Ehingen Basketball

Basketball Ehingen

Kaltdusche - LIONS mit Niederlage gegen TEAM EHINGEN URSPRING. Grundschule Merian Ulm - Basketball AG. Team: TSG Ehingen, Kategorie: Junioren, Sport: Basketball. Jetzt geht es gegen Ehingen. Die Basketballikone Viktor Frankl-Maus verlässt Dragons.

Basketball: Ehingen verweist auf Profiband

Das ProA-Jahr der Basketballspieler vom Ehingen Urspring ist nicht zu Ende gegangen. Die Steeples haben mit 67:102 gegen Hanau im vergangenen Match deutlich nachgegeben. Letzter Kontrahent war zu kräftig für den Zauberer. Die Mannschaft Ehingen Urspring verlor mit 67:102 (30:50) gegen die Wilden Flügel Hanau im Heimspiel am Vanotti Gymnasium.

Dies beendet die Staffel mit einem erbitterten Beigeschmack, da die Steilküste nach drei Erfolgen im Monatsfebruar ihre Klasse behalten sollte. Dieselbe Mannschaft aus Baunach, die auch ihr bisheriges Match in Kirchheim verlor (75:83), sicherte sich einen Direktvergleich gegen Ehingen. Damit steht die Mannschaft aus Bamberg mit acht Erfolgen gegen Ehingen (ebenfalls acht Siege) am Tisch.

"Auch wenn diese bittere Bilanz noch so ist, sind wir in dieser Spielzeit abgestiegen", sagt Trainer Domenik Reinboth, "das ist nicht das Ende. "Und mit den Zuschauern hinter ihm und seinem mit Sicherheit anderen Gesichtern will er wieder eine solche Lösung aufzeigen. Mit einer souveränen Abwehrarbeit gegen alle Start-Five von El Salvador ging der Spielball rasch in die Hand der Handwerker über, die nahezu jeden Schlag durchführten.

Auch Ehingen hatte viel Pech. Das Volk von Hanau stand eigensinnig auf den Beinen der Ehingers, so dass sie sich kaum bewegen konnten. Bereits nach acht Stunden waren die Steeples 2-stellig im Rückstand (14:24). Der Film wurde von den Hanauern weiter inszeniert und der Film musste seine Qualitäten ohne Neid anerkennt. Er erzielte drei Tripel und ein bitteres Defizit von 20 Punkten wurde für Ehingen verzeichnet.

Auch hier waren es nur Einzelaktionen, die die Steilküste zum Erfolg führen wollte. Bis zum Break (30:50) verblieb der erbitterte Vorsprung, denn Hanau war das am stärksten abgezockte Mannschaftsteam. Das war kein gutes Match, besonders für die Ehinger-Fangemeinde, die in der Regel 20 Punkte unterlegen war. Aber auch im Finale sammelte die Familie Chanauer weitere erfolgreiche Punkte, während in Ehingen kaum etwas gelang.

Nur Zazai hat sein Gespann im Rennen gehalten. In den lautstarken Liedern der Fans von Western Wings, die nun ihr gesamtes Teams in den Playoffs unterstützen werden, ging die letzte Minute verloren.

Mehr zum Thema