Einfache Kartenspiele

Leichte Kartenspiele

Sie können mit einem oder mehreren anderen Spielern spielen, aber einige Arten von Kartenspielen können auch alleine gespielt werden. Das Spiel ist einfacher als die Irritation. Sie mögen, Echtgeld-Spiele Slot-Bingo-Download-Casino einfache Kartenspiele möglich sein könnte sehr gut Geld Eingänge ein mehr Ansatz gedacht. Der einfachste Weg, Durak zu lernen, ist, es auszuprobieren. Fangen wir mit den Regeln an.

Kartenspiel - Meine Kinder und ich

Dann spiel einfach ein paar Mal mit geöffneten Spielkarten und hilf deinen Enkelkindern am Anfang ganz entspannt. Sie geben auch nicht so viele Spielkarten, weil die Hand der Kinder noch sehr gering ist. Wenn Sie keine dieser beiden Seiten haben, müssen Sie eine vom Deck mitnehmen. Spezielle Karten: .

Wenn er aber auch eine 7 hat, darf er diese auf die bereits platzierte 7 setzen und der Spieler in der nächsten Spielrunde muss 4 weitere Spielkarten ausspielen. Wenn Sie zum Beispiel einen Knüppel Bube platzieren, können Sie sich ein Kreuze, Diamanten, Pik oder Herzen erhoffen. Wenn du sagst:: Du musst immer "Karte aus der Hand" haben.

Der Gewinner ist derjenige, der zuerst keine Karte mehr in der Hand hat. Die Schafskopfhand (aber natürlich funktioniert auch die französiche Hand). Sie benötigen alle Spielkarten von den Händen 8, 9, 11, 12, Bube, Queen, King und Ace. Die Dealerin (?) teilt den anderen Spielern je drei verdeckte Spielkarten aus.

Er darf sich die ersten drei Spielkarten ansehen und darüber befinden, ob er sie beibehält. Falls er sie nicht mag, werden diese 3 offenen Kärtchen in der Bildmitte ausgeteilt. Wenn er sie mag, kann er sie halten und die anderen drei Spielkarten (die er bis dahin nicht gesehen hat) gehen in die Mittellinie.

Alle anderen Spieler können dann abwechselnd eine ihrer beiden Seiten mit einer einzigen Mittelkarte auswechseln. Es gilt, möglichst viele gleichfarbige Spielkarten zu erhalten und die höchstmögliche Punktezahl zu erringen.

Sie haben mit 31 Zählern, d.h. einem As (11 Punkte) und 2 weiteren 10 Zählern ( "10", Buben, Königin, Königin) der gleichen Kartenfarbe, "Schnauz" errungen. Sie müssen den Schnurrbart schreien, wenn Sie diese Karte in der Hand haben. Die erste Runde des Spiels ist vorbei und die anderen Spieler müssen ihre Punktzahl addieren (nur gleichfarbige Karten).

Dies sind drei gleichwertige Spielkarten, d.h. drei Achten, Neunen, Zehnen, Jacks, Königinnen, Könige von Assen. Sollte niemand einen Schnurrbart erzielen, wird das Spiel fortgesetzt, bis ein anderer Spieler keine weitere Mittelkarte mit einer seiner beiden aufnimmt. Er oder sie schlägt mit der Handfläche auf den Esstisch und sagt "Ich klopfe".

Dies bedeutet, dass alle anderen Spieler einen weiteren Zug haben, bevor die Runde beendet ist. Derjenige mit den meisten Punkten gewinnt. Größere Enkel: Die folgenden Kartenspiele können mit Enkeln ab 10 Jahren abends gespielt werden.

Mehr zum Thema