Das kleine Einmaleins Domino

Die kleinen Multiplikationstabellen Domino

Nicht nur ein Domino: Hier werden Multiplikationstische zu einem spannenden Spiel. Lieferung nach Hause oder in eine Filiale: Die kleinen Multiplikationstabellen. Nicht nur ein Domino: Hier werden Multiplikationstische zu einem spannenden Spiel. Die Kinder trainieren mit diesem Domino in drei Schwierigkeitsgraden die kleinen Multiplikationstische: vom Legen einzelner Multiplikationstische bis zur Lösung arithmetischer Probleme über die kleinen Multiplikationstische hinweg. Nicht nur ein Domino: Hier werden Multiplikationstische zu einem spannenden Spiel.

Fehler Seite - Fahrer & Gerber - Bücher - Music - Tickets

Unglücklicherweise existiert die gewünschte Webseite nicht mehr oder wurde verlegt, oder Sie wurden bei der Suche nach einem speziellen Werk von einer fremden Webseite oder einer fremden Maschine hierhin weitergeleitet. Wenn Sie ein spezielles Werk benötigen, benutzen Sie bitte die Suche im Kopf der Webseite oder das Suchformular für new and antiquarian Bücher.

Wenn Sie eine spezielle Webseite benötigen, benutzen Sie bitte Menà oben auf der Webseite Menà oder die Seitenübersicht unten auf der Webseite. Wenn Sie diese Meldung beim Herunterladen eines E-Books bekommen, schicken Sie bitte eine E-Mail an 72656164657273757070706F7274406269646572756E6474616E6E65722E636872656164657273757070706F7274406269646572756E6474616E6E65722E6368 und nennen Sie nach Möglichkeit den Namen des E-Books.

Die lernenden Detektive von Robert Ravensburger

Ich habe vor einiger Zeit den kleinen Multiplikationstisch Domino von Lernen-Detektiv für meinen kleinen Jungen zur Unterstützung seines Schulunterrichts ersteigert. Das Dominospiel kommt in einem verhältnismäßig robusten Pappschachtel, wie hier gezeigt. Vorne auf der Box sind einige der mitgelieferten Domino-Karten sowie ein Abdruck des lernenden Detektivs zu sehen. Um nicht alle Domino-Karten hier umherfliegen zu lassen, gibt es einen kleinen Einschub in der Box, der es ermöglicht, die Karte hier zu sortieren.

Nicht nur ein Domino! Können Sie die Multiplikationstabellen anpassen? Haben Sie die Domino-Karte mit dem entsprechenden Resultat? Es gibt 3 Levels in diesem Plan. EBENE 1: EBENE 2: EBENE 3: Bei EBENE 1 geht es um korrekte Multiplikationstabellen. Dieser Dominostein hat 50 Spielkarten.

Jede Multiplikationstabellen-Serie enthält fünf Domino-Karten. Die 50 blauen Randkarten sind fertig ausgelegt. Sie können auch weiter sortieren, wenn Sie nur sehr spezifische Multiplikationstabellenreihen trainieren wollen. Welches der beiden Spielkarten zur selben Multiplikationstabellenreihe gehört, wird durch die Farben der Ziffern angezeigt. Sobald Sie die Karte ausgewählt haben, mischen Sie sie gut und geben jedem Spieler acht weitere Ausweise.

Der Rest der Spielkarten wird in der Bildmitte als verdeckte Kartenstapel abgelegt. Bei zu kleinem Platzangebot ist es sinnvoll, auf dem Boden zu sitzen. Derjenige, der eine Multiplikationstabellenreihe mit seiner Spielkarte beginnt, stellt die Spielkarte offen auf und sagt die Ziffern vor.

Es ist zu beachten, dass sich auf dieser Ebene keine Aufgabe auf den Spielkarten befindet, sondern nur zwei Nummern auf jeder Zahl. Wenn er jedoch nicht abwerfen kann, nimmt er eine weitere Person vom Kartenstapel und wirft sie ab, wenn er eine Zeile öffnen kann.

Entweder setzt der nächstfolgende Teilnehmer die Karten auf oder er öffnet eine neue Multiplikationslinie. Wenn er nicht ablegen kann, nimmt er eine der Karten vom Deck und wirft sie sofort ab, wenn sie passen. Erstellt ein Spielteilnehmer die zuletzt gespielte Spielkarte in einer Multiplikationstabelle, bemüht er sich, sich die ganze Zeile zu merken.

Wenn er alles richtig macht, kann er eine weitere auflegen. Falls ein/e SpielerIn eine Domino-Karte fälschlicherweise erstellt, muss er/sie diese zurück nehmen und eine neue vom Deck abheben. Wenn der Kartenstapel verbraucht ist, nimmt er vom Kartenspieler mit den meisten Ziehungen ab. Der Sieger ist der erstejenige, der alle Spielkarten ablegt.

Stufe 2 geht es darum, einfach ere und mittlere Multiplikationstabellen und Resultate korrekt zu erstellen. Dieser Dominostein hat 20 Spielkarten. Am Anfang werden die Spielkarten mit Ergebnis- und Farbberechnungen ausgewählt, die einen roter Umrandung haben. Es wird gut gemischt und ausgeteilt. Es wird eine offene Visitenkarte in die mittlere Reihe gelegt.

Der Rest der Spielkarten kommt als versteckter Haufen daneben zurück. Jetzt gibt es zwei verschiedene Varianten, entweder der linke Player erstellt die entsprechende Farbberechnung oder er erstellt das korrekte Resultat auf der rechten Seite. Ist dies nicht möglich, nimmt der Angreifer eine Spielkarte vom Deck und wirft sie ab, wenn sie passen sollte.

Der Sieger ist der erste Spieler, dem die Karte ausgeht. Stufe 3 befasst sich damit, wie man noch kompliziertere Multiplikationstabellen richtig anwenden kann. Dieser Dominostein hat 30 Spielkarten. Es werden nun 30 Spielkarten mit Ergebnis - und Farbberechnungen mit gelbem Rahmen ausgewählt. Nachdem die Karte gemischt wurde, werden die gleichen Beträge wieder ausgeteilt.

Dabei wird eine der beiden Seiten offen in die Bildmitte gelegt, die übrigen Seiten kommen als verdeckte Haufen daneben zurück. Auch hier muss immer die entsprechende Domino-Karte erstellt werden. Wenn Sie nicht abwerfen können, ziehen Sie wie üblich eine Spielkarte vom Deck und legen sie an, wenn sie passen sollte. Der Sieger ist auch hier, der keine weiteren Ausweise hat.

Ich bin sehr gut, dass ich dieses Game bei amazon.de entdeckte und gleich schlug. Hinsichtlich der Güte der Dominokarten muss man feststellen, dass sie aus Pappe sind, nicht die dickste, aber solange man sie nicht zerreißt, sollten sie beständig sein.

Ein Domino-Spiel ist zwar selbst erklärend, aber wenn Sie trotzdem etwas suchen wollen, helfen Ihnen die Spielanleitungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema