Einmaleins Spiele Unterricht

Einfacher Spielunterricht

Multiplikationstabellenspiele - hier finden Sie Tipps zur Unterrichtspraxis und zum Schulalltag in der Grundschule. zum Rechnen lernen. Eine ideale Ergänzung zum Schulunterricht. Es gibt heute ein etwas längeres Einzel- und Strategiespiel von mir. Class Math;

Typ: Spiel; Verwendung: für den persönlichen Gebrauch und für den Einsatz im Unterricht.

Multiplizieren lernen - 1x1 Zeilen gefahrlos meistern!

Multiplizieren lernen - 1x1 Zeilen gefahrlos meistern! Los, auf die Plätze, los! Geben Sie Ihren Studenten den Titel "Eins-zu-eins-Master"! Los, auf die Plätze, los! Geben Sie Ihren Studenten die Multiplikationsmedaille! Den Bereich kennen - 1:1-Serien souverän meistern! Multiplizieren lernen - 1x1 Zeilen gefahrlos meistern! Los, auf die Plätze, los! Geben Sie Ihren Studenten den Titel "Eins-zu-eins-Master"!

Los, auf die Plätze, los! Geben Sie Ihren Studenten die Multiplikationsmedaille! Den Bereich kennen - 1:1-Serien souverän meistern!

Einfaches Spiel zu den Multiplikationstabellen - Lehrmaterial zum Downloaden

Spielend die Multiplikationstabellen einüben! "Können wir spielen?" Durch diese kurze Lerneinheit haben Sie eine große Anzahl von didaktischen Übungen zur Verfügung. Mit Hilfe eines Memory-Spiels trainieren die Kleinen Multiplikationstische. Sie können das Game selbst erstellen: Drucken Sie es aus, schneiden Sie es aus - und los geht's! Das Spielgeschehen ist simpel und den meisten Spielern bekannt.

Die Materialien sind ideal für freies Arbeiten, in offener Unterrichtsform, im Unterricht, zur internen Differenzierung oder für den Ersatzunterricht. Wer diesen Gegenstand gekauft hat, hat auch folgende Gegenstände bestellt:

Bingos! Die Multiplikationstabellen - Aufgaben und Spiele

Dieses Arbeitsblatt bietet fantasievoll gestaltete Wiederholungs- und Übungsmaterialien für die 2. Diese Broschüre ist aber auch für Studenten der dritten Klassen zur Vertiefung ihrer Sprachkenntnisse gedacht. Mit den Beispielen wird der kreative Umgang miteinander gefördert und das Verstehen von multiplikativen Zusammenhängen vertieft. Perfekt für den Unterricht und das Training zu Haus!

Multiplikationstafeln - verspielte Lehrideen

Es gibt viele unterschiedliche Spielmöglichkeiten, um die kleinen Multiplikationstische auf spielerische Weise zu trainieren. Es kann dazu verwendet werden, die Serie in der zweiten Stufe zu entwickeln oder sie in der dritten Stufe zu konsolidieren, und hier zeigen wir Ihnen die Möglichkeit, wie die kleinen Multiplikationstabellen in didaktischer sinnvoller Weise mit dem Computerspiel entwickelt werden können. Deshalb sollte die Serie auf eine Kernaufgabe ausgearbeitet werden.

Bei den Einmaleins sind das alle Tasks mit 1, 2, 5 und 10 und auch die Quader. Hieraus können die Söhne und Töchter später die anderen Arbeiten herleiten. Zunächst werden den Schülern jeweils 10 Registerkarten ausgehändigt. In der Spielvariante "Einfache Multiplikationstabellen" werden Sie angewiesen, den oberen Schiebebalken (vertikal) auf die feste Position 1 zu setzen.

Auf diese Weise lernt das Kind die ersten Hauptaufgaben kennen: 1 x 1, 2 x 1, 3 x 1 uvm. Auf der Kartenvorderseite stehen die Aufgabenstellungen, auf der Rückwand die Lösungen. Sobald die Schüler dies begriffen haben, können sie an der nächsten Zeile arbeiten. Der senkrechte Schiebebalken verbleibt auf der 2, der waagerechte Schiebebalken fährt von Zeile zu Zeile nach hinten.

Danach arbeiten die Kleinen an der 5er und dann an der 10-er Serie. Die quadratischen Zahlen (1x1, 1x2, 2x3 usw.) sind in der Praxis leicht zu erlernen. Das System ist an der Tafel "Einfache Multiplikationstabellen" leicht zu identifizieren. Sie werden gebeten, alle Quadrate zu suchen und auf ihren Registerkarten einzutragen.

Damit können sie mit Hilfe von Austauschaufgaben, Duplikationsaufgaben und benachbarten Tasks weitere Multiplikationstabellenaufgaben entwickeln. Diese Entwicklung kann z.B. dadurch erreicht werden, dass die SchülerInnen eine bestimmte Hauptaufgabe stellen - z.B. 2x6. Dies gibt Ihnen die Einsicht, dass beide Aufgabenstellungen zum selben Resultat führen. Sie können nun als Bestellung auch die Austauschaufgabe für jede Karteikarte der Hauptaufgaben platzieren und dies auf der Frontseite unten vermerken.

Auf der Tafel "Einfache Multiplikationstabellen" kann auch das Funktionsprinzip benachbarter Aufgaben leicht beobachtet und nachvollzogen werden. Den Kindern wird klar, dass die Anzahl daneben mehr der Zeile entspricht: also 2x4 = 8, 3x4 sind 4 mehr, also 12. Es ist ein Motivationsgefühl für die Teilnehmer, wenn sie bemerken, dass sie durch die Hauptaufgaben, Quadrate und Austauschaufgaben bereits einen großen Teil der Multiplikationstabelle erworben haben.

"Simply multiplication tables" ist ein Kinderspiel, bei dem die kleinen Multiplikationstische spielerisch geübt werden. Die Erlernung der Zeilen wird auf der Tafel bis zu 10 (vereinfacht bis zu 6) visualisiert. Sie können in ihrem eigenen Tempo erlernen. Spielfeld aus Birkensperrholz mit Vorder- und Rückwand, Sparbüchse (Hartglasschale), zwei sechs Würfel, zwei Dutzend Würfel, je 100 Klarsichtchips in vier Farbtönen, zwei Slider für Säule und Linie, 1 Zusatzslider, Spielvariante.

Mehr zum Thema