Das Auto Waschen

Waschen des Autos

Wie oft Sie Ihr Auto waschen sollten, hängt von der Jahreszeit und der Häufigkeit der Benutzung ab. Ist es tatsächlich möglich, Ihr Auto bei frostigem Wetter zu waschen? Bitte waschen Sie Ihr Auto immer in Waschanlagen. Die Waschanlagen und -plätze arbeiten umweltfreundlich und zirkulieren das Wasser. Fahrzeugwäsche auf öffentlichen Straßen und Plätzen sowie auf Privatgrundstücken.

Wasche und poliere das Auto wie oft?

Wenn Sie Ihr Auto oft benutzen möchten, werden Sie rasch Schmutz auf Farbe, Felge oder Fenster bemerken. Sie sollten Ihr Auto daher regelmässig waschen und putzen, um es nicht nur optisch aufzuwerten, sondern auch um Beschädigungen am Auto zu vermeiden. Denn Autowäsche ist nicht nur zeit-, sondern auch kostenintensiv. Unser Führer wird Ihnen sagen, wie oft Sie Ihr Auto waschen und putzen sollten.

Der richtige Frühlingsanfang: Die Winterspuren ausmerzen. Salzflecken und Splitter sollten komplett beseitigt werden - kleinere Lackschäden am besten mit einem Reparaturstift beheben. Be- und Entlüften Sie Ihr Auto außerdem intensiv, damit die Frühjahrsluft die Winterfeuchtigkeit austrocknet.

Die bleiben an der Farbe haften. Wenn die Pollenschicht zu dicht wird und die Sonneneinstrahlung auf sie fällt, kann es rasch zu Beschädigungen der Farbe kommen. Das Auto sollte einmal im Monat gründlich gesäubert werden, damit auch hartnäckige Verschmutzungen beseitigt werden. Wenn Sie Ihr Auto nur in Ausnahmefällen benutzen und in der Tiefgarage parken, sollten Sie nach Ihrem eigenen Gutdünken zur Autowaschanlage gehen.

Problem im Sommer: Die hohe Sonnenwärme verbrennt den Dreck in die Farbe und macht es mühsam. Insektensekrete und -chitine können ebenfalls unansehnliche Flecken im Firnis auslösen. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen gibt es besondere Insektenlöser, die die Farbe wieder an die Oberfläche zaubern.

Die Verschmutzungen sind nach gut 15 min. getränkt und lassen sich leicht entfernen. Gerade häufige Autofahrer sollten auch im Hochsommer öfter die Waschstraße besuchen oder selbst nach dem Schlauch suchen. Je früher der Dreck beseitigt wird, desto einfacher kann er weg. Für wenige Fahrer ist eine Waschstraße pro Woche wahrscheinlich ausreichend.

Sie sollten Ihr Auto regelmässig waschen und warten, um seinen Wert so weit wie möglich zu halten. Möglicherweise sind noch ein paar Schadinsekten auf der Straße, die ihre Spur auf Ihrem Auto haben. Aber vor allem ist das Blattwerk in dieser Zeit ein Problem für Ihr Auto. Wenn sie feucht werden, setzen die Laubblätter Tannine frei, die den Autolack beschädigen können.

Das ist besonders schwierig, wenn der Anstrich bereits kleine Sprünge oder andere Beschädigungen hat. Außerdem können die Laubblätter den Wasserablauf Ihres Autos blockieren oder gar zusetzen. Kleine Blättchen sollten daher auch regelmässig mitgenommen werden. Auch die Scheibenwischer können durch Belaubung beschädigt werden. Weil der Winter sowieso verregnet und feucht ist, müssen Sie Ihr Auto nicht so oft waschen.

Abhängig vom Witterungsverlauf kann eine Waschanlage pro Woche auch für häufige Fahrer ausreichend sein. Wenn Sie oft unter einem Baum stehen, sollten Sie regelmässig Blätter und andere Ablagerungen abtragen. Kleinere Lackrisse sollten mit hartem Wachs versiegelt werden, um Korrosion zu vermeiden. Vor allem im kalten Jahreszeit sind regelmässige Waschzyklen obligatorisch. Streusalz fügt der Farbe hinzu und muss ständig beseitigt werden.

Selbst wenn das Auto nach einigen Kilometer im Matsch wieder verschmutzt ist, stellt die regelmässige Reinigung sicher, dass das Speisesalz nicht in den Anstrich eindringt. Wenn ein lächerlicher Vorübergehender " Duau " oder " Waschen mich " auf die Rückscheibe aufschmiert, ist eine gründliche Fahrzeugwäsche erforderlich. Wenn Sie nicht so oft reisen, genügt eine Reinigung pro Woche.

Am Ende des Winters sollte das Auto besonders gut gereinigt werden, damit es für den Frühjahr geeignet ist. Und wie oft polierst du? Das Auto sollte nicht zu oft und nie in voller Sonneneinstrahlung aufpoliert werden. Wenn Sie eine Polierung vornehmen wollen, müssen Sie das Auto vorher sorgfältig reinigen.

Gerade im Hinblick auf den bevorstehenden Winter müssen geeignete Schutzmassnahmen getroffen werden, um die Farbe auf Feuchte und Tausalz vorzubereiten. Ein- bis zweimal im Jahr wachsen, bei alten Modellen auch nachpolieren. Auf diese Weise wird der Anstrich bestmöglich vor der Witterung geschÃ?tzt. Zuerst die Farbe aufpolieren und dann eine Schicht des Wachses anbringen.

Es versiegelt den Firnis und vermindert die Verwitterungsgefahr etc. Informieren Sie sich hier im Einzelnen, wie professionell poliert und gewachst werden soll. Nicht mehr als zweimal im Jahr und niemals in direkter Sonneneinstrahlung aufpolieren. Übermäßiges Schleifen wird vermieden - Sie riskieren eine Beschädigung der Farbe, da bei jeder Politur eine feine Farbschicht entfernt wird.

Wenn Sie Ihr Auto einfach und bequem säubern wollen, können Sie ganz locker durch die Waschstraße fahren. Um ein optimales Resultat zu erzielen und keine Beschädigungen am Auto zu verursachen, sind jedoch einige Dinge zu berücksicht. Nicht immer ist es der Höchstpreis oder die langwierigste Wäsche, die das bestmögliche Resultat erbringt. Wenn Sie die Güte und Präzision einer Waschstraße prüfen möchten, sollten Sie sich die bereits gewaschenen Fahrzeuge genauer anschauen.

Dies gibt Ihnen einen guten Hinweis auf eine defekte Autowäsche. Das Waschsystem allein beseitigt nicht immer alle Verschmutzungen. Vor dem Einfahren in die Autowaschanlage sollten alle Scheiben zu sein. Eine Tour um das eigene Auto ist nach der Wäsche lohnenswert. Sie sollten dem Waschanlagenbetreiber unverzüglich jeden gerade aufgetretenen Schaden mitteilen - sonst ist es schwierig, seine Fehler nachweisbar.

Generell sollten Sie Ihr Auto nur dann waschen, wenn es wirklich dreckig ist. Ob Sie nun regelmäßig oder selten Autofahrten machen, sollten Sie Ihr Auto besonders sorgfältig säubern. Dies ist nicht nur eine Freude für Ihr Auto, sondern schont auch den Fahrzeugwert.

Auto-Pflege: Wie kann ich mein Auto für den Frühjahr geeignet machen? Wieviel kosten die Lackierung eines Autos? Und wie oft sollten Sie Ihr Auto einwachsen? Wie viel kosten die Bremsscheiben? Wieviel kosten die Laminierung eines Autos?

Mehr zum Thema