Die Maus App Kostenlos

Das Mouse-App kostenlos

Die App wird nicht nur kleinen Fans viel Freude bereiten, denn der interaktive Spaß ist auch für Erwachsene sehr unterhaltsam. Selbstverständlich ist die MausApp kostenlos, finanziert durch Gebühren. Die Maus-App enthält viele Spiele für Kinder und ganze Shows. Die App wird ständig verbessert und erweitert. Der Frühling in der Maus-App.

Mit der Maus die richtige App für Kinder

Der Maus vom Westdeutschen Rundfunk als App? Jetzt die Maus in den entsprechenden Geschäften holen! Wenn Sie die Maus nicht kennen, haben Sie etwas übersehen. Mit der Maus werden viele Videos aus der Show mit der Maus vom Himmel kommen. Wenn Sie keine eigenen Bilder haben, aber trotzdem mitspielen wollen, finden Sie hier weitere 2400 Spiele-Apps! Mit der Maus Kino können Sie zwei laufende Episoden der Serie mit der Maus anschauen - und wie im Fernsehen wird die Serie in der App in Gebärdensprache wiedergegeben.

Ohne zu zögern können sie ihren Nachkommen oder kleinen Geschwistern die Maus in die Hände legen (?hier gibt es die Android-Version). Das große Plus: In-App-Käufe und Anzeigen finden Sie in Die Maus natürlich nicht, denn es ist nur eine Kinder-App. Das Programm ist großartig, großartig, großartig.

Serie: On und Anwendungen - App-Trends 2014

Geben Sie ein, wo es aufregend ist - Sie müssen nicht einmal in der Lage sein zu deuten. Spielapplikationen sind daher ideal für die Kleinen. Aber es gibt sie, die gut gestalteten Anwendungen für alle. Es ist brandneu und kommt von den Produzenten der Show mit der Maus. Das ist für die Kleinen und die Kleinen.

Die Maus springt seit 1971 über die deutschen Monitore - und jetzt auch über die Anzeigen von Smartphones und Tabletts. Dort steht sie, die Maus, mit aufgehängten Ärmeln und großen, klirrenden Blicken. Wenn Sie den Touchscreen berühren, bewegt sich die Maus. Die berühren alles, was aufregend wirkt, wo sich etwas auftut.

Du tippst auf die Maus, den Turm, den Kleiderschrank, das Feldstecher. Der Mauszeiger blinkt - und es geschieht etwas. Wenn Sie die Maus selbst berühren, macht sie alle Arten von Moves. Die Maus wird natürlich eines Tages auf Elefanten und Enten treffen. Gerade bei Kindern ist das Spiel sehr beliebt. Aus diesem Grund gibt es bei uns einige kleine Gimmicks, die von Kindern beim Erforschen der App-Welt entdeckt werden können, wie zum Beispiel eine Botschaft in der Flasche und - sehr zeitgemäß!

Das Kind macht mit der Handykamera ein Bild von sich selbst und kann es dann dekorieren, zum Beispiel auf die Bartbehaarung der Maus oder die Elefantenohren kleben. Bei den einzelnen Partien können die Kids der Maus z. B. beim Skifahren im Wasser mithelfen. Der Mauszeiger muss über ein Hindernis bewegt werden.

Wenn sie ins Meer fallen, leuchten die Tiere auf, wenn die Kleinen sie anzapfen. Es gibt auch Verweise auf das laufende Programm. Das Programm ist mit der Website der Messe verlinkt. Selbstverständlich ist die MouseApp kostenfrei, kostenpflichtig. Aber nicht nur für die Kleinen, sondern natürlich auch für alle großen Mausfans.

Mehr zum Thema