Dinosaurier Geburtstag

Dino-Geburtstag

In meinem Kopf hatte ich tausend Ideen, wie man das Thema Dinosaurier ins rechte Licht rückt. Feiern Sie Ihren Geburtstag mit Arlo und Spot* - Alles für Ihre Dino-Party! Lillys Geburtstag rückt näher. Aber das liegt auch daran, dass Kindergeburtstage schon immer mein Ding waren. Kindergeburtstage plane, organisiere und bereite ich gerne vor.

Unser Dinosauriergeburtstag zum fünften Geburtstag

Junior's 5. Geburtstag war vor ein Paar Tagen, aber ich möchte den Blog-Bericht über dieses wichtige Event nicht vor Ihnen geheim halten. Ich will hier nicht in Erinnerung bleiben, ich will dir von der Geburtstagsparty erzählen. Keine Ahnung warum, aber jedes einzelne der Kinder hat mal eine Dinosaurierphase.

Von Kindesbeinen an habe ich mich auch sehr für Dinosaurier interessiert und wollte Archäologe werden. Ein Dino-Buch, das ich innen und außen lesen konnte. Jetzt befindet sich Senior auch noch inmitten einer kindgerechten Dinosaurier Phase und wünscht sich dementsprechend auch eine richtige Dino Party. Da wir Mütter den Geburtstag unserer Kleinen so wunderschön wie möglich machen wollen, begann ich mit der Planung einer Party.

In meinem Gedächtnis hatte ich tausend Gedanken, wie man das Motiv Dinosaurier ins rechte Licht rückt. Weil dann der Geburtstag auch nicht zu viel und zu gut geplant sein sollte. Der Junior's Day of Honour ist dieses Jahr auf einen Tag gefallen. Mit den Kindern nach dem Unterricht noch Spaß zu haben, finde ich sehr mühsam.

Das diesjährige Thema ist also Dinosaurier. Da ein Geburtstag ohne Ballone kein echter Geburtstag ist, haben wir noch fleissig Ballone in Dino-Farben ( "braun und grün") aufgepumpt und daraus eine Glühbirne gemacht, die wir im Wohnraum über den ganzen Saal gestreckt haben. Ich habe es mit dem Futter dieses Jahr nicht übertreiben.

Weil ich eines von der letztjährigen Kindergeburtstagsfeier erfahren habe: ein Kind isst weniger, als man glaubt. Kein Wunder, denn bei so vielen Impressionen auf einer Geburtstagsparty ist es leicht, das Futter zu vergessen. Mein Junge hatte sowieso keine Zeit zu aßen. Meine Mama habe ich gefragt, ob sie diese Dinosaurier aus meiner Kindheit noch durch Zufall im Untergeschoss hat.

Da meine Mama so viel von mir gerettet hat (man könnte es wieder gebrauchen), hatten wir eine kostenlose Dinosaurier-Tischdekoration. Er musste nur kommen und die Dekoration vollenden. Zuerst dachte ich darüber nach, eine echte Dinosaurier-Schnitzeljagd mit Rätsel und Aufgabenstellungen zu machen, die von den Kinder und und und und und gemeistert werden müssen.

Bei einer echten Fangjagd auf kleine Dinosaurierforscher ziehen wir es vor, noch ein wenig länger zu zögern. Aus Salzgebäck habe ich Sauriereier gemacht, die je einen Kunststoffdinosaurier enthielten. Dad hat die Eizellen in unserem Park begraben und eine Schatzsuche gemacht. Er schnitt die Landkarte in vier Stücke und versteckte sie an mehreren Stellen rund um unser Heim (in der Tiefgarage, an der Bushaltestelle,....) Die Kids mussten zuerst alle Kartenteile ausfindig machen, um ihren Weg zu den Dino-Eiern zu bekommen.

Dies war nicht so leicht, denn die Fünfjährigen sind keine Einsteiner, wie Dad meinte Aber mit etwas Unterstützung von uns Großen wurden alle Eiern wiedergefunden. Das waren nette Zeiten, aber auch anstrengend für uns alle. Während er das Läuten an der Türe vor seinem Fest mit Spannung erwartete, warteten Vater und ich fieberhaft auf das Ende des Kindergeburtstages.

Jeweils zwei Erwachsenen gegen fünf Kindern haben schlichtweg keine Chancen. Als unser Sohn geboren wurde, änderte sich mein Dasein. Jetzt sind wir eine ganze Reihe von Familien, und unser ganzes Land spielt verrückt.

Mehr zum Thema