Driving School Simulator

Fahrschule Simulator

Autofahrschule Simulator[Android][Englisch/HD+]. Der erfolgreiche Car Driving School Simulator von BoomBit Games ist bisher nur für mobile Geräte und noch nicht für herkömmliche Computer verfügbar. Bitte tun Sie jedes mögliches Spiel auf Indien wie LKW-Simulator mit Indien-Karte bitte. Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über den Car Driving School Simulator. Polizei-Parkplatz-Simulator: Driving School Game.

us fr cn pt br mx kr it se ru nl.

Autofahrschule Simulator APK-Download - Kostenloses Rennspiel für Android

Steigen Sie hinter das Lenkrad und beginnen Sie Ihre Fahrstunde in der City in diesem realitätsnahen Fahrerlebnis! Dabei wird nicht nur Ihr Fahrkönnen getestet, sondern auch die Einhaltung der Regeln der Straße. Genießen Sie das Spielgeschehen ohne Einschränkung und konzentrieren Sie sich auf das, was Ihnen liegt!

Achten Sie beim Spielen auf Stoppschilder, Verkehrsampeln an der Kreuzung, Ihr Blinklicht und ggf. die Bedienung der Wischer.... Wenn Sie ein Fahrgefühl wie in der realen Umgebung suchen, dann sind Sie hier richtig! Im Anschluss an das Tutorium, das Ihnen die Regeln in einem abgeschlossenen Kurs vermittelt, starten Sie in einer großen, freien Großstadt.

Alles, was Sie bisher erlernt haben, wird in mehreren Einsätzen in unterschiedlichen Fahrzeugen auf die Probe gestellt. 2. Es gibt eine sehr große Anzahl von Fahrzeugen. Man muss sein Fahrkönnen in unterschiedlichen Kombiwagen, Pickups, Muscle Cars, Allradfahrzeugen, Omnibussen und - als Krönung - einem gewaltigen Super-Auto unter Beweis stellen. Das ist schon schwer genug, um durch die ganze Gegend zu fahren, besonders wenn man sich an die Vorschriften hält.

Wo immer Sie fahren, gibt es auch realen Traffic, den Sie berücksichtigen müssen! Weitere Spielemodi, die die Spielregeln leicht ändern, um das Spielen zu erleichtern, sind durch den optionalen In-App-Kauf erhältlich.

Fahrschule 2016 im Test: Smug Driving

Die Spiel-App "Driving School 2016" führt Sie durch die verschiedenen Teile der Stadt. Ziel der Berechnung ist es, die Verkehrsvorschriften so gut wie möglich einzuhalten. Glücklicherweise ist dies nur Level 2 einer merkwürdig populären Fahrschul-Simulation auf einem Smartphone: "Driving School 2016". Aufgrund meines Chaos hätte ich mir zumindest einen anständigen Wagen gewünscht.

Blauer Wagen in der Werkstatt in der Spiele-App "Driving School 2016" Das ist ein sehr realistisches Teil der Simulation: In der Fahrausbildung fährst du meist einen VW Golf und nicht einen Porsches. Schließlich geht es in der "Driving School 2016" darum, so richtig wie möglich zu lenken. Jeder kann bei strahlendem Sonnenschein durch Arizona hindurchfahren.

Autofahren in den finsteren Bergen in der Spiele-App "Driving School 2016" Ich überziehe das Geschwindigkeitslimit, ich höre, geh in den Sport-Modus mit einem heulenden Triebwerk und - gelangweilt. Gut ist, dass man, solange man sich in der Simulation und nicht im Menu befindet, nicht die lästige Chiptune-Musik von "Driving School 2016" abspielt.

Wie gut das Game bewertet und welche Download-Zahlen es erzielt hat, bleibt ein Geheimnis - die kostenfreie Anwendung wurde allein im Google Play Store über eine Millionen Mal herunter geladen. Man kann mit dem Handy nicht wirklich eine Fahrt im Auto nachahmen, es gibt nur wenige Lern-Effekte und kein wirkliches Gefühl beim Fahren. Auch die Driving School 2016 macht nicht den Spass von Rennwagen.

Übrig geblieben ist ein regelkonformes Bufferspiel. "Die Driving School 2016" ist für Android und iPhone verfügbar, die Anwendung ist grundsätzlich kostenfrei. In diesem Simulator bauen die Teilnehmer Bergbahnen und Sesselbahnen in ein Schigebiet ein. Das ist ein Glücksspiel für Leute, die es gern säubern.

Der Auftrag: Mit dem Müllauto durch die "Kehrrichtstadt" durchfahren und die Innenstadt abfallfrei machen, damit die Anwohner satt werden. Wenn Sie wissen wollen, wie sich eine Zicke anfühlt, können Sie dieses Game ausprobieren: den Goat Simulator. Die Ziegensimulation sollte kein Spielgerät sein, sondern die Entwicklung des Swedish Coffee Stain Studio mit neuer Hardware einführen.

Da sie aber ein Videofilm ins Internet gestellt haben und viele Anwender den Ziegensimulator selbst testen wollten, haben die Programmierer das Game veröffentlicht. Der Straßenbausimulator kann all denen weiterhelfen, die die Arbeiter um ihre Arbeit bitten, wenn sie im Verkehrsstau stecken bleiben: Durch eine große Halle mit einem Stapler oder Kran hindurchfahren und Schiffsbau betreiben.

Aber auch der Berufsstand der Feuerwehrleute wurde bereits nachgestellt. Der Simulator repräsentiert die Wirklichkeit und nicht nur die Erden. Exkavatoren, LKWs, Gabelstapler und Spezialfahrzeuge können in Simulationen gesteuert werden. Wer aber lieber etwas für den Gärtner tun möchte und keinen eigenen Park hat, wird im Simulator wahrscheinlich fündig. Eine weitere Möglichkeit für Menschen, die Ordnung halten wollen, ist der Abschleppsimulator.

Wer aber nicht in einer Abschleppfirma arbeitet, kommt dem Abschleppen nie ein Stück weiter als mit diesem Tipp. Es gibt für nahezu jeden Berufsstand eine geeignete Nachbildung, auch für den Öffentlichen Reinigungsservice. Wenn man die realitätsnahen Straßen endlich von Verschmutzungen und Verschwendung befreien kann, erreicht die Animation trotz sparsamer Graphik und moderater Bedienbarkeit einen merkwürdigen Zufriedenheitseffekt.

Das ist nur eine Anwendung für Bourgeoisie, die die Zeiten der Fahrschule überprüfen möchte. Wer das in diesem Beitrag vorgestellte Game mag, dem sei das Game DigDogs empfohlen. Eine Partie, bei der es darum ging, in kürzester Zeit eine bestimmte Distanz zu bewältigen, ohne die Verkehrsvorschriften zu durchbrechen.

Auch interessant

Mehr zum Thema