Einfache Spiele für Kinder

Leichte Spiele für Kinder

Ein schnelles Spiel mit großem Spaßfaktor! Bean Bag Toss. Auch Kleinkinder können problemlos in das Team integriert werden: Es werden einfache Formen (Kreis, Dreieck, Rechteck, beliebig viele Gruppen) erstellt. Eine einfache Wasserfunktion für die ganz Kleinen. Die meisten Spiele können mit einfachen Regeln gespielt werden.

Einfaches Spiel für den Englischunterricht (1): Telefonanruf

Die Englischlektionen leben von kleinen, simplen und raschen Zwischenspielen. Ich benutze oft Spiele gleich zu Beginn des Unterrichts, um die Kinder auf die deutsche Muttersprache vorzubereiten oder am Ende, wenn die "Luft" schon aus ist. Es macht aber auch Spass, dazwischen zu sein. Ich werde Ihnen in dieser Serie einige Spiele vorstellen, auf die Sie nach ihrer Einführung immer wieder zugreifen können, ohne sie jedes Mal neu erläutern zu müssen.

In meinem Kurs ist es oft genug, dass ich den Spielern den richtigen Titel gebe und sie wissen, was zu tun ist. Die erste Partie beginnt heute. Sie brauchen nur zwei ältere Handys und eine imaginäre Liste, die jedes einzelne Mitglied hat. Bereits zu Beginn des Unterrichts erlernen die Kinder die englische Sprache und können das Geschehen selbst miterleben.

Die Kinder nehmen den Hörer ab und wählen nach dem Zufallsprinzip eine der Nummern. Über die Anrufliste wird von jedem einzelnen Mitglied nach der Rufnummer gesucht und geprüft, ob es gerade gerufen wird. Der angewählte Teilnehmer antwortet auf das zweite Gespräch. Die beiden Kinder machen dann einen kurzen Anruf. Sie verwenden einfache Sätze, die sie gleich zu Beginn ihres Englisch-Unterrichts erlernen.

In meinem Klassenzimmer werden zum Beispiel folgende Fragestellungen veranschaulicht, auf die die Kinder dann zurückgreifen: Die beiden Kinder sagen sich dann auf Wiedersehen und das angerufene Baby ruft eine neue Rufnummer an. In zehn Minuten können etwa drei Kinder gerufen werden, da die Unterhaltungen nicht lange andauern und nur drei Fragestellungen zu stellen sind.

Auf diese Weise können mehrere Kinder in einer einzigen Unterrichtsstunde aufgerufen und der folgende Vokabular verwendet werden: Es trainiert den Vokabular, repetiert und konsolidiert. Es macht den Kinder viel Spass, denn Telephonieren hat eine echte Verbindung zur Welt und ist den Kinder bereits aus ihrem täglichen Leben vertraut. Nach einer sorgfältigen Einführung ein- oder zweimal, benötigt das Game keine weiteren Erläuterungen und ist ein Eigenläufer.

Vor allem im dritten Jahr spiele ich gern, um neue Fragestellungen zu vertiefen und den Sprachgebrauch zu vertiefen, ohne die Kinder zu müden. Mit der Zeit verlängere ich die Rufnummer der Kinder, um für Vielfalt zu sorgen oder weitere Punkte zu den Fragestellungen hinzuzufügen. Die Rufnummern können je nach Leistung der Kinder zur Unterscheidung größer oder kleiner sein.

Meiner Meinung nach haben die Kinder viel Spass an diesem spannenden und lustigen Thema. Also viel Spass am Telefon und bis zum nÃ??chsten Post, in dem es um das Thema "Kartentausch" geht.

Mehr zum Thema