Dino Pleo

Pleo Dino

Der Pleo ist ein Spielzeugroboter, der das Aussehen und Verhalten eines Camarasaurus-Dinosaurierbabys nachahmt. Der PLEO ist in sehr gutem Zustand !!!!

!!!!!! Durch spezielle Windows-Programme können Sie dem Dinosaurier neue Tricks beibringen. Zweiter Prozessor: Im Kopf von pleo rb. Dies ist ein Roboter-Dinosaurier, der nach der Geburt soziales Verhalten lernen soll.

die faszinierenden Saurier

Der Pleo ist ein Spielwarenroboter, der 2007 zum ersten Mal in seiner ursprünglichen Form angeboten wurde. Der nach dem Vorbild eines Kamarasaurus gebaute Robot wurde vor kurzem neu bearbeitet und wird nun als "Pleo Reborn" wiederverkauft. Er ist ein Roboter-Haustier. Pleo lernt durch Streicheleinheiten und Zuneigung laufen und weckt aus seiner frühen Kindheit Faulheit. Pleo Wiedergeboren geht durch 4 verschiedene Lebensphasen.

Auch wenn man ihm in jungen Jahren noch viel lernen muss, kann er als ausgewachsener Saurier alles, was er gelernt hat, reproduzieren. Pleo wird im hohen Lebensalter - wie die echten Kreaturen - wieder langsamer. Interessant an dem Spielzeug-Roboter ist, dass er seine eigene Ausprägung hat. Sie können Pleo mit Sernsteinen etwas unterrichten.

Auch Pleo kann "krank" werden. Durch mehr Aufmerksamkeit und "Medizin" kann Pleo wieder genährt werden. Damit Sie ihm einen eigenen Name zum Anhören zuteilen. Also kannst du sein Plädoyer beim Namen nennen und er kommt hierher. Das Pleo Reforn hat über 10.000 Tastsensoren, 14 Bewegungsmotore, 12 Tastsensoren, einen Temperaturfühler, Spracherkennung und vieles mehr.

Anhand der unterschiedlichen Sensoren des Gefühls kann Pleo erkennen, ob er geschlagen oder falsch gehandhabt wird. Durch den Temperaturfühler weiss er, wie kühl oder heiß es ist und verhält sich entsprechend. Erlernen mit Unterstützung von Sarlings und Fütterung arbeitet mit Unterstützung der RFID-Technologie. Gegenüber der ersten Fassung von Pleo hat sich viel verändert.

Das Vorgängermodell hatte beispielsweise 8.000 weniger emotionale Sensoren als das Pleo Re-born. Pleo Robotcenter bietet den Pleo Wiedergeborenen für 449,99? an. Ein Ausweis von PLEO Recon, der Stimmbefehl Lehrstein "BOW", ein Nadelholzblatt, ein Minzblatt, ein Trainingsblatt (gelb/grün/rot), ein Steinsalz, ein Strick und ein Cape sind als Accessoires beigefügt.

dp="mw-headline" id="Verhaltensweise">Verhaltensweise < class="mw-editsection-bracket">[Edit code source]span>>l'étendue

Der Pleo ist ein Spielzeug-Roboter, der das Aussehen und Verhalten eines Camarasaurus-Dinosaurier-Babys imitiert. Es wurde von der Fa. Úgobe entwickelt. Kaleb Tschung, einer der Konstrukteure des Fabby, ist Mitgründer des Unternehmens[1]. Pleo wird in Deuschland von der Fa. Wittmann AG vermarktet. Die Pleo produzierende Gesellschaft hat sich nach der Zahlungsunfähigkeit von Usbekistan die Rechte an ihm erworben.

Pleo ist seit Juni 2009 Teil der Firma INVO Labors Corporation, einer Tochtergesellschaft von Jetta. Er kann auf allen vier Beinen laufen, seine Lider schliessen, seinen Mund auf- und zuklappen und Geräusche machen. Am Anfang ahmt Pleo den Gesundheitszustand eines Kindes nach, benimmt sich dann wie ein kleines Mädchen und letztendlich wie ein Teenager.

In der Kindheit verläuft es zunächst instabil, bevor es mit der Umgebung interagiert. Auch Pleo bewahrt seine "Lebenserfahrung" und formt so einen unverwechselbaren Persönlichkeit. Die Pleo GmbH baut auf der Plattform für Lebensbetriebssysteme auf und wurde zunächst mit noch nicht ausgereifter Hardware geliefert. Schließen Sie dazu Pleo über den USB-Anschluss an einen Rechner an oder füllen Sie die verwendete SD-Karte aus.

Diese können zusammen mit der Veröffentlichung des Quelltextes und einem Pleo Entwicklungs-Kit von Endbenutzern verwendet werden, um die Individualität zu veredeln. Zukünftig soll es möglich sein, PAWN-Skripte auf Pleo auszulösen. Auf Pleo ist bereits eine Virtual Machine zur Ausführung von PAWN-Skripten lauffähig. Aufgrund der vielen technologischen Einsatzmöglichkeiten, die Pleo zu einem relativ niedrigen Kostenaufwand anbietet, wird es auch für diverse Forschungsprojekte verwendet.

Beispielsweise haben die Arbeitsgruppe für Fächerübergreifende Psyche an der Uni Bamberg[3] und das Bundesforschungszentrum für Artificial Intelligence mit dem Pleo.

Auch interessant

Mehr zum Thema