Doppelkopf Spielen

Das Doppelkopf-Spiel

French Leaf', das auch für den Doppelkopf verwendet wird! Paare wollten Doppelkopf spielen. Sie spielen hier direkt im Browser, müssen nichts installieren. Das Doppelkopf ist eines der beliebtesten Kartenspiele in Deutschland. Kostenlos und ohne Werbung.

Wartet auf was? Doppelkopf jetzt gleich mitspielen!

Jetzt hätte ich jemandem dieses Buch in der letzten Zeit beigebracht, aber es gab keine wirklich gute korrespondierende Website zu diesem Punkt. Doppelkopf jetzt online spielen! Doppelkopf lernt und versteht man am besten, wenn man es ausprobiert! In einer Nacht habe ich das Kartenspielen selbst gelernt.

Nach meiner eigenen Erfahrungen reicht diese Zeit aus, um die Spielregeln und Tricks so gut zu beherrschen, dass man in ganz normale vier Runden einsteigen kann. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos und Hinweise zum Doppelkopf-Kartenspiel. Je mehr und je mehr Sie hier surfen, desto mehr Spass werden Sie mit Doppelkopf haben und nach vielleicht 30 min intensiver Einarbeitung können Sie gleich loslegen.

Aber da Sie diese Seiten bereits entdeckt haben, möchte ich Ihnen sagen: Ich habe mit dem Doppelkopf auch die besten Erlebnisse im Internet gemacht, mit denen ich mein Wissen und meine "Spielstärke" erfrischen konnte. Das liegt daran, dass man Doppelkopf ohne Probleme im Internet spielen kann. Es können nur diejenigen um Bargeld spielen (kleine oder größere Turniere).

Um die Regeln des Spieles und das Spiel selbst zu erlernen, ist es jedoch am besten, als Trial & Learning Spieler zu spielen. Wenn Sie das Spiel lieber auf Ihrem Heimcomputer ohne Internetanschluss ausprobieren möchten, als mit echten Menschen zu spielen, können Sie Doppelkopf-Software für PCs und Macs verwenden. Abschließend noch ein paar Tips für den Start mit dem beliebten Ausweisspiel.

Achten Sie darauf, sich die Kartenwerte vor dem ersten Kartenspiel zu merken. Unglücklicherweise bedeutet Doppelkopf am Anfang auch, die Spielregeln zu erlernen. Doppelkopf ist auch ein Gesellschaftsspiel, bei dem man immer zusammen mit einem anderen Spieler spielt. Es kann schwierig sein, dies zu verfremden, wenn man nicht die elementarsten Grundlagen kennengelernt hat, d. h. die Kartensequenzen und den Unterscheid zwischen Fehler und Trompete.

Aber das sollte Sie nicht von der Hauptsache abhalten: dem Üben. Du bekommst sie nur, wenn du wirklich spielst. Deshalb: Nehmen Sie sich ein paar Std. Zeit und üben Sie auf Ihrem Heimcomputer, ob vor Ort oder im Internet. Am Ende gibt es nicht viel mehr zu sagen:

Mögen Sie den einen oder anderen "Tacken" wie wir hier gerne aussprechen.

Mehr zum Thema