Das Abc für Schulanfänger

Der Abc für Schulanfänger

Der ABC-Band mit bunten Plakatbuchstaben als Extra! Smart für die Schule: Mein dickes buntes ABC-Buch für den Schulanfang (mit Buchstaben). Nach den Sommerferien beginnt Ihr Kind in unserer Schule. In diesem Herbst kommt Ihr Kind in unsere Schule.

Das ABC zu Schulbeginn

Unterstützt und mit einer guten schulischen Grundhaltung wird Ihr Nachwuchs den schulischen Alltag mitgestalten. A wie Bedürfnis: Ihr Baby braucht genug Ruhe, um den teilweise sehr belastenden schulischen Alltag auszugleichen. Deshalb sollten Sie gut schlafen. A wie Coke: Drinks sind für die Durstlöschung in der Schulzeit von Bedeutung. Auf Süßigkeiten wie Koks oder Soda wird verzichtet.

Ein E für Entspannung: Am Abend benötigt Ihr Baby genügend Ruhe von einem stressigen Unterricht. Achten Sie auf Gleichgewicht und Zeit zusammen. A wie Ermutigen: Spiele mit deinem Kinderbrett oder Kartenspielen wie Gedächtnis, menschliche Wut nicht du oder Ino. Zeitnot am Vormittag bringt Ihr Baby schon vor der Schule unter Anspannung. Das gibt Ihrem Baby einen guten Einstieg in den Tag.

Ich mag Interessen: Ihr Baby wird sicherlich ein spezielles Augenmerk auf das eine oder andere haben. Seien Sie aber vorsichtig: Ihr Baby sollte wenigstens zwei Wochennachmittage Zeit haben. Seien Sie nicht knauserig mit Wörtern der Wertschätzung für Ihr Baby. Die Lobpreisung der kleinen Erfolge macht Sie stolzer und fördert Ihr Selbstbewusstsein.

Doch auch in den kommenden Jahren ist es unvermeidlich, dass Sie mit Ihrem Baby regelmässig zu Haus sind. Wenn möglich, kennzeichnen Sie alles, was zu Ihrem Kinde passt, mit Vor- und Zunamen. Ein gewisser Grad an Ordnung erleichtert vor allem dem kleinen Schüler die Orientierung. Überprüfen Sie die Tasche mit Ihrem Baby und überprüfen Sie im Etui, ob alles an seinem Ort und bereit zum Gebrauch ist.

Die Einsicht in Ihren Briefkasten ist Ihre alltägliche Aufgabe. Mittagspause: Jeden Tag ein anderer Imbiss. Gesundes Essen von zu Haus ist immer besser als Bonbons, die auf dem Weg zur Uni gekauft werden. C für Kritik: Vermeide Beschwerden über die Schulzeit oder einen Ausbilder.

Es wird Ihr Baby verwirren und verunsichern. Drängen Sie Ihr Baby nicht mit zu großen Hoffnungen. Wie Unabhängigkeit: Ihr Baby sollte in der Lage sein, seine Kleidung anzuziehen und auszupacken, seine Füße zu fesseln, die Toiletten zu nutzen und sich um seine Dinge zu kümmern. Förderung und Unterstützung der Unabhängigkeit Ihres Kinder.

Laufen wie die Wut: Kein Tag sollte für Ihr Baby verstreichen, ohne an der Frischluft Dampf abzulassen. Dies sorgt für das nötige Gleichgewicht im Klassenzimmer und ist ebenso wichtig wie ausreichender Nachtschlaf. Unsere Schulgemeinschaft kann Ihre Hilfe gut nutzen, sei es als Begleiter an Wanderschaftstagen oder durch Sachspenden wie z. B. Handtücher, Mal- und Bastelpapiere, Dekorationen für das Klassenzimmer oder Tintenkartuschen.

V. Vergesslichkeit: Helfen Sie Ihrem Nachwuchs, sich ständig um seine schulischen Angelegenheiten zu sorgen, damit er den Schulmorgen in entspannter Weise miterleben kann. Der Weg zur Schule: Gehen Sie vor dem ersten Tag der Schulzeit mehrfach zusammen zur Schule und achten Sie ganz besonders auf das richtige Verhalten des Kinder. Die Eltern und die Schulen sind dafür zuständig, jedes einzelne der Kinder bestmöglich zu betreuen und ihm alles zu bieten, was für seine weitere Entwicklung wichtig ist.

Mehr zum Thema