung aussuchen.

Anschließend mit einer Präzisionsbürste die Pünktchen auf die Nagelbasis setzen. 3-D: Hier können Sie über sich hinaus wachsen, wenigstens über Ihre Nägeln. Grundieren Sie jeden Ihrer Fingernägel mit einem klaren Nagellack, um den Nagel platten zu glänzen. Lassen Sie den Firnis gut abtrocknen - ja, das ist nur ein Teil davon - und bringen Sie die Anwendungen mit Pinzetten und Nagelleim exakt dort an, wo Sie sie haben wollen.

Ja, richtig verstanden, auch jenseits des Nagels. Untertreibung ist Ihre Form der Selbstdarstellung, dann sollte dieser Blick für Sie passen. Grundieren Sie Ihre Fingernägel mit einem sehr weichen Rosenkranz und lassen Sie den Nagellack gut abtrocknen. Dann verwenden Sie eine französische Kugelbürste, mit der Sie Spitzen auf Ihre Fingernägel platzieren können.

Sie können auch jede andere kleine, kreisrunde Oberfläche benutzen, aber der Französische Kugel macht es Ihnen wirklich leicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema