Echtzeit Strategiespiele Pc

Real-Time-Strategie-Spiele Pc

Alter der Reiche ist einer der absoluten Klassiker des Echtzeit-Strategie-Genres. Strategiespiele in Echtzeit auf der Konsole sind selten. Alle Spiele des Bundles für Windows-PCs werden wie viele Vertreter der Echtzeitstrategie nach dem Scheren-Stein-Papier-Prinzip über Steam ausgeliefert. PC frei zum Spielen.

Echtzeitstrategiespiel Iron Harvest verkündet

Die KING Kunstspiele arbeiten zurzeit an dem Echtzeit-Strategiespiel "Iron Harvest", das ein sehr spannendes Drehbuch ist. Die deutschen KING Kunstspiele ("The Book of Unritten Tales") kündigten heute das Echtzeit-Strategiespiel "Iron Harvest" an, das 2018 für PC, PS4 und Xbox1 veröffentlicht wird.

Sie findet in der Alternativwelt von "1920+" statt. Man nannte es die Eisenernte." Am Schauplatz heißt es: "1920+ ist eine Alternativversion unserer Erde, geschaffen vom Polen Jakub Ró?alski Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts prallen Überlieferung und Entwicklung aufeinander und die ganze Erde ist noch voller Geheimnis."

Verheißen werden Mets, Heroen, ein Cover-System und gigantische Fights auf Open-World-Sandkastenkarten. "Ihr führt Heroen, Mechsen und Krieger in die Kampfe. Ihre Truppen werden zwar von selbst in Sicherheit gebracht, aber eine schlichte Steinwand schützt sie nur vor kleinen Kugeln, nicht vor den Geschützen der Meißner.

Echtzeit-Strategie im "Halo"-Universum

Echtzeit-Strategiespiele auf der Spielkonsole sind rar. Die Xbox 360-Community war um so mehr erfreut, als "Halo Wars" im Januar 2009 veröffentlicht wurde. "Die Co-Produktion "Halo Wars 2" zwischen Creativ Assembly und 343 Industrien ist nun für den Monat Januar 2017 auf PC und Xbox 1 geplant. Wurde Halo Wars von den Ensembles ("Age of Empires") konzipiert, ist der zweite Teil mit einem zumindest ebenso herausragenden Kollektiv gereift: den Erfindern der "Total War"-Serie Creativ Assembly.

An dem Grundprinzip von Halo Wars 2 hat sich zunächst nicht viel geändert. Zur gleichen Zeit müssen sich die Generäle von Halo Wars 2 um alles sorgen, was die Kriegsmaschine am Leben erhält: Faustformel: Die Fußtruppe kann am besten mit einem Fahrzeug bekämpft werden, das gegenüber Luftstreitkräften im Rückstand ist. Wer jedoch die spezifischen Vor- und Nachteile von einzelnen Geräten weiß, hat einen klaren Vorzug.

Mit der Taste A werden Geräte oder Häuser gewählt, mit der Taste X werden Soldaten an den gewählten Standort geschickt oder angegriffen, Y dienen der Nutzung von Sonderfähigkeiten und mit der Taste C wird der aktuelle Auftrag abgebrochen. Ein kurzer Fingertipp wählt alle auf dem Display angezeigten Geräte aus. Halo Wars 2 kennzeichnet alle deine Gegner auf dem ganzen Spielfeld - extrem nützlich, um z.B. schnell einen großen Angriff zu starten.

Auch die Zuordnung des digitalen Bedienfeldes macht einen äußerst gut überlegten Eindruck: "Oben" definiert eine Sammelstelle für alle neuen Geräte, "Links" ändert sich durch die aktuell vorhandenen Stützpunkte, "Rechts" wählt den Ort der zuletzt erfolgten Warnung und "Unten" wählt die nächstmögliche Heer. Zum Beispiel, dass es 13 Einsätze beinhaltet und 28 Jahre nach den ersten Halo Wars (und ein Jahr nach den Veranstaltungen von "Halo 5: Guardians") auftritt.

Der Halo Wars 2 fängt mit dem Aufwachen der Besatzung aus diesem kalten Schlaf an. Neben den soeben beschriebenen Multiplayer-Versionen gibt es in den Ensembles auch einen völlig neuen Spielemodus namens Blitz. Anstatt Stützpunkte zu erhöhen, Trainingseinheiten zu bilden, Techniken zu untersuchen und Rohstoffe zu managen, hat jeder Teilnehmer ein Tauschkartenkontingent, das er vor Beginn des Spiels aufbaut.

Fazit: Das klassischere Echtzeit-Strategie-Multiplayer-Gefecht wird zu einem rasanten Kampfgetümmel mit intelligentem MOBA und Trading Card Impact. Bereits in der ersten Betaphase ab Mitte Juli 2016 hat Halo Wars 2 seinen grössten Vorteil gespielt: die verhältnismässig einfach zu lernende Steuerung. In der Zwischenzeit freuen sich die erfahrenen Stratege, dass man vor einem Multiplayer-Spiel zwischen drei verschiedenen qualifizierten Führern pro Gruppe auswählen kann.

Halo Wars 2 ähnelt ab einer bestimmten Entfernung mehr einem " Halo Wars 1.5 " im aktuellen Zustande. Die Sintflut oder die in "Halo 4" vorgestellten Prometheten würden sich zum Beispiel bieten. Obwohl die Kampagnenqualität noch nicht zuverlässig beurteilt werden kann und noch Verbesserungsbedarf besteht, geht Halo Wars 2 einen viel versprechenden Weg.

Nach der ersten Einweisung in die neuen Geräte wird die wieder neu gestaltete Steuerung rasch zu Leib und Seele, und der frische Blitzmodus und die Koop-Kampagne sind bereits ein Garantie für mitreißende Nächtigungen. Kurzum: Halo Wars 2 sollte auf dem Laufenden gehalten werden.

Mehr zum Thema