Die Elefanten App

Das Elefantenprogramm

Kinderfreundliche App mit Kurzfilmen und Minispielen. TheElefant ist für iOS und Android erhältlich. Der Elefant (Elephantidae) (altgriechisch ???

????- eléphant, Stamm von ?????? eléph?s 'Elephant') bildet eine Familie von Rüsseltieren. Das ApothekenApp der Elefanten-Apotheke - die Apotheke zum Mitnehmen. Laden Sie die App jetzt von uns herunter und genießen Sie exklusive Rabatte und Vorteile!

The Elephant in the App Shop

Es freut uns, die App für die "Sendung mit dem Elefanten" zu veröffentlichen! Entdecke die Elefantenwelt mit der App selbst! Kleine und natürlich auch große Elefantenfreunde können mit der eleganten Elefanten-App die farbenprächtige Elefantenwelt erobern. Mit den bunten kleinen Boxenwelten können sich kleine Kleinkinder leicht zurechtfinden.

Elefantenshow: Dabei haben die Kids die Auswahl zwischen drei ganzen "Programmen mit dem Elefanten": 3 mal 25-minütig! Elefanten-Filme: In der Filmbranche werden die schönste Lacher und Fakten aus der "Sendung mit dem Elefanten" wiedergegeben. Das Elefanten-Kino zeigt die schönste Stelle mit Elefant und Has. Es gibt auch aufregende Fakten, Kinderportraits, Tierfilme, Songs und Puzzles zu erforschen.

In der App gibt es natürlich auch Videos mit Frau Angelke, die ihre eigene Ferienwohnung in der Welt der Elefanten hat und viel Unsinn macht! Elefanten-Spiele: Im " Collect Stars " fliegt das Kind zusammen mit dem Elefanten über die Berge und kann Stars fangen. In der Partie "Wo bist du Elefant" können die Kleinen zusammen mit anderen sehr echt mit dem versteckten Elefanten mitspielen.

Der Elefant wird rot und will wiedergefunden werden. Das ist kein Hindernis, denn die Uhrzeit kann im eigenen Info-Bereich mit dem Elefantenwecker individuell festgelegt werden. Das Laden der Filme in der ElfantenApp erfolgt über eine Internet-Verbindung. Wenn Sie Probleme oder Vorschläge haben, senden Sie bitte eine E-Mail an elefant@wdr.de

An der stetigen Verbesserung und Erweiterung der ElektrantenApp wird gearbeitet.

ElektrofantenApp: Digitalisieren für die Kleinen? Ich bin hier, um dir zu helfen.

Immer mehr Vertreter der Öffentlichen Kunst erkennen die Möglichkeit und wollen zunehmend neue Formen wie z. B. Anwendungen oder Online-Spiele einsetzen, um Wissen und Wissen zu vermitteln. Für die "Sendung mit dem Elefanten" hat das unabhängige Spiele-Studio "Studio Fizbin" in Kooperation mit dem Westdeutschen Rundfunk (WDR) eine App erstellt. Chefproduzent Dr. med. Tobias Frisch über die Elefanten-App und die Lernmöglichkeiten von Kindern.

Wie die " Stiftung mit dem Elefanten " wendet sich die Elefanten-App an Jugendliche zwischen 3 und 6 Jahren. Wissen Sie als Kind überhaupt, wie man ein Smartphone benutzt? Lernen und Interaktion müssen jedoch sinnvoll sein, und neben dem allerwichtigsten Aspekt sind die Erziehungsberechtigten, wir und unsere Kunden (in diesem Fall die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender) auch dafür zuständig, dass angemessen konzipierte Inhalte zur Auswahl angeboten werden und nicht "erwachsene" Sendungen.

Glücklicherweise haben das auch einige Menschen in der Öffentlichkeit bemerkt und versuchen wirklich, im Bereich der Softwareentwicklung durchzusetzen. Welche Anforderungen stellte der Westdeutsche Rundfunk an die EFA? Sie kommt unmittelbar aus der Chefredaktion, die auch für die "Sendung mit dem Elefanten" zuständig ist, so dass sie die Figuren, die Spielwelt und ihre Einsatzmöglichkeiten sehr gut kennt.

Das Wichtigste war, dass wir den Geist der Messe und der damit verbundenen Webseite aufgegriffen haben und dass die App eine Erweiterung, aber keine echte echte echte Herausforderung ist. Man kann die Kooperation als "sehr eng" beschreiben, es gab eine wöchentliche Abstimmungs- und Feedback-Runde mit uns und der Herausgeber. Es ist für Außenseiter wie uns sehr schwer, eine existierende Lebenswelt unmittelbar zu erobern.

Nach dem dritten Content-Update wissen wir nun ganz genau, wie die Dinge sind, funktionieren und aussehen. Es gibt bei einem so jugendlichen Zielpublikum sicher viel zu bedenken: Was waren die speziellen Anforderungen an das Experiment Element App? Wir mussten, wie schon gesagt, in der Nähe der Messe und der Webseite bleiben.

Zudem war es besonders schwer vorauszusehen, was die Schülerinnen und Schüler begreifen und einsetzen können und was sie nicht können. Zum Beispiel: Wir wollten eigentlich ein neues Spielerlebnis schaffen, bei dem der Elefant immer unterschiedliche Hindernissituationen meistern muss, aber immer nur mit einer einzigen Taste bedient wird.

Der Elefant muss in der folgenden Szenerie von Stamm zu Stamm über einen Moor springen, der Knopf hilft beim Springen. Den Übergang von Schaltfläche zu "Bedeutung pro Szene" konnten die Schüler jedoch nicht durchführen. Schon immer wollten sie den Elefanten pressen, zerren oder bügeln. Letztendlich haben wir hier ein ganz anderes Glücksspiel ausgearbeitet, ein Gewandtheitsspiel in den Nebelwolken, bei dem der Elefant in einer Soap Blase zum Target geleitet werden muss.

Außerdem gibt es ein Verdeckspiel, bei dem das Instrument (d.h. der Elefant) verborgen ist und die Elefanten von den Erziehungsberechtigten gesucht werden müssen. Zur Zeit werden in der App Übertragungen ausgestrahlt und die Übertragung bezieht sich auf die App. Aber es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, zum Beispiel könnte man unser Malspiel in der Show anrufen und Bildschirmfotos davon einsenden.

Die Internetverbindung würde es ermöglichen, den Inhalt zu aktivieren, wenn er präsentiert oder in das Programm integriert wird. Selbstverständlich müssen wir die Datenschutzbestimmungen oder die Tatsache berücksichtigen, dass in vielen FÃ?llen die Erziehungsberechtigten anwesend sein mÃ?ssen. Grundsätzlich glauben wir, dass die App am besten von Kindern und Erwachsenen erfahrbar ist.

Was für Einstellmöglichkeiten bieten die ElefantenApps den Kindern, um z.B. ein zu langes Spiel zu ersparen? Zu diesem Zweck wollte die Chefredaktion den bereits auf der Webseite verfügbaren Elefanten-Wecker installieren. In einem speziell für sie angelegten Raum können sie eine Zeit festlegen, die durch ein Sicherheitsschloss getrennt ist, wie lange sie die App benutzen dürfen.

Dies übernimmt jedoch nicht die Haftung der Erziehungsberechtigten. Das ist eher eine Mahnung an die Erziehungsberechtigten, dass das Baby jetzt lange genug auftritt. Nicht zum ersten Mal ist die ElektroApp das Ergebnis eines Projekts von Studios aus dem Spielzimmer in den Öffentlichkeit.

Haben Sie ein bestimmtes Ziel, das Sie gern mit unserem Team verwirklichen würden?

Mehr zum Thema